Leute
Altkanzler Helmut Schmidt wieder aus Krankenhaus entlassen

Hamburg (dpa) - Altkanzler Helmut Schmidt hat nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt die Klinik in Hamburg wieder verlassen. Der 96-Jährige sei am Vormittag entlassen worden, berichtete ein Sprecher der Asklepios Klinik im Stadtteil St. Georg.

Sonntag, 09.08.2015, 12:34 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 09.08.2015, 12:26 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 09.08.2015, 12:34 Uhr
Wieder aus dem Krankenhaus entassen: Altbundeskanzler Helmut Schmidt.
Wieder aus dem Krankenhaus entassen: Altbundeskanzler Helmut Schmidt. Foto: Christian Charisius

Schmidt war dort am Freitag stationär aufgenommen worden. Anfangs befürchtete Herzprobleme hatten die Ärzte laut Medienberichten nach der ersten Untersuchung ausgeschlossen. Vielmehr habe eine Austrocknung dem SPD-Politiker die gesundheitlichen Probleme bereitet. Der Kliniksprecher wollte keine Details nennen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3431654?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819393%2F
Nachrichten-Ticker