Mo., 29.12.2014

Leute Alicia Keys ist zum zweiten Mal Mutter geworden

New York (dpa) - US-Sängerin Alicia Keys (33) hat ihren zweiten Sohn zur Welt gebracht. «Es ist ein Junge!!», verkündete die Musikerin am Sonntag auf Instagram und postete ein Foto, das auch Details zu ihrem Nachwuchs verrät. Von dpa

Mo., 29.12.2014

Medien «Tatort» 2015: Drei neue Teams und Helene Fischer

Berlin (dpa) - Am Sonntag stand mit dem Münchner Fall «Das verkaufte Lächeln» der 36. und letzte «Tatort» des Jahres im ARD-Programm - seit 1970 der 928. Film der Reihe überhaupt. Von dpa


Mo., 29.12.2014

Medien Ulmen-Fernandes präsentiert «Das Jahr der Stars»

Berlin (dpa) - Mit einem satirischen Rückblick lässt das MDR Fernsehen am Dienstag das Boulevard-Jahr Revue passieren. Von dpa


Mo., 29.12.2014

Jahreswechsel Londoner Museen boomen

Von dpa


So., 28.12.2014

Gesellschaft Royals sind höchste moralische Instanz für die Briten

London (dpa) - Wenn es um Fragen der Moral geht, zählt das Wort der Queen (88) in Großbritannien am meisten. Von dpa


So., 28.12.2014

Literatur Polnischer Dichter Stanislaw Baranczak gestorben

Warschau/Boston (dpa) - Der polnische Bürgerrechtler, Dichter und Übersetzer Stanislaw Baranczak ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 68 Jahren in Boston, wie das Kulturministerium in Warschau am Samstag bekanntgab. Von dpa


Sa., 27.12.2014

Musik Abschied von Udo Jürgens

Zürich (dpa) – Der Leichnam von Udo Jürgens ist in der Schweiz eingeäschert worden. Familienmitglieder und enge Freunde des Sängers nahmen am Dienstag Abschied. Von dpa


Sa., 27.12.2014

Jahreswechsel Ein Rückblick auf das literarische Jahr 2014

Berlin (dpa) - Was bleibt? Die Frage stellt sich im Rückblick auf ein Jahr so ziemlich jeder. Und in der Literatur? Von dpa


Fr., 26.12.2014

Musik Letzte TV-Bilder: Udo Jürgens standen Tränen in den Augen 

Klagenfurt/Berlin (dpa) - Tränen standen Udo Jürgens in den Augen, als Helene Fischer Hand in Hand mit ihm am Flügel stand. Die 30-Jährige sang für den 80-Jährigen seinen Grand-Prix-Siegertitel von 1966 «Merci, Chérie». Von dpa


Fr., 26.12.2014

Literatur Adonis wird 85: Rebell der arabischen Kultur

Paris (dpa) -  Tabus und heikle Themen kennt der syrische Lyriker Adonis nicht. Den Arabern wirft der Schriftsteller vor, die Religion als politisch-gesellschaftliche Macht zu instrumentalisieren. Von dpa


Fr., 26.12.2014

Musik Silvesterkonzerte mit Starbesetzung in ARD und ZDF

Dresden/Berlin (dpa) - Große Namen und viel Musik: ARD und ZDF lassen das Jahr 2014 festlich ausklingen und bieten den Zuschauern auf beiden Sendern ein abgestimmtes Programm. Von dpa


Fr., 26.12.2014

Kunst Vor 25 Jahren starb der Grafiker Gerhard Altenbourg

Altenburg (dpa) - Dass der Maler und Grafiker Gerhard Altenbourg in der DDR nicht anerkannt wurde, verwundert bei einem Blick auf seine Arbeiten kaum. Stehen doch seine vielschichtigen Zeichnungen und abstrakten Drucke quer zum vorgegebenen Realismus sozialistischer Couleur. Von dpa


Do., 25.12.2014

Musik Neue Madonna-Songs tauchen vorab im Internet auf

New York (dpa) - Im Internet sind erneut Demoversionen von möglichen Liedern des neuen Madonna-Albums aufgetaucht. 14 Songs von «Rebel Heart» könnten neu illegal heruntergeladen werden, berichtete das US-Branchenmagazin «Billboard». Darunter sei auch eine Zusammenarbeit mit Pharrell Williams. Von dpa


Do., 25.12.2014

Kultur Schock für Kulturhauptstadt Mons: Kunstwerk bricht zusammen

Mons (dpa) - Die künftige europäische Kulturhauptstadt Mons steht fassungslos vor einem Trümmerberg. Kurz vor der offiziellen Eröffnung des Festivaljahres 2015 stürzte an Heiligabend mitten im Zentrum der belgischen Provinzmetropole eine Installation des Künstlers Arne Quinze (43) ein. Von dpa


Do., 25.12.2014

Leute William und Kate feiern Heiligabend mit George

London (dpa) - Prinz William und seine kleine Familie haben Heiligabend in diesem Jahr nicht mit Queen Elizabeth und den übrigen britischen Royals verbracht. Die Cambridges seien auf ihrem Landsitz Amner Hall geblieben, berichtete der Nachrichtensender BBC. Von dpa


13501 - 13515 von 16305 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige