Do., 28.08.2014

Leute Dwayne «The Rock» Johnson hätte gern Langhaarfrisur

Berlin (dpa) - Der Action-Star Dwayne «The Rock» Johnson (42) hat es gefallen, im Film «Hercules» mit einer Langhaar-Perücke zu drehen. «Ich hätte eigentlich gern längere Haare, aber es würde ja zweieinhalb Jahre dauern, bis das gewachsen ist», sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa

Do., 28.08.2014

Gesundheit Erbgut von 99 Ebola-Viren entziffert

Cambridge (dpa) - Ein internationales Team hat das Erbgut von 99 Ebola-Viren der derzeitigen Epidemie entziffert. Von dpa


Do., 28.08.2014

Dürre Experte: Auswirkungen einer Dürre hängen vom Zeitpunkt ab

Rom (dpa) - Die Auswirkungen einer Dürre auf die Ernte hängen nach Ansicht eines Experten entscheidend von ihrem Zeitpunkt ab. Von dpa


Mi., 27.08.2014

Wissenschaft Wie die Fische laufen lernten

Ottawa (dpa) - In einem ungewöhnlichen Versuch haben Wissenschaftler nachgestellt, wie Wirbeltiere vor 400 Millionen Jahren das Land erobert haben könnten. Dazu zogen sie Fische, die Luft atmen können, außerhalb des Wassers auf. Von dpa


Mi., 27.08.2014

Wissenschaft Gähnen im Wolfsrudel steckt an

Tokyo (dpa) - Auch Wölfe lassen sich von Gähnen anstecken. Bisher war dieses Phänomen außer beim Menschen bei manchen Menschenaffen beobachtet worden - und bei Hunden. Von dpa


Mi., 27.08.2014

Prozesse Millionenklage wegen Rehberger-Kunstwerk abgewiesen

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Millionenklage von zwei Diskothekenbesitzern wegen eines verschwundenen Kunstwerks des Installationskünstlers Tobias Rehberger ist am Mittwoch vom Landgericht Frankfurt abgewiesen worden. Die beiden hatten die Deka-Bank als Hausbesitzerin auf Zahlung von 2,95 Millionen Euro verklagt. Von dpa


Mi., 27.08.2014

Film Promis äußern sich zu Schottlands Unabhängigkeit

Edinburgh/London (dpa) - Schottische Prominente und ihre Kollegen aus England heizen die Debatte um Schottlands Unabhängigkeit kurz vor der Abstimmung an. Von dpa


Mi., 27.08.2014

Leute «Bild»: Heino soll Juror bei «DSDS» werden

Berlin (dpa) - Schlagersänger Heino (75) soll in der neuen Staffel der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» («DSDS») am Jurypult sitzen. Von dpa


Mi., 27.08.2014

Leute Chelsea Handler: Promi-Chor zum Abschied

Los Angeles (dpa) - Sandra Bullock, Miley Cyrus, Gerard Butler und viele weitere Stars haben der US-Moderatorin Chelsea Handler (39) ein Abschiedslied gesungen. Von dpa


Mi., 27.08.2014

Musik Bayreuther Festspiele: Droht die Götterdämmerung?

München (dpa) - Bei Ebay gab es bezahlbare Tickets, beim «Tannhäuser» eine historische Panne, die Bundeskanzlerin schwänzte die Eröffnung, erneut entbrannte eine Debatte um die Qualität der Sänger - und Regisseur Frank Castorf ließ kein gutes Haar an der Festspielleitung. Von dpa


Di., 26.08.2014

Medien «Breaking Bad» räumt bei den Emmys ab

Los Angeles (dpa) - «Breaking Bad» heißt der Sieger der diesjährigen Emmys. Die düstere Krimiserie räumte bei der Gala für die wichtigsten Fernsehpreise der Welt in Los Angeles kräftig ab. Von dpa


Di., 26.08.2014

Wissenschaft Kraftwerke stoßen mehr als 300 Milliarden Tonnen CO2 aus

Irvine/Princeton (dpa) - Die derzeit vorhandenen Kraftwerke werden voraussichtlich insgesamt mehr als 300 Milliarden Tonnen Kohlendioxid (CO2) ausstoßen. Das haben US-Forscher für eine Laufzeit von 40 Jahren berechnet. Von dpa


Di., 26.08.2014

Musik Jubel und Buhs für Horváths «Don Juan» in Salzburg

Hallein/Salzburg (dpa) - Mit Don Juan, dem mythischen Frauenverführer und Frauenverächter, haben die Salzburger Festspiele in diesem Jahr kein rechtes Glück. Von dpa


Di., 26.08.2014

Theater Parforce-Ritt in Duisburg: Andriessens «De Materie»

Duisburg (dpa) - In seinem letzten Jahr als Ruhrtriennale-Intendant inszeniert Heiner Goebbels die Anti-Oper «De Materie» - ein ambitionierter Auftakt in ästhetischen Bildern. Von dpa


Di., 26.08.2014

Theater Ruhrtriennale provoziert mit Strawinsky-Stück

Duisburg (dpa) - Ballett ohne Tanz: Mit Igor Strawinskys berühmtem «Sacre du Printemps» ist in Duisburg die Ruhrtriennale eröffnet worden - und Knochenmehl ersetzt dabei die Tänzer. Die radikale Inszenierung von Romeo Castellucci überzeugt, lässt das Publikum jedoch irritiert zurück. Von dpa


12436 - 12450 von 14107 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige