Fußball: Landesliga 4/Kreisliga A Steinfurt
Steffen Köhler kehrt zurück zum TuS Laer zurück

Steffen Köhler kehrt in heimische Gefilde zurück – und das bereits in der Winterpause. Der vielseitig verwendbare Akteur verlässt den TuS Altenberge und schließt sich seinem Heimatverein TuS Laer an. Einen Kicker wie Köhler können die 08er bestens gebrauchen.

Mittwoch, 13.11.2019, 16:28 Uhr aktualisiert: 18.11.2019, 11:04 Uhr
Steffen Köhler (l.) wechselt in der Winterpause.
Steffen Köhler (l.) wechselt in der Winterpause. Foto: Thomas Strack

Der TuS Laer bekommt in der Winterpause Verstärkung. Nach seinen Stationen beim SV Wilmsberg und beim TuS Altenberge schließt sich Steffen Köhler jetzt wieder seinem Heimatverein an.

„Steffen möchte im nächsten Jahr seinen Betriebswirt machen und wäre aus diesem Grund spätestens ab Sommer fußballerisch kürzer getreten. Diesen Schritt zieht er nun um ein halbes Jahr vor“, freut sich Trainer Ron Konermann auf den Rückkehrer. Der Coach plant mit Köhler, der in direkter Nachbarschaft zum Stadion wohnt, im zentralen Bereich. „Tendenziell auf der Sechs. Steffen kann aber auch in der Innenverteidigung oder offensiver eingesetzt werden.“ -mab-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7063623?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819393%2F
Nachrichten-Ticker