Di., 28.04.2015

Leute Oliver Wnuk vermisst den Bodensee

Rust/Berlin (dpa) - Dem Schauspieler Oliver Wnuk (39) fehlt seine Heimat, der Bodensee. «Ich vermisse den See», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Nach dem Geruch des Sees und dem Ausblick - wie von der Insel Reichenau aus - habe er Sehnsucht. Von dpa

Di., 28.04.2015

Medien Wolfgang Joop lästert nicht gern

Berlin (dpa) - «Germany's next Topmodel»-Juror Wolfgang Joop (70) lästert nicht gern. «Ich gehöre nicht zu denen, die andere kritisieren», sagte er in einem «tina»-Interview. «Ich bin oft von Medien gebeten worden, die Outfits bei den Oscar-Verleihungen zu bewerten. Mache ich nicht.» Von dpa


Di., 28.04.2015

Leute William und Kate schicken Royal Fans Frühstück

«Mitte bis Ende April» sollte es in England soweit sein mit der Geburt von Royal Baby Nummer zwei. Der April neigt sich nun dem Ende zu - und vom Baby noch keine Spur. Eine süße Geste der königlichen Eltern schürt nun Befürchtungen: Könnte es noch länger dauern? Von dpa


Di., 28.04.2015

Finanzen «Financial Times»: Prinz Charles kauft keine Öl-Aktien

London (dpa) - Der als engagierter Umweltschützer bekanntgewordene britische Thronfolger Prinz Charles (66) will nach Informationen der «Financial Times» nicht in fossile Brennstoffe wie Öl investieren. Das berichtet die Zeitung unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen im Buckingham Palace. Von dpa


Di., 28.04.2015

Leute Florentine Lahme: Kein Interesse an jüngeren Männern

Berlin (dpa) - Schauspielerin Florentine Lahme (40, «Keinohrhasen») kann mit deutlich jüngeren Männern nicht viel anfangen. «Ja, ich werde oft angesprochen. Allerdings sind das meist Jungs Ende 20», sagte Lahme dem Magazin «Closer». Von dpa


Di., 28.04.2015

Kunst Geschäftstüchtig - Werk der Cranachs überdauert 500 Jahre

Die Bilder zur Reformation stammen von ihnen: Die Cranachs prägten einen gänzlich neuen Stil. 500 Jahre nach der Geburt des jüngeren Cranach buhlen zahlreiche Ausstellungen um Besucher. Von dpa


Di., 28.04.2015

Leute Denis Scheck mit «Preis für Lebensfreude» geehrt

Hamburg (dpa) - Der Literaturkritiker Denis Scheck (50) ist am Montag in Hamburg mit dem Champagne-Preis für Lebensfreude geehrt worden. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Feste Niederländer feiern Königstag

Flaggen, Musik und viel Jubel: Der niederländische König Willem-Alexander ist 48 Jahre alt, und sein ganzes Land feiert. Ein Oranje-Fest in ganz neuem Stil. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Leute Prinz Harry kann das royale Baby wohl erst im Mai sehen

London (dpa) - Prinz Harry (30) wird bei der Geburt seiner Nichte oder seines Neffen wohl nicht in Großbritannien sein. An diesem Montag sollte der jüngere Bruder von Prinz William (32) zurück nach Australien fliegen, wo er derzeit an einer Militärübung teilnimmt. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Leute Für Salma Hayek wurde ein alter Traum wahr

Beirut (dpa) - Die Hollywoodschauspielerin Salma Hayek (48) hat sich mit einer Reise in den Libanon nach eigenen Worten einen alten Traum erfüllt. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Leute Podolski möchte Brauhaus in Kölner Altstadt pachten

Köln (dpa) - Seitenwechsel mal anders: Der Fußball-Weltmeister Lukas Podolski möchte Wirt in der Kölner Altstadt werden. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Leute Königin Silvias Enkelin ignoriert Protokoll beim Papst

Rom (dpa) - Die kleine Enkelin der schwedischen Königin Silvia, Leonore (1), hat während eines Besuchs bei Papst Franziskus das steife Protokoll übergangen. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Erdbeben Promis rufen zu Spenden für Erdbeben-Opfer auf

Kathmandu/Berlin (dpa) - Viele Prominente haben im Internet zu Spenden für die Erdbeben-Opfer in Nepal aufgerufen. «Mein Herz bricht mit der steigenden Zahl der Todesopfer», schrieb Sängerin Katy Perry (30) am Montag bei Twitter. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Theater Krachts «Imperium» auf der Bühne in Hamburg

Christian Krachts umstrittener Erfolgsroman «Imperium» hat in einer Inszenierung von Starregisseur Jan Bosse am Hamburger Thalia in der Gaußstraße Uraufführung gefeiert. Das Publikum reagierte begeistert. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Leute Stephen Hawking tröstet One-Direction-Fans

Sydney (dpa) - Der legendäre Astrophysiker Stephen Hawking (73) hat traurige Fans der Boyband One Direction mit einer charmanten Idee getröstet. Von dpa


12976 - 12990 von 16711 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige