Leute
Katja Riemann hat bei Dreh ihr Schwäbisch verbessert

Stuttgart (dpa) - Schauspielerin Katja Riemann (50) hat sich bei der Arbeit an ihrem neuen Film in Baden-Württemberg mit dem regionalen Dialekt angefreundet. «Ich habe bei den Dreharbeiten mein Schwäbisch verbessert», sagte sie der Nachrichtenagentur dpa.

Donnerstag, 28.08.2014, 10:39 Uhr

Für «Ohne dich» (Kinostart 4. September) stand Riemann zuletzt in Stuttgart vor der Kamera . «Ich konnte überhaupt kein Schwäbisch «und jetzt kann ich es ganz schlecht», scherzte sie. Mit dem Ländle kann sich die Wahlberlinerin trotzdem anfreunden: «Ich mag die Stuttgarter Butterbrezeln und die vielen Anthroposophen dort.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2701029?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819399%2F
Nachrichten-Ticker