Romanverfilmung
Margot Robbie will «Beautiful Things» produzieren

Sie steht nicht nur vor der Kamera, auch dahinter zieht die australische Schauspielerin die Fäden.

Mittwoch, 09.11.2016, 12:44 Uhr

Margot Robbie ist auch als Produzentin tätig.
Margot Robbie ist auch als Produzentin tätig. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Die australische Schauspielerin Margot Robbie (26, «The Wolf of Wall Street», «Legend of Tarzan») begibt sich als Produzentin hinter die Kamera .

Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtet, hat sie sich mit ihrer Firma  LuckyChap Entertainment und dem Studio Warner Bros . die Filmrechte an dem neuen Roman «Beautiful Things» gesichert. Der Thriller von Autorin Gin Phillips dreht sich um eine Mutter und ihren Sohn, die bei einem Zoo-Besuch von einem Amokläufer bedroht werden.

Noch steht nicht fest, ob Robbie auch die Hauptrolle der Mutter übernehmen wird. Die Australierin war zuletzt in der Rolle der Comic-Figur Harley Quinn in «Suicide Squad» auf der Leinwand. 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4423175?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819391%2F819397%2F
Nachrichten-Ticker