Geschichte
Wolfgang Joop war in Dubai als die Mauer fiel

Potsdam (dpa) - Modeschöpfer Wolfgang Joop (69) ist nach dem Mauerfall in seine Heimatstadt Potsdam zurückgekehrt. Zu DDR-Zeiten war sie ihm stets ein schwer erreichbarer «Sehnsuchtsort», da er mit seinen Eltern als Kind nach Braunschweig gezogen war.

Freitag, 07.11.2014, 16:23 Uhr

Als die Mauer fiel, war der Potsdamer weit entfernt in Dubai und konnte zunächst nicht glauben, was er im Fernsehen sah. «Ich dachte, das ist Science Fiction und habe erstmal in der "Stern"-Redaktion, für die ich damals auch arbeitete, angerufen», sagte Joop .

«Das vermisse ich schon. Ich wäre gerne am Brandenburger Tor gewesen», so der Designer. «Aber die Euphorie hat bei mir bis heute nicht aufgehört. Jedes Mal, wenn ich die Glienicker Brücke in Potsdam überquere, denke ich: Was für ein schöner Blick.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2860195?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker