Do., 08.10.2020

Großstädte im Fokus Gerät die Corona-Ausbreitung außer Kontrolle?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zusammen mit RKI-Leiter Lothar Wieler. Spahn mahnt insbesondere die Jungen, sich nicht für unverletzlich zu halten.

Bei den Corona-Neuinfektionen in Deutschland gibt es eine rasante Entwicklung. Der Bundesgesundheitsminister und andere warnen: Die Lage könnte außer Kontrolle geraten - vor allem in Großstädten. Das ruft auch die Bundeskanzlerin auf den Plan. Von dpa

Do., 08.10.2020

Appell zur Wachsamkeit Spahn: Corona-Anstieg besorgniserregend

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zusammen mit RKI-Leiter Lothar Wieler. Spahn mahnt insbesondere die Jungen, sich nicht für unverletzlich zu halten.

Der Kampf gegen die Pandemie wird wieder schwieriger. Für den Herbst und Winter appellieren Regierung und Experten an alle Bundesbürger, gemeinsam aufzupassen. Denn sicher ist die weitere Entwicklung nicht. Von dpa


Do., 08.10.2020

Wohngruppe für Kinder Erzieher quälte Mädchen in Wohngruppe - Gefängnisstrafe

Dem 57 Jahre alten Erzieher wird schwerer sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen.

Mehr als 25 Jahre lang wurden in einem Haus in Gifhorn Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen betreut. Doch der Leiter der familienähnlichen Gruppe soll Mädchen sexuell missbraucht und gequält haben. Das Landgericht Hildesheim schickt ihn ins Gefängnis. Von dpa


Do., 08.10.2020

Neue Regeln Ans Meer oder in die Berge: Herbsturlaub in Corona-Zeiten

«Wir wissen ja spätestens seit den Sommerferien, dass Reisen insbesondere dazu führen, dass Infektionsketten nicht mehr beherrschbar sein könnten», sagt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther.

Die neuen Reiseauflagen wegen steigender Infektionszahlen erschweren den Herbsturlaub in Deutschland. Wer aus einem Corona-Risikogebiet anreist, für den gelten besondere Regeln. Zwar ist ein Urlaub am Meer oder in den Bergen auch dann möglich - aber nur mit negativem Corona-Test. Von dpa


Do., 08.10.2020

«Poetische Stimme» Lyrikerin Louise Glück bekommt Literaturnobelpreis

Die amerikanische Poetin Louise Glück erhält in diesem Jahr den Literaturnobelpreis.

Ein Literaturnobelpreis ohne Skandal und Kontroverse: Die Schwedische Akademie steuert mit der Auszeichnung einer weißen, amerikanischen Poetin in keine neue Krise hinein. Die Auswahl von Louise Glück ist dennoch eine Überraschung - auch wenn sie zweifellos verdient ist. Von dpa


Do., 08.10.2020

«Täter seelenruhig» «Tiergartenmord»: Berliner Gericht hört erste Zeugen

Beamte der Spurensicherung sichern in einem Faltpavillon Spuren an einem Tatort im Kleinen Tiergarten.

In einem Berliner Park mit vielen Besuchern wird am helllichten Tag ein Georgier erschossen. Es soll ein Auftragsmord russischer Stellen gewesen sein. Zwei Männer sagen vor Gericht, was sie aus der Nähe gesehen haben. Von dpa


Do., 08.10.2020

Norwegisches Königshaus König Harald wird am Herzen operiert

Bei König Harald wird eine Herzklappe ausgetauscht.

Er leidet unter Atemproblemen: Um die Erkrankung in den Griff zu bekommen, muss sich König Harald jetzt einer Operation unterziehen. Von dpa


Do., 08.10.2020

«Earthshot» Prinz William gibt Startschuss für großen Umweltpreis

Prinz William, Herzog von Cambridge, wirbt für mehr Umweltschutz.

Der britische Royal engagiert sich für den Umwelt- und Klimaschutz. Dazu hat er einen Preis ins Leben gerufen. Von dpa


Do., 08.10.2020

US-Wahl Taylor Swift: Werde «voller Stolz» für Joe Biden stimmen

Taylor Swift verrät, wen sie wählen wird.

Ihre politische Zurückhaltung hat Taylor Swift schon vor einiger Zeit aufgegeben. Jetzt macht sich die Sängerin für Joe Biden stark. Von dpa


Do., 08.10.2020

«Babylon Berlin»-Star Liv Lisa Fries: Kann mir kein Leben ohne Rad vorstellen

Die Schauspielerin Liv Lisa Fries setzt aufs Fahrrad.

Die Schauspielerin hat weder ein Auto noch einen Führerschein. Sie bewegt sich mit dem Rad durch die Straßen Berlins. Von dpa


Do., 08.10.2020

«Homeland»-Star Mandy Patinkin und Frau rufen in Clip zum Wählen auf

Der amerikanische Schauspieler Mandy Patinkin ruft seine Landsleute zum Wählen auf.

Der US-Schauspieler bezieht klar Stellung gegen Donald Trump und ruft seine Landsleute zum Wählen auf. Von dpa


Do., 08.10.2020

Politik Til Schweiger über Donald Trump

Til Schweiger bezieht Stellung gegen Donald Trump.

Der deutsche Schauspieler findet den amtierenden US-Präsidenten menschlich «unter aller Sau». Von dpa


Do., 08.10.2020

Wenig Licht Jan Delay: «Ich mag die Dunkelheit»

Jan Delaymag die Dunkelheit.

Der Sänger genießt die Nächte. Dann kann er ganz bei sich selbst sein. Von dpa


Do., 08.10.2020

Rote Liste Ein Drittel der Säugetiere ist im Bestand gefährdet

Der vom Elsass bis nach Sibirien einst millionenfach verbreitete Feldhamster ist jetzt offiziell in seinem gesamten Verbreitungsgebiet vom Aussterben bedroht.

Feldhase, Iltis und Gartenschläfer haben bald keinen Raum zum Leben mehr und sind vom Aussterben bedroht. Ursache ist die wachsende Nutzung ihrer Lebensräume durch den Menschen. Von dpa


Do., 08.10.2020

100-jähriges Bestehen Warum die Bergwacht kaum Nachwuchssorgen hat

Teilnehmer eines Lehrganges für Bergretter der Bergwacht trainieren auf dem Nebelhorn bei Oberstdorf (Bayern) den Umgang mit einem Ackja.

Während andere Rettungsdienste händeringend nach Freiwilligen suchen, fehlt es der Bergwacht trotz einer harten Ausbildung nicht an Anwärtern. Das gilt allerdings nicht für alle Regionen in Deutschland. Von dpa


226 - 240 von 18112 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige