Vermischtes
New York hat so viele Einwohner wie nie zuvor

Freitag, 15.03.2013, 12:37 Uhr

Zum ersten Mal seit 1950 sei die Zahl der Menschen, die nach New York ziehen, größer als die Zahl derer, die die Stadt verlassen, sagte Bloomberg. Seit 2010 seien rund 160 000 Menschen neu nach New York gekommen. «Sie stimmen mit den Füßen ab», sagte Bloomberg.

Den größten Zuwachs aller Stadtviertel erlebte Brooklyn. Auf der Liste der bevölkerungsreichsten Städte liegt New York allerdings weiter deutlich hinter Städten wie Mexiko-Stadt oder Shanghai.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1560412?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker