Vermischtes
Bublé und Lopilato erwarten einen Jungen

Donnerstag, 14.03.2013, 18:54 Uhr

«Es ist ein Junge! Wir freuen uns sehr», sagte Bublé am Donnerstag der «New York Post». Kurz zuvor hätten sie erfahren, dass mit dem neuen Papst Franziskus I. ein Landsmann seiner Frau zum Kirchenoberhaupt gewählt worden war. Das sei ein gutes Zeichen, aber sie würden ihren Sohn auf keinen Fall Frank nennen, scherzte die werdende Mutter nach Angaben ihres Mannes.

Das seit zwei Jahren verheiratete Paar hatte die Nachricht über ihr erstes Baby im Januar per Videobotschaft verkündet. In dem kurzen Film, mit Bublés Hitsong «Haven't Met You Yet» untermalt, hieß es, sie würden «Baby Bublé» erwarten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1559967?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker