Vermischtes - Archiv


Do., 02.02.2017

Kulinarisch im Trend Currywurst erlebt Hipster-Revival

Lecker.

Ob Slowfood oder Fast Food - die Currywurst mag ihr Gesicht wandeln, angesagt ist sie immer noch. Von dpa


Do., 02.02.2017

Sprint im Wolkenkratzer Pole gewinnt Treppenlauf im Empire State Building

Und los geht es! Am Ende hat der Pole Piotr Lobodzinski (orangenes Stirnband) die Nase vorn.

Wer braucht schon einen Fahrstuhl. 1576 Stufen gab es beim New Yorker Treppenlauf zu erklimmen. Da kann man es in etwas mehr als 10 Minuten zum Sieger bringen. Von dpa


Mi., 01.02.2017

Kurz und knackig Berlins Eisbärenbaby heißt Fritz

Der kleine Eisbär heißt Fritz.

Knapp drei Monate lang blieb Berlins Eisbärenbaby namenlos - auch weil sein Geschlecht zunächst unbekannt war. Aus mehreren tausend Vorschlägen ist jetzt ein Name ausgesucht worden. Von dpa


Mi., 01.02.2017

Begleitung gefunden Goldie Hawn ist Ehrengast beim Opernball

Goldie Hawn kommt zum Opernball.

Zuletzt war es recht ruhig um den schillernden Baumeister. Nun meldet sich Richard Lugner mit seinem Lieblingsthema, dem Opernball, zurück. Doch Scheidung und Krebserkrankung haben Spuren hinterlassen. Von dpa


Mi., 01.02.2017

Raumfahrtlegende Catwalk nach Moonwalk: Buzz Aldrin zeigt Mars-Mode

Der Astronaut Buzz Aldrin präsentierte einen Entwurf von Nick Graham bei der Männer Fashion Week in New York.

Wenn man auf dem Mars landet, solllte man anständig gekleidet sein. Meint Buzz Aldrin. Von dpa


Di., 31.01.2017

Amerika im Blick Mauerbau im Hamburger Miniaturwunderland

Nur hinter einer Mauer können Besucher die Modellbaulandschaft von Amerika sehen.

Die Modelleisenbahnanlage in Hamburg reagiert auf Donald Trump - und baut eine Mauer um die USA in einer Kleinausgabe. Sie soll aber bald schon wieder eingerissen werden. Von dpa


Di., 31.01.2017

Leute erreichen Axel Bosse gegen Rechts: «Wir müssen lauter sein»

Bosse gegen Rechts.

Der Sänger bezieht Stellung und nutzt seine Prominenz, um aufzurütteln. Von seinen Künstlerkollegen wünscht er sich mehr politisches Engagement. Von dpa


Di., 31.01.2017

Lange Tradition Wikinger-Spektakel auf den Shetland-Inseln

Wikinger vor und auf einer Galeere.

Kettenhemden, Helme und Waffen bestimmen das Straßenbild von Lerwick auf den schottischen Shetlands. «Up Helly Aa» heißt das Festival. Von dpa


Di., 31.01.2017

Kritik an Trump Arnold Schwarzenegger hält Einreiseverbot für «verrückt»

Arnold Schwarzenegger findet deutliche Worte.

Er bezeichnet sich selbst als Republikaner, war jahrelang Gouverneur von Kalifornien. Die Art und Weise, wie die neue US-Regierung Menschen aus bestimmten Ländern nicht mehr ins Land lassen will, bringt Arnold Schwarzenegger aber auf die Palme. Von dpa


Di., 31.01.2017

Karneval mit Kuhglocken Pyrenäen-Dörfer vertreiben böse Geister

Die «Joaldunak» lassen bösen Geistern keine Chance.

Wie vertreibt man am besten böse Geister und läutet den Frühling ein? Bestens geht das mit Kuhglocken. Von dpa


Di., 31.01.2017

Jury-Entscheidung «Fake News» ist Anglizismus des Jahres 2016

Um gegen falsche Gerüchte und Propaganda im Netz vorzugehen, haben sich große Redaktionen und Internet-Unternehmen zur «First Draft Coalition» zusammengeschlossen.

Erst kürzlich wurde «postfaktisch» zum Wort des Jahres 2016 gekürt. Das Adjektiv beschreibt eine Zeit, in der manche Menschen ihr Bauchgefühl über Fakten stellen. Der Anglizismus des Jahres 2016 geht in eine ähnliche Richtung. Von dpa


Di., 31.01.2017

Globetrotter Ein Paar auf Dauer-Reise durch die Welt

Benjamin Nerding und Marta Sobczak vor einem Gletscher auf Island.

Auf Güterzüge springen in Mauretanien, Trampen in der Ukraine, mit dem Tandem durch Island: Benjamin Nerding aus der Pfalz und Marta Sobczak aus Polen reisen seit Jahren durch die Welt. Ohne Geld. Von dpa


Mo., 30.01.2017

«Unmenschlich» Jasmin Tabatabai über das US-Einreiseverbot

Die Schauspielerin Jasmin Tabatabai ist empört.

Vom US-Einreiseverbot für viele Muslime ist auch die Schauspielerin Jasmin Tabatabai betroffen. Sie hat einen iranischen Pass und nennt das Dekret «absurd». Von dpa


Mo., 30.01.2017

Europa ist zurück Französin ist neue «Miss Universe»

Iris Mittenaere aus Frankreich ist die neue «Miss Universe».

Mehr als ein Vierteljahrhundert war es her, dass die «Miss Universe» aus Europa kam. Jetzt holt eine Französin den Sieg. Sie nutzt die Gelegenheit, um für offene Grenzen zu werben. Von dpa


Mo., 30.01.2017

Dior mit Babybauch Natalie Portman mag bequeme Gala-Kleider

Natalie Portman bei der Verleihung der 23. Screen Actors Guild Awards in Los Angeles.

Ihr Babybauch ist unschwer zu erkennen, Natalie Portman geht trotzdem noch gerne über rote Teppiche. Endlich kann sie sich bequem kleiden, sagt sie. Von dpa


376 - 390 von 20659 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige