Einschaltquoten
ARD-Krimi gewinnt den Samstagabend

Jede Woche das gleiche Bild: Der Samstagabend wird vom ARD-Krimi dominiert.

Sonntag, 23.02.2020, 11:47 Uhr aktualisiert: 23.02.2020, 11:50 Uhr
Karin (Anke Engelke, l) und Rommy (Nina Kunzendorf) recherchieren als investigative Journalistinnen.
Karin (Anke Engelke, l) und Rommy (Nina Kunzendorf) recherchieren als investigative Journalistinnen. Foto: Christiane Pausch

Berlin (dpa) - Der ARD-Krimi «Das Versprechen» stand am Samstagabend am höchsten in der Gunst der Fernsehzuschauer. Den Thriller aus der Serie «Tödliche Geheimnisse» mit Anke Engelke sahen 5,12 Millionen Menschen, was dem Ersten einen Marktanteil von 17,3 Prozent einbrachte. Das ZDF setzte auf Show: 4,26 Millionen entschieden sich zur besten Sendezeit für den «Quiz-Champion» mit Johannes B. Kerner (15,4 Prozent).

Der Kölner Privatsender RTL strahlte die Musikshow «Deutschland sucht den Superstar» aus und erreichte damit 3,23 Millionen Zuschauer (11,2 Prozent). Den Sci-Fi-Film «Die Tribute von Panem - Mockingjay (2)» auf Sat.1 schalteten 0,90 Millionen (3,1 Prozent) ein. Auf ProSieben lief die Show «Alle gegen Einen» und hatte 0,96 Millionen Zuschauer (3,6 Prozent).

Kabel eins erreichte mit einer Folge aus der US-Serie «MacGyver» 0,75 Millionen Menschen (2,5 Prozent) und Vox mit dem US-Actionfilm «Elysium» 0,95 Millionen, was einer Quote von 3,3 Prozent entsprach. Auf RTLzwei sahen im Schnitt 1,00 Millionen Menschen den US-Thriller «The Italian Job - Jagd auf Millionen» (3,5 Prozent).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7284268?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819397%2F
Nachrichten-Ticker