Vermischtes
Diane Kruger tankt Kraft beim Bergsteigen

Donnerstag, 14.03.2013, 17:24 Uhr

«Als wir endlich den Gipfel erreicht hatten, war das ein euphorischer Moment. Ich hatte das Gefühl, ich lebe», sagte die 36-Jährige im Interview mit der «Stuttgarter Zeitung». «Auf einmal sind wieder ganz einfache Dinge wichtig: Wo schlafe ich heute Abend? Wo kann ich mein Zelt aufbauen?», sagte die gebürtige Niedersächsin (Algermissen).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1559815?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker