So., 28.06.2020

Polizei ermittelt Mutter und Sohn ertrinken im Rhein

Rettungskräfte stehen am Ufer des Rheins bei Trebur.

Ein fünfjähriger Junge geht beim Baden im Rhein unter. Auch die Mutter stirbt bei dem Versuch, ihn zu retten. Die DLRG ruft dazu auf, nicht im Rhein schwimmen zu gehen. Von dpa

So., 28.06.2020

Große Belastung Guildo Horn kann Corona-Krise nichts Positives abgewinnen

Guildo Horn liebt es, auf der Bühne zu stehen.

Am meisten fehlen ihm die Konzerte: Die Corona-Krise sei für seine Band ein mittlerer Totalschaden, meint Guildo Horn. Von dpa


So., 28.06.2020

Hendrik Streeck Virologe fordert «Eingreiftruppe für Infektionskrankheiten»

Professor Hendrik Streeck, Direktor des Institut für Virologie an der Uniklinik in Bonn.

Wie soll man in Zukunft in Deutschland und der Welt umgehen mit Infektionskrankheiten? Der Bonner Virologe Hendrik Streeck macht Vorschläge. Und warnt vor noch gefährlicheren Viren als Sars-CoV-2. Von dpa


So., 28.06.2020

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 27. Juni

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 27.06.2020

Start in die Sommerferien Urlauber strömen an die Küsten - Verkehrschaos bleibt aus

Touristen strömen bei hochsommerlichem Wetter an den Strand auf der Insel Usedom.

Ferienstart in sechs Bundesländern: Für die deutschen Küstenregionen bedeutet das traditionell einen Besucheransturm. Wie geht das in Corona-Zeiten? Von dpa


Sa., 27.06.2020

Nach Ausweitung der Tests Kreis Gütersloh: Mehr Infizierte ohne Tönnies-Bezug

Ein Drive-In-Testzentrum in einem ehemaligen Hubschrauber-Hangar in Gütersloh.

Nach dem massiven Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies wird im Kreis Gütersloh umfassend getestet. Die Zahl der Infizierten ohne Bezug zum Fleischverarbeiter steigt. Von dpa


Sa., 27.06.2020

Mehr als 45.000 neue Fälle Corona-Infektionen erreichen in den USA neuen Höchststand

Autos stehen vor einer Corona-Teststation in Florida Schlange.

Schon seit Tagen spitzt sich die Infektionslage in den USA wieder zu. Nun hat das Land einen traurigen Rekord erreicht. Von dpa


Sa., 27.06.2020

Wetter in Deutschland Auch Sonntag drohen noch einmal Gewitter

Tief «Sylvia» bringt Gewitter - zumindest im Osten und im Südosten.

Offenbach (dpa) - Nachdem Tief «Sylvia» am Samstag Wetterturbulenzen brachte, sind auch am Sonntag noch einmal teils schwere Gewitter möglich. Sie sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) überwiegend auf den Osten und Südosten beschränkt. Von dpa


Sa., 27.06.2020

Westerwaldkreis 39-Jährige von Sportwagen erfasst und tödlich verletzt

Tödlicher Unfall auf einer Landstraße zwischen Horressen und Niederelbert.

Montabaur (dpa) - Eine 39-jährige Frau ist am Samstag im Westerwaldkreis von einem Sportwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der 41 Jahre alte Fahrer sei noch nicht zu dem Unglück vernommen worden und stehe unter Schock, sagte ein Polizeisprecher. Von dpa


Sa., 27.06.2020

Coronavirus 687 registrierte Neuinfektionen in Deutschland

Blutentnahmeröhrchen mit Blutproben für einen Corona-Antikörper-Test in einem Lavor.

Die Zahl der Infektionen steigt - aber nur relativ langsam. Auch die wichtige Reproduktionszahl ist zurzeit niedrig. Von dpa


Sa., 27.06.2020

Intendant Matthias Lilienthal hadert nicht mit Corona-Krise

Corona ist schon die zweit Pandemie, die Matthias Lilienthal in seiner Karriere erlebt hat.

Die Corona-Krise hat Matthias Lilienthal die letzte Spielzeit in München verdorben. Ein Problem hat der Intendant damit aber nicht. Von dpa


Sa., 27.06.2020

Behörden: Kein Terror Motivsuche nach Messerattacke in Glasgow

Ein Polizist am abgesperrten Tatort in Glasgow.

Mit einem Messer verletzt ein Mann in einem Hotel in Glasgow sechs Menschen. Die Polizei erschießt ihn. Wer war der Täter? Was trieb ihn an? Von dpa


Fr., 26.06.2020

Behörden: Kein Terror Messerattacke in Glasgow - Polizei erschießt Täter

Ein Polizeibeamter an dem abgesperrten Tatort in Glasgow.

Schreiende Menschen und mehrere Verletzte: Ein Mann hat in Glasgow Leute mit einem Messer attackiert. Der Tatverdächtige ist tot. Von dpa


Fr., 26.06.2020

Popstar Justin Bieber reicht Verleumdungsklage ein

Sänger Justin Bieber im Tape-Nachtclub in London im Februar 2020.

Er fordert eine Entschädigung in Millionenhöhe: Justin Bieber wehrt sich gerichtlich gegen Missbrauchsvorwürfe. Von dpa


Fr., 26.06.2020

Mordversuch von Drogenkartell Mehrere Tote bei Attentat auf Polizeichef von Mexiko-Stadt

Ein Polizeiauto mit zerbrochenem Glas am Tatort in Mexiko-Stadt.

Die morgendliche Ruhe in einem gehobenen Wohnviertel wird von Schüssen unterbrochen. Ziel des Angriffs ist der Polizeichef einer der größten Metropolen der Welt. Kurz darauf twittert dieser schon wieder - und macht ein Kartell verantwortlich. Von dpa


226 - 240 von 16866 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige