Neues aus Hollywood
Heather Graham gibt ihr Regiedebüt

Früher oder später zieht es fast jeden Schauspieler auf den Regiestuhl. Heather Graham macht da keine Ausnahme.

Mittwoch, 01.11.2017, 12:36 Uhr

Heather Graham 2014 in Los Angeles bei der Premiere des Films "Hercules".
Heather Graham 2014 in Los Angeles bei der Premiere des Films "Hercules". Foto: Jimmy Morris

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin Heather Graham (47, «Boogie Nights», «Wedding Bells») will ihr Regiedebüt Anfang 2018 in die US-Kinos bringen. Dem «Hollywood Reporter» zufolge hat Graham einen Verleih für die Komödie «Half Magic» gefunden.

Die satirische Erwachsenen-Comedy handelt von drei Frauen, die sich zusammen in wilde Abenteuer stürzen, um so gegen Sexismus, schlechte Beziehungen und geringes Selbstbewusstsein vorzugehen. An der Seite von Graham spielen Stephanie Beatriz («Brooklyn Nine-Nine»), Angela Kinsey («Das Büro») und Molly Shannon («Fast verheiratet») mit. Graham ist auch für das Drehbuch verantwortlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5259272?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819397%2F
Nachrichten-Ticker