Katzenfreundin
Thekla Carola Wied hat ein Teilzeit-Haustier

Wenn sie in ihre Ferienwohnung fährt, dann wird Thekla Carola Wied zur Katzenmama. Ob es an den Leckerlis liegt?

Donnerstag, 30.01.2020, 13:52 Uhr aktualisiert: 30.01.2020, 13:54 Uhr
Im Urlaub ist Thekla Carola Wied auch mal Katzenmama.
Im Urlaub ist Thekla Carola Wied auch mal Katzenmama. Foto: Alexander Heinl

München (dpa) - Die Schauspielerin Thekla Carola Wied (75) hat ein Teilzeit-Haustier. Der Kater gehöre ihrem Nachbarn in Österreich, sagte sie. In den Bergen hat sie gemeinsam mit ihrem Mann eine Ferienwohnung. Sobald sie dort mit dem Auto ankämen, rase der Kater los und quartiere sich bei ihnen ein.

«Bei uns kriegt er dann ganz besondere Leckerlis.» Das eigentliche Herrchen, ein Landwirt, amüsiere sich darüber. «Wenn wir abreisen, bringen wir den Kater zurück», erzählt die Schauspielerin. Bekannt wurde Thekla Carola Wied in den 80er Jahren an der Seite von Peter Weck durch die ZDF-Erfolgsserie «Ich heirate eine Familie». Im ARD-Film «Zum Glück gibt's Schreiner» am Samstag um 20.15 Uhr spielt Wied eine mürrische Mutter, die die angeknackste Beziehung zu ihrer Tochter kitten will.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7227816?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker