Leute
Caroline Peters ist ein Krimi-Muffel

Berlin (dpa) - Die TV-Kommissarin Caroline Peters (42) ist eher kein Fan von Krimis. In der ARD-Serie «Mord mit Aussicht» jagt die Schauspielerin Verbrecher, privat liest sie keine Krimis, wie Peters im Interview der Zeitschrift «Grazia» sagte.

Donnerstag, 28.08.2014, 16:37 Uhr

Früher im Studium habe sie den «Tatort» angesehen. «Aber mein alter Fernseher ging kaputt, und irgendwann kaufte ich mir einen Beamer und schaue seitdem nur aus der Konserve. Dann aber eher keine Krimis .» Privat gucke sie Politserien auf DVD, wie « House of Cards » mit Kevin Spacey .

Dass es in ihrer Krimiserie auch humoristisch zugeht, findet die Schauspielerin toll. «Ich hätte keine Lust gehabt, noch eine Ermittlerin zu spielen, die im sozialen Elend wühlt und halbwegs realistisch wirken muss.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2702262?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker