Pause
Channing Tatum nimmt Auszeit von sozialen Medien

Der Schauspieler will sein Telefon in Zukunft weniger nutzen. Der Grund? Er sucht nach neuer Kreativität, die er meint nur in der echten Welt zu finden, nicht in der virtuellen.

Mittwoch, 07.08.2019, 18:07 Uhr aktualisiert: 07.08.2019, 18:10 Uhr
Channing Tatum zieht sich für eine Weile aus der virtuellen Welt zurück.
Channing Tatum zieht sich für eine Weile aus der virtuellen Welt zurück. Foto: Jordan Strauss

New York (dpa) - Der amerikanische Schauspieler Channing Tatum (39) hat eine Auszeit von sozialen Medien angekündigt.

«Ich versuche, kreativ zu sein und wieder etwas zu erschaffen», schrieb der «Magic Mike»-Star am Mittwoch bei Twitter. «Um ehrlich zu sein, habe ich mich auf den sozialen Medien in den vergangenen Jahren nicht besonders kreativ gefühlt. Ich werde jetzt ein bisschen in der echten Welt sein und weg von meinem Telefon.»

Tatum kündigte aber auch gleich schon an: «Ich werde wahrscheinlich irgendwann zurückkommen.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6834086?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker