Mi., 01.01.2020

Entdeckung der Langsamkeit Schildkröten-Wettrennen im Sudan

Dina Rida (l) mit Rennschildkröte «Dargot» und die Tierärztin Nun Mahdschub in Khartum.

Schildkröten gelten als Inbegriff der Langsamkeit. Im Sudan dagegen haben sie gute Chancen, zum Rennpferd des kleinen Mannes zu werden. Die Bevölkerung eines Landes, die nach jahrelanger Repression nun ihre neuen Freiheiten antestet, entdeckt ihre kreativen Seiten. Von dpa

Mi., 01.01.2020

In der ewigen Stadt Spektakuläres Neujahrsspringen in den Tiber

Maurizio Palmulli sprang am Neujahrstag von der 18 Meter hohen Cavour-Brücke in den Tiber.

Rom (dpa) - Besonders wagemutige Männer haben sich auch an diesem Neujahrstag wieder in den kalten Tiber in Rom gestürzt. Darunter war auch der Italiener Maurizio Palmulli, Römern als «Mister OK» bekannt. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Fastnacht Farbenfroher Start in die Karnevalszeit in Mainz

Zwei Mainzer Schwellköppe schauen sich beim Umzug an.

Der Feinstaub vom Feuerwerk hat sich kaum gelegt, da setzen die Mainzer Narren mit ihrem Neujahrsumzug einen Kontrapunkt. Die Fastnacht sei auch als Gegengewicht zu manchen aktuellen Diskussionen wichtig, sagt der Präsident vom Carneval-Verein. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Nach dem Feuerwerk Hohe Feinstaubbelastung in Ballungsgebieten am Neujahrstag

Hunderte Schaulustige beobachten das Feuerwerk an den Hamburger Landungsbrücken.

In den Städten hat das Feuerwerk der Silvesternacht für hohe Feinstaubwerte gesorgt. In Stuttgart sorgten Qualm und Rauch für Fehlalarme und Feuerwereinsätze. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Jahreswechsel Viel Arbeit für Polizei und Rettungskräfte an Silvester

Feuerwehreinsatz in Berlin-Schöneberg.

Ausschreitungen in Leipzig, Fehlalarme wegen nicht abziehenden Böller-Qualms in Stuttgart: Polizei und Rettungskräfte hatten zum Jahreswechsel einmal mehr alle Hände voll zu tun. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Kein Skandal-Faktor mehr Belgische Royals: Langweilig oder bodenständig?

Das belgische Königspaar König Philippe und Königin Mathilde 2019 in Wittenberg.

Party, Protz, Affären: Das belgische Königshaus war für den Boulevard lange ein Glücksfall. Mittlerweile ist es im Schloss Laeken ruhiger geworden. Über ein Königshaus, das neue Schwerpunkte legt. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Buschfeuer Australische Marine will Eingeschlossenen am Strand helfen

Flammen färben den Himmel bei einem Buschfeuer in der Nähe von Nowa Nowa, East Gippsland, rot.

Ein Jahreswechsel wie ein Endzeitfilm: Im Osten Australiens werden Orte von Flammen eingekreist, den Menschen bleibt nur die Flucht ans Meer. Das Militär rückt zur Hilfe aus. Feuerwehr und Polizei kämpfen sich in den Brandgebieten vor und finden Tod und Zerstörung. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Vater und Sohn Prinz Harry grüßt zum neuen Jahr mit Baby Archie

Königin Elizabeth II. (r-l), Prinz Harry und Herzogin Meghan im Sommer 2018 in London.

Prinz Harry und Herzogin Meghan urlauben weit entfernt von London und dem Königshaus in Kanada. Von dort gab es Grüße zum Neuen Jahr. Von dpa


Mi., 01.01.2020

In New York Eine Million Menschen feiern am Times Square

Der Konfettiregen um Mitternacht auf dem New Yorker Times Square.

Seit über 100 jahren steigt am New Yorker Times Square die berühmteste Silvesterparty der Welt. Reichlich Konfetti ist immer dabei. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Jahreswechsel 2020 ist da: Ausgelassene Silvesterpartys weltweit

In Berlin wird das neue Jahr begrüßt.

Weltweit haben die Menschen mit fröhlichen und fast immer friedlichen Partys das neue Jahr begrüßt - einmal mehr mit reichlich Feuerwerk, trotz aller Umweltbedenken. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Durch Feuerwerk Qualm und Rauch stauen sich: Fehlalarme in Stuttgart

Der Silvesterhimmel über Stuttgart.

Stuttgart (dpa) - Die Kombination aus Wetterlage und Feuerwerk hat der Stuttgarter Feuerwehr in der Silvesternacht viele Einsätze wegen Fehlalarmen von Brandmeldern eingebracht. Von dpa


Mi., 01.01.2020

Bei Duisburg 18 Autos krachen bei Nebel ineinander - A3 gesperrt

Das Blaulicht an einem Polizeiauto.

Düsseldorf (dpa) - In dichtem Nebel hat es am frühen Neujahrsmorgen auf der A3 bei Duisburg eine Karambolage mit bis zu 18 Autos gegeben. Vier Menschen wurden verletzt, einer von ihnen schwer, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Von dpa


Di., 31.12.2019

Verwallgebirge bei St. Anton 58-Jähriger Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol

Schnee liegt an einem Hang im Verwallgebirge. Bei dem Lawinenabgang in Tirol in Österreich ist ein Mann aus Deutschland gestorben.

Zu viert schaffte es eine Familie aus Deutschland in Österreich auf einen Gipfel bei St. Anton. Doch bei der Abfahrt wurde der 58 Jahre alte Vater von einer Lawine mitgerissen - und tödlich verletzt. Von dpa


Di., 31.12.2019

Ruhige Wetterlage Das neue Jahr startet mit Nebel und Sonne

Im Naturpark Thüringer Schiefergebirge.

Der neue Jahr startet mild und für viele in Deutschland sogar sonnig. Es steht einem schönen Spaziergang im neuen Jahr also nichts entgegen. Von dpa


Di., 31.12.2019

Zugführerin beschimpft Streik in Frankreich auch an Silvester

Ein Mann betritt eine U-Bahn-Station in der französischen Hauptstadt Paris.

Der Dauerstreik in Frankreich sorgt auch zum Jahreswechsel für Schwierigkeiten, besonders für Reisende. In Paris fahren zahlreiche Metrolinien nur eingeschränkt. Von dpa


256 - 270 von 14606 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige