Leute
Prinz Philip zeichnet Soldaten in Paderborn aus

Paderborn (dpa) - Prinz Philip, der Mann der britischen Königin Elizabeth II., hat bei einem Kurzbesuch in Nordrhein-Westfalen britische Soldaten ausgezeichnet.

Mittwoch, 19.11.2014, 15:34 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.11.2014, 15:26 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.11.2014, 15:34 Uhr

Mit den Worten «schön, dass alle wieder hier sind» bedankte er sich am Mittwoch in Paderborn für den Einsatz der Soldaten im Süden Afghanistans . Gut gelaunt und in Zivilkleidung schritt der 93-Jährige das Regiment der «Queen's Royal Hussars» ab, während das Musikcorps «Thriller» von Michael Jackson spielte.

Der Vater von Prinz Charles ist seit 1958 Ehrenoberst (Colonel-in-Chief) des Regiments, das in Ostwestfalen stationiert ist. Prinz Philip flog nach dem privaten Besuch am Nachmittag zurück nach London.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2887528?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker