Mi., 01.10.2014

Unterhaltung AC/DC-Gitarrist Malcolm Young leidet an Demenz

Los Angeles (dpa) - Die Familie des AC/DC-Gitarristen Malcolm Young hat eine ernsthafte Erkrankung des 59-Jährigen bestätigt. Von dpa

Mi., 01.10.2014

Hochschulen An kalifornischen Unis: Sex nur nach einem «Yes»

Berkeley (dpa) - Für die kalifornische Studentin Sofie Karasek (21) hat «Yes Means Yes» (Ja heißt Ja) eine ganz besondere Bedeutung. Von dpa


Mi., 01.10.2014

Wissenschaft Der erste Zoo für Mikroben: Blick in die unsichtbare Welt

Amsterdam (dpa) - Ein rotes Herz aus Plexiglas leuchtet verführerisch auf dem Boden. Ein Pärchen betritt es, umarmt sich zärtlich. Die Lippen treffen sich zum Kuss. Auf dem Videoschirm dahinter rattern Zahlen. Bingo: «Sie haben soeben eine Million Mikroben ausgetauscht.» Von dpa


Di., 30.09.2014

Kunst Chipperfield lässt vor Museumssanierung Bäume wachsen

Berlin (dpa) - Berlin wird in puncto Kunst derzeit arg gebeutelt. Seit Montag ist der Pergamonaltar wegen einer grundlegenden Museumssanierung für mindestens fünf Jahre nicht mehr zu sehen. Von dpa


Di., 30.09.2014

Medien Deutsche sehen täglich 221 Minuten fern

Köln (dpa) - Rumänien ist Weltmeister - zumindest, was den Fernseh-Konsum angeht. Von dpa


Di., 30.09.2014

Nobelpreise Genie oder Zufall: Was macht Forscher zu Nobelpreisträgern?

Stockholm (dpa) - Der schottische Nobelpreisträger Alexander Fleming war angeblich ein fauler Kerl, der sein Labor nur selten aufräumte. Während seine Kollegen ihre Schreibtische blitzblank putzten, bevor sie in den Urlaub fuhren, ließ er den Tisch unordentlich, die Petrischalen stehen, das Fenster auf. Von dpa


Di., 30.09.2014

Wissenschaft Klimastudie: Mensch für Hitzewellen mitverantwortlich

Washington (dpa) - Der vom Menschen verursachte Klimawandel kann Hitzewellen verstärken. Dies geht aus einer im «Bulletin of the American Meteorological Society» veröffentlichten Studie hervor. Forscher hatten unter anderem 16 extreme Wetter- und Klimaereignisse aus dem Jahr 2013 untersucht, darunter fünf Hitzewellen. Von dpa


Di., 30.09.2014

Theater Bayerische Staatsoper ist Opernhaus des Jahres

München/Berlin (dpa) - Es ist noch gar nicht so lange her, da waren die Personalquerelen in der Bayerischen Staatsoper für die Kritiker der Zeitschrift «Opernwelt» das Ärgernis des Jahres. Von dpa


Di., 30.09.2014

Film Keanu Reeves mag die Einsamkeit

Hamburg (dpa) - Hollywoodstar Keanu Reeves (50, «Matrix») fühlt sich auch als Single nicht einsam. Von dpa


Di., 30.09.2014

Umwelt WWF sieht Erde vor dem Burn-out

Berlin (dpa) - Egal ob Säugetiere, Vögel oder Reptilien: Die Zahl der Tierpopulationen hat sich zwischen 1970 und 2010 weltweit im Schnitt halbiert. Das geht aus dem Bericht «Living Planet Report 2014» der Umweltstiftung WWF hervor. Von dpa


Di., 30.09.2014

Medien DJ Antoine wird neuer «Superstar»-Juror bei RTL

Berlin (dpa) - DJ Antoine (39), Schweizer Musikproduzent und Labelchef, wird in der 12. Staffel der RTL-Castingreihe «Deutschland sucht den Superstar» Anfang 2015 neben Altmeister Dieter Bohlen (60) und Heino (75) in der Jury sitzen. Das teilte der Kölner Privatsender mit. Von dpa


Di., 30.09.2014

Medien Stefan Mross hat nah am Wasser gebaut

Rust (dpa) - Der Sänger und Moderator Stefan Mross hat nah am Wasser gebaut. «Ich gehöre zu der Sorte Mann, der vor Rührung schnell die Tränen kommt», sagte der 38-Jährige in Rust bei Freiburg der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa


Di., 30.09.2014

Leute Liv Tyler wird zum zweiten Mal Mutter

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Liv Tyler (37) erwartet ihr zweites Kind. Ihr Sprecher bestätigte dem Promiportal «People.com», dass Tyler wieder schwanger sei. Von dpa


Mo., 29.09.2014

Umwelt UN-Umweltschützer schlagen Alarm wegen Mangroven-Vernichtung

Athen (dpa) - Die fortschreitende Zerstörung der Mangrovenwälder kostet nach Schätzungen des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep) jährlich zwischen 6 und 42 Milliarden US-Dollar (5 bis 33 Milliarden Euro). Von dpa


Mo., 29.09.2014

Wissenschaft Kernforschungszentrum Cern feiert 60. Geburtstag

Genf (dpa) - Mit einem Festakt hat die Europäische Organisation für Kernforschung (Cern) am Montag ihr 60-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei waren Delegationen aus 35 Ländern, Mitglied- und Partnerstaaten. Von dpa


13081 - 13095 von 15057 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige