Di., 07.07.2020

Mehr Gebiete betroffen Mindestens 52 Tote bei Unwettern in Japan

Ein Mann wird in der Provinz Fukuoka von Polizisten gerettet. In den von schweren Unwettern heimgesuchten Überschwemmungsgebieten in Japan schwindet die Hoffnung auf weitere Überlebende.

Heftiger Regen sucht im Südwesten Japans immer mehr Gebiete heim. Nach Überschwemmungen und Erdrutschen auf der Insel Kyushu gibt es kaum noch Hoffnung, Überlebende zu finden. Von dpa

Di., 07.07.2020

Promi-Prozess Johnny Depp gegen britischen Verlag

Johnny Depp (l) kommt zur Anhörung nach London.

Johnny Depp klagt gegen den Verlag der «Sun» wegen eines Artikels, in dem behauptet wurde, er habe seine Ex-Gattin Amber Heard (34) körperlich misshandelt. Von dpa


Di., 07.07.2020

Robert-Koch-Institut meldet 390 registrierte Coronavirus-Neuinfektionen in Deutschland

«Robert Koch-Institut» steht auf einem Schild vor dem Eingang des Instituts in Berlin.

Die Corona-Epidemie in Deutschland ist noch nicht vorüber. Immer noch gibt es Hunderte neue Fälle am Tag. Insgesamt jedoch ist das Infektionsgeschehen stabil. Von dpa


Di., 07.07.2020

Angeklagte will sich äußern Neugeborenes Baby zum Sterben ausgesetzt: Mutter vor Gericht

Das Strafjustizzentrum in Augsburg. Dort muss sich vor dem Landgericht eine 32 Jahre alte Frau verantworten, die im Sommer 2019 ihr neugeborenes Baby auf einer Wiese ausgesetzt haben soll.

Sie soll ihr Baby gleich nach der Geburt zum Sterben in einer Wiese ausgesetzt haben. Nach eineinhalb Tagen fand ein Mann das wimmernde Baby. Ärzte konnten den kleinen Jungen retten. Nun steht die Mutter vor Gericht. Von dpa


Di., 07.07.2020

Mysterium am Wasserloch Massenhafter Elefanten-Tod im Okavango-Delta

Innerhalb eines Monats wurden laut Behördenangaben 162 tote Elefanten im nordwestlich gelegenen Okavango-Delta gezählt.

Sie sterben rasch und in großer Zahl: Hunderte Elefanten sind bereits tot im Okavango-Delta. Die Dickhäuter kippen um und verenden. Es gibt viele Fragen, einige Hypothesen - und bisher kaum klare Antworten. Von dpa


Di., 07.07.2020

Pandemie Saison im Eimer - Ballermannstars und der Corona-Sommer

Peter Wackel kniet vor dem geschlossenen «Bierkönig» auf Mallorca.

Die Touristen dürfen wieder nach Mallorca, doch von Partystimmung ist wenig zu spüren. Die Amüsiertempel der Playa de Palma dürfen noch nicht öffnen - und deren Stars wie Jürgen Drews, Mia Julia und Co nicht auftreten. Wie gehen die Ballermannsänger damit um? Von dpa


Di., 07.07.2020

Status-Kompensation Männer mit Kettchen - Sommer-Trend Necklace

Alexander Zverev zeigt sich mit Kettchen.

Prollig und sexy: Männerketten verursachen bei manchen Mädchen und Schwulen Schnappatmung. Nicht zuletzt wegen einer neuen Serie oder Tennis-Star Zverev ist das schmale Kettchen 2020 ein heißes Thema. Von dpa


Di., 07.07.2020

Schauspielerin Charlize Theron: «Es geht nichts über Sommer in Berlin»

Charlize Theron hat ihr Herz an Berlin verloren.

Die Oscarpreisträgerin ist begeistert von der deutschen Hauptstadt. Sie kann sich sogar vorstellen, dort zu leben. Von dpa


Di., 07.07.2020

«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke schreibt Dankesbrief an Krankenhauspersonal

Die britische Schauspielerin Emilia Clarke bedankt sich beim Krankenhauspersonal.

Die Schauspielerin ist dankbar für die Hilfe, die sie erfahren hat, als es ihr 2011 sehr schlecht ging. Von dpa


Di., 07.07.2020

Messerattacke eines Ehemanns Verdächtiger soll nach Bluttat in Linienbus vor Haftrichter

Eine Mitarbeiterin der Kripo geht auf den am Straßenrand stehenden Linienbus zu.

Die Messerattacke ihres Ehemanns in einem Linienbus in Bayern überlebt eine Frau nicht. Der Mann muss nun vor einen Haftrichter. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Obergünzburg in Bayern Mann ersticht Ex-Partnerin in Bus vor anderen Fahrgästen

Bei Obergünzburg verlässt ein Mitarbeiter der Spurensicherung den Linienbus.

Bluttat in einem Linienbus auf dem Land: Ein Mann sticht mit einem Messer seine Ehefrau nieder. Ärzte können sie nicht mehr retten. Später stellt sich heraus: Mehrere Kinder waren bei der Tat im Bus. Die Polizei ermittelte schon einmal gegen den Verdächtigen. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Fallzahlen 219 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Corona-Test in Weißenfels (Sachsen-Anhalt).

Nur wenige neu registrierte Infektionen am Wochenende und ein R-Wert, der unter der kritischen Marke liegt: Die Fallzahlen für Deutschland. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Zwei Wochen nach Krawallen 15 Männer wegen Stuttgarter Randale in Untersuchungshaft

Krawallmacher hatten vor gut zwei Wochen Teile der Stuttgarter Innenstadt verwüstet, Polizisten verletzt und Geschäfte geplündert.

Stuttgart (dpa) - Gut zwei Wochen nach den Krawallen von Stuttgart sitzen 15 mutmaßliche Randalierer in Untersuchungshaft, einer davon wegen Verdachts auf versuchten Totschlag. Drei weitere Haftbefehle seien gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt, sagte ein Polizeisprecher. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Urteil in Dortmund Hammer-Mord an Lehrer geplant - 17-Jähriger muss in Haft

Auf diesem Garagenhof sollte der Angriff auf den Lehrer erfolgen.

Drei Jugendliche sollen im Mai 2019 geplant haben, in Dortmund einen Lehrer zu erschlagen. Weil dieser aber aufmerksam war, scheiterte der Angriff. Das Gericht wertete die Tat dennoch als Mordversuch. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Kiss Me! Küssen erlaubt! Elf legendäre Schmatzer

US-Popstar Madonna (r) und US-Popsängerin Britney Spears küssen sich bei der Eröffnung der MTV Video Music Awards 2003.

0,4 Sekunden oder fast 60 Stunden: Ein Kuss kann flüchtig sein oder ausdauernd, feucht oder gepresst. Abertausende werden täglich ausgetauscht. Und ein paar besondere bleiben im Gedächtnis. Von dpa


1 - 15 von 16761 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige