Bekenntnis
Anna Maria Mühe: «Bin bekannt für eine gute Brotzeit»

Die Schauspielerin schlemmt gern, selbst gut kochen kann sie aber nicht.

Dienstag, 01.11.2016, 12:54 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 01.11.2016, 12:51 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 01.11.2016, 12:54 Uhr
Anna Maria Mühe isst gern gut.
Anna Maria Mühe isst gern gut. Foto: Ursula Düren

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Anna Maria Mühe sagt von sich selbst, keine gute Köchin zu sein. «Ich kann nicht kochen, bestelle aber sehr gutes Essen», erzählte die 31-Jährige der Zeitschrift «Emotion» (Mittwoch).

Wenn es kein geliefertes Essen bei ihr zu Hause gebe, komme zum Beispiel Brot auf den Tisch: «Ich bin bekannt für eine gute Brotzeit .» Ansonsten ist es Mühe («Was nützt die Liebe in Gedanken», «Novemberkind») wichtig, dass zu Hause alles ordentlich ist. «Zu Hause hat alles seinen Platz, die Dinge müssen auf genau die richtige Weise hingestellt werden.» Diese Marotte habe sie inzwischen an ihre Tochter weitergegeben: «Sie sortiert ihr Spielzeug .»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4406631?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker