Leute
Benedict Cumberbatch: Kein Neid in der Familie

Los Angeles (dpa) - Die Eltern von Benedict Cumberbatch (38, «Sherlock») sind nicht neidisch auf ihn oder seine Oscar-Nominierung - obwohl sie selbst Schauspieler sind.

Mittwoch, 18.02.2015, 10:48 Uhr

«Da ist nichts als positive Energie, sie haben mich ihr Leben lang bedingungslos geliebt», sagte des britischen Schauspieler in der Talkshow von US-Moderator Jimmy Kimmel . Kaum war bekannt, dass er für seine Rolle in «The Imitation Game» nominiert ist, riefen ihn seine Eltern Wanda Ventham (79) und Timothy Carlton (75) an: «Das war ein wunderbarer Moment.»

Allerdings gibt der 38-Jährige zu, dass es im Showbusiness selbst innerhalb einer Familie einen gewissen Wettbewerb geben kann: «Es ist ein schwieriger Beruf, sogar wenn man eine Generation auseinander ist und es um das eigene Blut geht. Da geht einem sicher vieles durch den Kopf.»

Die Oscar-Trophäen werden am Sonntag in Los Angeles vergeben. Erst vor wenigen Tagen hatte Cumberbatch seine Verlobte Sophie Hunter geheiratet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3085327?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker