Do., 22.01.2015

Musik Der Teufel führt Regie beim Berliner «Freischütz»

Berlin (dpa) - «Der Freischütz» für Eilige: Michael Thalheimer, Meister der radikalen Verknappung klassischer Stücke, hat nun auch Deutschlands Nationaloper aufs Nötigste verkürzt. Von dpa

Do., 22.01.2015

Theater Charly Hübner als bitterer «Onkel Wanja»

Hamburg (dpa) - Schwer und verklumpt liegt Erde auf dem gesamten Boden, darüber erstreckt sich ein schwarzer Himmel. Von dpa


Do., 22.01.2015

Theater Simple Sinnsuche: Dea Lohers «Gaunerstück»

Berlin (dpa) - Mit «Diebe» und «Am schwarzen See» feierte Dea Loher in den vergangenen Jahren Triumphe am Deutschen Theater Berlin. Nun hat die 50-jährige Dramatikerin einen neuen Text für die Bühne geschrieben. Von dpa


Do., 22.01.2015

Theater Friederike Becht bekommt Ulrich-Wildgruber-Preis

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Friederike Becht bekommt den diesjährigen Ulrich-Wildgruber-Preis. Die 28-Jährige ist seit 2010 am Schauspiel Bochum und spielt dort unter anderem die Desdemona im «Othello», teilte das St. Pauli-Theater in Hamburg mit. Von dpa


Do., 22.01.2015

Musik Durchgesickerte Songs: Björks neues Album startet früher

Reykjavik/Berlin (dpa) - Vier Jahre hatten die Fans der isländischen Künstlerin Björk auf ihr neues Studioalbum «Vulnicura» gewartet. Im März sollte es endlich erscheinen. Einigen dauerte das wohl zu lang. Von dpa


Do., 22.01.2015

Kunst NS-Raubkunstzentrum: Grütters Vorsitzende des Stiftungsrats

Berlin (dpa) - Kulturstaatsministerin Monika Grütters übernimmt die Leitung des Stiftungsrats für das neue Zentrum zur Suche nach NS-Raubkunst in Magdeburg. Von dpa


Do., 22.01.2015

Prozesse Urteil: Grosz-Zeichnung ist nationales Kulturgut

Berlin (dpa) - Die Zeichnung «Brillantenschieber» des Malers und Karikaturisten George Grosz (1893-1959) darf nach einem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts Deutschland nicht verlassen. Von dpa


Do., 22.01.2015

Kunst NRW-Regierung: Portigon-Sammlung soll im Land bleiben

Düsseldorf (dpa) - Zwei millionenschwere Warhol-Bilder sind schon weg. Ein weiteres Debakel mit dem Verkauf landeseigener Kunst will sich Rot-Grün in Nordrhein-Westfalen nicht leisten. Von dpa


Do., 22.01.2015

Architektur Glas, Stahl und Beton: Architekt Gottfried Böhm wird 95

Köln (dpa) - Gottfried Böhm ist einer der bedeutendsten Architekten in Deutschland. Er gilt als ein besonders vielfältiger Baukünstler, hat gut 40 Kirchen entworfen, aber auch - mit seinem Sohn Paul - die neue Kölner Moschee . Von dpa


Do., 22.01.2015

Leute Wolf Biermanns Stahlschrank in Kanal gefunden

Hamburg (dpa) - Einen Monat nach einem Einbruch in das Hamburger Haus des Liedermachers Wolf Biermann (78) haben Polizeitaucher einen von zwei gestohlenen Stahlschränken aus einem Kanal geborgen. Von dpa


Do., 22.01.2015

Schulen Fürs Leben lernen mit Harald Schmidt

Erftstadt (dpa) - So schnell kann es gehen: Nach einem knappen Jahr Fernsehabstinenz ist Harald Schmidt (57) kaum wiederzuerkennen. Im dicken Rollkragenpulli erscheint er am Donnerstagmorgen in der Aula des Ville-Gymnasiums in Erftstadt-Liblar bei Köln. Von dpa


Do., 22.01.2015

Museen Porträts mit bewegter Geschichte in Mannheim

Mannheim (dpa) - Zwei Porträts mit bewegter Geschichte aus der Hand des Malers Franz von Lenbach sind vom 25. Januar an in Mannheim zu sehen. Sie hatten seit 1951 im Depot der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe gelagert und sind jetzt an die Reiss-Engelhorn-Museen (Rem) übergeben worden. Von dpa


Do., 22.01.2015

Ausstellungen Fotografien von Wim Wenders in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Eine kaum bekannte Seite des preisgekrönten Regisseurs Wim Wenders («Pina») beleuchtet das Museum Kunstpalast in dessen Heimatstadt Düsseldorf. Zum 70. Geburtstag des Filmemachers zeigt der Kunstpalast von 18. April bis 16. August Fotografien von Wim Wenders. Von dpa


Do., 22.01.2015

Musik Wiener verbeugen sich vor Udo Jürgens

Wien (dpa) - Die öffentliche Trauer um Udo Jürgens hält an. Auch in Wien haben am Donnerstag Hunderte Menschen von dem Sänger und Entertainer Abschied genommen und sich im Rathaus in das Kondolenzbuch eingetragen. Viele Fans waren sehr bewegt und hatten Tränen in den Augen. Von dpa


Do., 22.01.2015

Musik Wiener verbeugen sich vor Udo Jürgens

Wien (dpa) - Die öffentliche Trauer um Udo Jürgens hält an. Auch in Wien haben am Donnerstag Hunderte Menschen von dem Sänger und Entertainer Abschied genommen und sich im Rathaus in das Kondolenzbuch eingetragen. Viele Fans waren sehr bewegt und hatten Tränen in den Augen. Von dpa


13231 - 13245 von 16259 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige