Do., 09.10.2014

Literatur «Kunst der Erinnerung» - Literaturnobelpreis für Modiano

Stockholm (dpa) - Der wichtigste Literaturpreis der Welt geht 2014 an den Franzosen Patrick Modiano, der für Geschichten aus dem von Nazis besetzten Paris bekanntwurde. Der 69-Jährige bekomme den Literaturnobelpreis für seine «Kunst der Erinnerung», er rufe mit seiner Sprache unbegreifliche menschliche Schicksale wach, teilte die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm mit. Von dpa

Do., 09.10.2014

Musik Barrie Kosky bleibt bis 2022 in Berlin

Berlin (dpa) - Der vielgelobte australische Intendant und Chefregisseur Barrie Kosky (47) hat seinen Vertrag mit der Komischen Oper Berlin bis zum Jahr 2022 verlängert. Wie das Opernhaus am Donnerstag mitteilte, wäre der bisherige Vertrag 2017 ausgelaufen. Von dpa


Do., 09.10.2014

Medien Ulrich Tukur wünscht sich eigene Trattoria

Wiesbaden (dpa) - «Tatort»-Kommissar Ulrich Tukur träumt von einem Leben als Gastwirt. Eigentlich hätte er gern eine kleine Trattoria mit fünf Tischen, wie der 57-Jährige dem Radiosender hr4 sagte. Von dpa


Do., 09.10.2014

Literatur Amelie Fried: Löse mich nur schwer von meinen Kindern

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fernsehmoderatorin Amelie Fried hat Probleme, sich von ihren erwachsen gewordenen Kindern zu lösen. Von dpa


Do., 09.10.2014

Kunst Alarm in Kassel - Documenta auch in Athen

Kassel (dpa) - Eigentlich ist die Documenta für ihre kontroversen Kunstaktionen bekannt, nun sorgt allerdings ein geplanter Abzug von Teilen der Ausstellung für Aufregung. Die Weltkunstausstellung soll 2017 statt in Kassel in Athen eröffnet werden. Von dpa


Do., 09.10.2014

Leute Karl Lagerfeld vermisst Privatwaggons

Berlin (dpa) - Modeschöpfer Karl Lagerfeld liebt zwar Züge, aber einsteigen will er lieber nicht mehr. In einem Interview mit dem Magazin «Stern» sagte er, es gebe leider keine Privatwaggons mehr. «Mir geht das Publikum in den Zügen auf die Nerven, die Leute mit ihren Handys und ihren Selfies.» Von dpa


Do., 09.10.2014

Wissenschaft Ackerstein stellt sich als Meteorit heraus

Dachau/München (dpa) - Ein vermeintlicher Ackerstein aus der Nähe von Dachau hat sich nach mehr als 50 Jahren als Meteorit entpuppt. Das teilten die Mineralientage München mit. Von dpa


Do., 09.10.2014

Leute Michelle Hunziker heiratet zum zweiten Mal

Rom (dpa) - Beim zweiten Mal ist für Michelle Hunziker alles anders. «Mehr Bewusstsein, Reife, das alles sehr viel intensiver zu erleben», beschrieb die Fernsehmoderatorin (37) dem «Corriere della Sera» ihre Gefühle vor ihrer zweiten Hochzeit. Von dpa


Do., 09.10.2014

Film Scarlett Johansson soll Hauptrolle in TV-Serie spielen

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Scarlett Johansson (29) will für eine TV-Serie vor die Fernsehkamera treten. Wie die US-Branchenportale «Variety.com» und «Deadline.com» berichten, übernimmt die Schauspielerin die Hauptrolle in der geplanten TV-Serie «Custom of the Country». Von dpa


Do., 09.10.2014

Film Paul Feig dreht «Ghostbusters»-Fortsetzung

Los Angeles (dpa) - Hollywoods Erfolgs-Regisseur Paul Feig (52, «Taffe Mädels», «Brautalarm») will für die geplante «Ghostbusters»-Fortsetzung weibliche Stars vor die Kamera holen. Von dpa


Do., 09.10.2014

Wissenschaft Forscher entwickeln Prothesen mit feinem Tastsinn

Cleveland/Göteborg (dpa) - Handprothesen mit viel Fingerspitzengefühl haben amerikanische und schwedische Forscher entwickelt. Dabei nutzten sie neuartige Verschaltungen zwischen den Prothesen und den vorhandenen Nerven im amputierten Arm der Patienten. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Ausstellungen Fotografien von Joel Meyerowitz in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - In den USA gehört Joel Meyerowitz zu den Stars der Fotografie, in Deutschland ist er weniger bekannt. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Wissenschaft Dem Leben zusehen: Nobelpreis für neue Ära von Mikroskopen

Berlin (dpa) - Erbsubstanz bei ihrer Vermehrung und Nervenzellen beim «Denken» zusehen: Solche Prozesse in lebenden Zellen lassen sich mit speziellen Mikroskopen beobachten, die erst vor wenigen Jahren erfunden wurden. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Literatur Buchmesse: Digitaler Wandel treibt die Branche um

Frankfurt/Main (dpa) - Unter dem Druck des rasanten technischen Wandels hat die 66. Frankfurter Buchmesse am Mittwoch ihre Tore für das Fachpublikum geöffnet. Von dpa


Mi., 08.10.2014

Literatur Motsi Mabuse: Frauen können besser tanzen

Frankfurt/Main (dpa) - Für Motsi Mabuse (33) gibt es keinen Zweifel, wer unter den Geschlechtern die bessere Sohle aufs Parkett legt. «Frauen können besser tanzen als Männer», sagte die Profitänzerin und Jurorin der RTL-Show «Let's Dance» am Mittwoch auf der Frankfurter Buchmesse - und fügte noch ein «leider» hinzu. Von dpa


12031 - 12045 von 14085 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige