Mi., 20.08.2014

Wissenschaft Neue Messung: Rekord-Eisschmelze in Grönland und der Antarktis

Bremerhaven (dpa) - Die Eisschilde in Grönland und der Antarktis schmelzen nach Satellitenmessungen im Rekordtempo. Pro Jahr verlieren sie zusammen aktuell etwa 500 Kubikkilometer Volumen, wie eine Auswertung des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) in Bremerhaven ergab. Von dpa

Mi., 20.08.2014

Gesellschaft Diekmann fordert Wulff zur Eiswasser-Dusche heraus

Berlin (dpa) - «Bild»-Chefredakteur Kai Diekmann (50) hat Ex-Bundespräsident Christian Wulff zur Eiswasser-Dusche herausgefordert. Von dpa


Mi., 20.08.2014

Literatur Bukowskis Liebesgedichte auf Persisch

Teheran (dpa) - Erstmals sollen Liebesgedichte des 1994 verstorbenen amerikanischen Kultautoren Charles Bukowski im Iran veröffentlicht werden. Wie der Verlag «Land der Ahuraji» mitteilte, wurden die Werke des exzentrischen Schriftsellers von Aliresa Behnam ins Persische übersetzt. Von dpa


Mi., 20.08.2014

Leute Genscher kämpfte bei Prager Rede mit Herzproblemen

Berlin/München (dpa) - Der ehemalige FDP-Außenminister Hans-Dietrich Genscher litt während seiner berühmten Rede auf dem Balkon der bundesdeutschen Botschaft in Prag vor 25 Jahren an schweren Herzrhythmusstörungen. Von dpa


Mi., 20.08.2014

Musik Anna Netrebko feiert Verlobung in Salzburg

Salzburg (dpa) - Die Opernsängerin Anna Netrebko (42) hat am Rande der Salzburger Festspiele die Verlobung mit ihrem Kollegen Yusif Eyvazov (37) gefeiert. Von dpa


Mi., 20.08.2014

Wissenschaft Schlangen klettern mit hohem Energieaufwand

Loudonville (dpa) - Beim Erklettern von Bäumen gehen Schlangen auf Nummer sicher: Sie halten sich im Durchschnitt mit erheblich mehr Kraft fest, als nötig wäre, um nicht abzurutschen. Von dpa


Di., 19.08.2014

Wissenschaft Vermeintlicher Durchbruch in der Stammzellforschung war keiner

Tübingen/Heidelberg (dpa) - Nach jahrelangem Streit um einen angeblichen Durchbruch in der Stammzellforschung hat das Team um den Heidelberger Professor Thomas Skutella seine Forschungsergebnisse zurückgezogen. Von dpa


Di., 19.08.2014

Literatur Melancholie der Vorstadt - Judith Hermanns erster Roman

Berlin (dpa) - Nach «Sommerhaus, später» kamen Ruhm, Preise und ein Platz in der Literaturgeschichte. Von dpa


Di., 19.08.2014

Literatur Joanne K. Rowling bleibt im Bann von Harry Potter

London (dpa) - Die Zauberwelt rund um Harry Potter lässt die britische Schriftstellerin Joanne K. Rowling (49) nicht los. Von dpa


Di., 19.08.2014

Leute Kate Bush geht auf Comeback-Tour

London (dpa) - Fans der britischen Sängerin Kate Bush (56) sollen bei deren Comeback-Konzerten ab nächster Woche in London nicht filmen und nicht fotografieren. Von dpa


Di., 19.08.2014

Kriminalität Nach Festnahme in China: Jackie Chans Sohn entschuldigt sich

Peking (dpa) - Nach ihrer Festnahme wegen Drogenvergehen in China haben sich der Schauspieler Jaycee Chan, Sohn von Hollywood-Star Jackie Chan, und der taiwanesische Filmstar Kai Ko öffentlich entschuldigt. Von dpa


Di., 19.08.2014

Leute «Forbes»: Gisele Bündchen bleibt bestverdienendes Model

New York (dpa) - Gisele Bündchen führt zum achten Mal in Folge die «Forbes»-Rangliste der bestverdienenden Models an. Die inzwischen 34 Jahre alte Brasilianerin habe in den vergangenen zwölf Monaten schätzungsweise 47 Millionen Dollar (rund 35,2 Millionen Euro) verdient, berichtete «Forbes» am Montag. Von dpa


Di., 19.08.2014

Leute Erster Tag für norwegische Prinzessin an Privatschule

Oslo (dpa) - Die norwegische Prinzessin Ingrid Alexandra besucht jetzt eine internationale Privatschule in Oslo. Für die künftige Rolle der Zehnjährigen sei es sehr wichtig, dass sie fließend Englisch spreche, sagte eine Sprecherin des Könighauses am Dienstag. Von dpa


Di., 19.08.2014

Buntes Schon rund 12 000 Briefe für den Weihnachtsmann

Lehde (dpa) - Vier Monate vor Heiligabend wartet schon Post auf den Weihnachtmann: In Deutschlands größter Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort im Spreewald stapeln sich derzeit etwa 12 000 Wunschzettel, wie die Deutsche Post am Dienstag mitteilte. Von dpa


Di., 19.08.2014

Medien TV-Herbst: Es geht viel um deutsche Geschichte

Berlin (dpa) - Altes Ritual, neu aufgelegt: Im Herbst platziert die werbetreibende Wirtschaft wieder ihre Produkte auf allen Plattformen, auch im Fernsehen. Also raffen sich vor allem die Privatsender ab September wieder dazu auf, die Zeit zwischen den Werbeunterbrechungen mit neuen Programmen zu füllen. Von dpa


12151 - 12165 von 13752 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige