Musik
US-Pianist Yul Anderson spielte auf Bremer Marktplatz

Bremen (dpa) - Der US-Pianist Yul Anderson hat vor Beginn einer Konzertreise durch Deutschland eine Kostprobe seines Könnens auf dem Bremer Marktplatz gegeben.

Freitag, 25.04.2014, 17:43 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 25.04.2014, 17:36 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 25.04.2014, 17:43 Uhr

Der 56-Jährige, der sonst in großen klassischen Konzertsälen auftritt, stellte sein Klavier am Freitag vor die Kulisse des Welterbes Rathaus und Roland und lockte mit seiner Musik zufällig vorbeikommende Menschen zu einem kurzen Zuhören. Anderson improvisiert über Stücke aus Klassik, Jazz und Blues.

Am Mittwoch (30. April) gibt der Kalifornier aus San Francisco einen Klavierabend unter dem Titel «The Ultimate Piano Experience» in der Hansestadt. Es folgen Auftritte in Hamburg , Lübeck, Bonn und Düsseldorf.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2409801?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker