Fr., 11.09.2020

Bergsteiger Messner: Touren gegenüber Familie kaum zu rechtfertigen

Bergsteiger Reinhold Messner kann viele seiner Touren gegenüber der Familie kaum rechtfertigen.

Reinhold Messner ist einer der bekanntesten Bergsteiger der Welt. Dass seine Leidenschaft lebensgefährlich ist, bekam er jedoch immer wieder zu spüren. Nun blickt er zurück. Von dpa

Fr., 11.09.2020

Tierseuche Schweinepest erreicht Deutschland - infiziertes Tier in Brandenburg entdeckt

Tierseuche: Schweinepest erreicht Deutschland - infiziertes Tier in Brandenburg entdeckt

Münster/Rheda/Potsdam - Die Afrikanische Schweinepest ist in Deutschland angekommen. Was bedeutet dies für den Verbraucher und die Landwirte? Und wie hoch ist die Gefahr für NRW? Ein Überblick mit den wichtigsten Informationen zu den Folgen. Von Frank Polke, Bernhard Hertlein


Fr., 11.09.2020

«Vorschläge nicht weit genug» Unionsfraktion will weitere Schritte gegen Kindesmissbrauch

Die Unionsfraktion fordert elektronische Fußfesseln im Kampf gegen Kindesmissbrauch.

Mit sexueller Gewalt fügen Täter Kindern unermessliches Leid zu. Die Union im Bundestag will mehr Ermittlungsmöglichkeiten und noch mehr Aufklärung. Von dpa


Fr., 11.09.2020

Corona-Pandemie 1484 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Erstmals seit Juni hat die Zahl wöchentlich erfasster Corona-Tests wieder abgenommen.

In Deutschland sind laut RKI 1484 Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages hinzugekommen. Erstmals seit Juni ist die Zahl der erfassten Tests zurückgegangen. Von dpa


Fr., 11.09.2020

Sicherheit und Wirksamkeit Studie: Vertrauen der Deutschen in Impfstoffe ist gewachsen

Deutsche haben einer Studie zufolge wieder mehr Vertrauen in Impfstoffe.

2019 vertrauten viele Deutsche auf die Sicherheit und Wirksamkeit von Impfstoffen. In manchen Ländern ist die Skepsis gegenüber Impfungen ausgeprägt. Den Grund dafür sehen Experten vor allem in Desinformation durch Impfgegner. Von dpa


Do., 10.09.2020

Dortmund Waffen und Sprengstoff in Wohnung entdeckt - Festnahme

Feuerwehrfahrzeuge stehen vor dem Haus im Stadtteil Lütgendortmund.

Der Fall wirft einige Rätsel auf: Ein Mann hortet chemische Stoffe und viele Waffen in seiner Wohnung - in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund. Die Ermittler halten sich noch bedeckt. Von dpa


Do., 10.09.2020

Krisenmaßnahmen laufen an Afrikanische Schweinepest in Deutschland angekommen

Ein Schild mit der Aufschrift «Afrikanische Schweinepest - Sperrbezirk» steht in einem Zentrallager für Tierseuchenbekämpfungsmaterial (Archiv). Die ASP hat Deutschland erreicht.

Der Ernstfall ist da: Die schon länger in Osteuropa kursierende Afrikanische Schweinepest ist in Brandenburg angekommen. Die Behörden wollen sie nun rasch eindämmen. Beim Export gibt es erste Probleme. Von dpa


Do., 10.09.2020

App-Alarm stark verzögert Der Warntag wird zum Fehlschlag

Der Warntag, der künftig jedes Jahr am zweiten Donnerstag im September stattfinden soll, soll auf Gefahrenlagen wie Überschwemmungen, Chemieunfälle oder auch Terroranschläge vorbereiten.

Lautstarkes Sirenengeheul und aufploppende Warnmeldungen waren für den ersten bundesweiten Probealarm angekündigt. Doch dann tat sich nicht viel. Das Bundesinnenministerium will die Vorgänge aufarbeiten lassen. Von dpa


Do., 10.09.2020

Ungeliebte Königstochter Delphine Boël und ihr Kampf um Anerkennung

Delphine Boël lässt nicht locker.

Jahrelang hat die Künstlerin Delphine Boël darum gekämpft, von Belgiens ehemaligem König als Tochter anerkannt zu werden. Ein DNA-Test hat bereits gezeigt, dass Albert II. tatsächlich ihr Vater ist. Nun gab es eine letzte Anhörung vor Gericht. Von dpa


Do., 10.09.2020

Corona-Krise Roland Kaiser verlegt Herbsttournee auf 2021

Auch Roland Kaiser muss seine Tour ins kommende Jahr verlegen.

Eigentlich wollte der Schlager-Star diesen Herbst große Konzerte geben. Doch daraus wird erst einmal nichts. Voll besetzte Konzerthallen seien derzeit nicht möglich. 2021 soll es aber wieder losgehen, wünscht sich Kaiser. Von dpa


Do., 10.09.2020

«Apokalyptische» Szenen Verheerende Waldbrände wüten an US-Westküste

Die Golden Gate Bridge ist infolge der anhaltenden Waldbrände in orangefarbenem Licht zu sehen.

Ein orangeroter Nebel liegt über Teilen San Franciscos. Die verheerenden Waldbrände haben sich inzwischen auf alle drei US-Westküstenstaaten ausgeweitet. Die Sorge vor weiteren Todesopfern wächst. Von dpa


Do., 10.09.2020

Stadt in Angst und Schrecken Wieder Großfeuer im Hafen von Beirut

Rettungskräfte löschen das Feuer, das im Hafen von Beirut brennt.

Die verheerende Explosion im Hafen von Beirut ist erst wenige Wochen her. Die Erinnerungen an die Katastrophe sind in der Stadt noch allgegenwärtig. Viele fliehen in Panik vor einem neuen Feuer. Von dpa


Do., 10.09.2020

Nachwuchs Hamburgs Orang-Utan-Baby Batu hat indonesischen Patenonkel

Das Orang-Utan-Baby Batu klammert sich an seine Mutter.

Der indonesische Generalkonsul in Hamburg hat den kleinen Affenjungen am Donnerstag besucht und eine Patenschaft für ihn übernommen. Geschenke brachte er auch mit in den Tierpark. Von dpa


Do., 10.09.2020

Tumor am Oberarm Star-Koch Alexander Herrmann hatte Krebs

Alexander Herrmann hatte Glück im Unglück.

Der Fernsehkoch erzählt in seiner Autobiografie über seine Hautkrebserkrankung vor neun Jahren. Inzwischen hat er sie aber überstanden. Von dpa


Do., 10.09.2020

Tierhaltung Stunk um Ziegen-Gestank: Urteil bringt wenig Klarheit

Ziegenbock «Zoltan" steht in einem eigenen Gehege auf dem Grundstück in Pechgraben. Um seinen Geruch streiten sich die Nachbarn seit Jahren.

Eigentlich ist es nur ein Streit unter Nachbarn. Doch der Konflikt um einen stinkenden Ziegenbock brachte eine ganze Gemeinde in Aufruhr. Aber stinkt der Bock wirklich so stark oder ist er nur ein Sündenbock? Von dpa


91 - 105 von 17626 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige