Di., 18.09.2018

Meister der Kurzform Maxim Billers neuer Roman «Sechs Koffer»

Der Schriftsteller Maxim Biller ist für den Deutschen Buchpreis nominiert.

Eine Familie wird seziert: Maxim Billers Roman über einen tödlichen Verrat und die Suche nach dem Schuldigen ist für den Deutschen Buchpreis nominiert. Von dpa

Di., 18.09.2018

Literarische Gesellschaft Hermann Hesse Literaturpreis für Thomas Hettche

Thomas Hettche.

Der 1964 bei Gießen geborene Autor wird für seinen 2017 erschienenen Essayband «unsere leeren herzen. Über Literatur» ausgezeichnet. Von dpa


Di., 18.09.2018

Anfangen und Aufbrechen «Nachtleuchten» sprüht Funken in alle Richtungen

«Nachtleuchten» von Maria Cecilia Barbetta.

Das Buch steht auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Die Autorin stammt aus Argentinien, schreibt aber auf Deutsch. Von dpa


Di., 18.09.2018

Ausstellung Sprengel Museum stellt Anne Collier vor

US-amerikanische Künstlerin Anne Collier im Sprengel Museum Hannover vor ihrem Werk «Woman Crying».

Augen, Wellen, Wolken: Die in New York lebende Künstlerin zeigt eine Auswahl ihrer Arbeiten. Ihre Motive stammen von Postern, Plattencovern oder Zeitschriften vorwiegend aus den 1970er und 1980er Jahren. Von dpa


Di., 18.09.2018

Blühende Kunst Rose von Isa Genzken neben World Trade Center in New York

Die Skulptur «Rose III» der deutschen Künstlerin Isa Genzken hebt sich von einer Hausfassade ab.

Die deutsche Künstlerin ist in den USA längst keine Unbekannte mehr. New York. Jetzt ziert eine acht Meter hohe Skulptur aus bemaltem Stahl an zentraler Stelle der Stadt. Von dpa


Di., 18.09.2018

Ausstellung New Yorker Museum zeigt Verschwörungstheorien in der Kunst

«Government of California» von Peter Saul ist Teil der Schau «Everything is Connected: Art and Conspiracy».

«Everything is Connected: Art and Conspiracy» sei die erste große Ausstellung zu Verschwörungstheorien in der Kunst. Zu sehen sind rund 70 Fotos, Gemälde, Installationen und Filme von 30 Künstlern aus den vergangenen 50 Jahren. Von dpa


Di., 18.09.2018

Ausstellung Himmelsscheibe von Nebra in Berlin eingetroffen

Die bronzezeitliche Himmelsscheibe und weitere archäologische Funde sind ab Freitag im Martin-Gropius-Bau in Berlin zu bewundern. «Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland» heißt die Schau. Von dpa


Di., 18.09.2018

«Sturm der Liebe» Sepp Schauer: Alfons ist «ein bisschen zu uncool»

Der Schauspieler Sepp Schauer als Hotelportier Alfons Sonnbichler aus der ARD-Telenovela «Sturm der Liebe».

Sepp Schauer weiß nicht, an wie vielen Hotelrezeptionen er im Urlaub schon gestanden hat, um sich fotografieren zu lassen. Der Portier Alfons Sonnbichler ist die Rolle seines Lebens - auch wenn sein Alter Ego ihn manchmal nervt. Von dpa


Di., 18.09.2018

Dreharbeiten Jürgen Tarrach legt nach in Lissabon

Jürgen Tarrach jagt in Lissabon wieder Verbrecher.

Herbst in Portugal - das klingt verheißend. Allerdings muss Jürgen Tarrach arbeiten, zwei «Lissabon-Krimis» warten auf ihn. Von dpa


Di., 18.09.2018

Kunstmuseum Bonn Schildkröte an der Leine - Das Comeback des Spaziergängers

Kunstmuseum Bonn: Schildkröte an der Leine - Das Comeback des Spaziergängers

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: Es formiert sich eine Gegenbewegung. Von dpa


Di., 18.09.2018

Collapse Aphex Twin: Neue EP und ein Konzert

Collapse: Aphex Twin: Neue EP und ein Konzert

Ruckzuck waren die Karten weg: Wer zu Aphex Twin in Berlin will, musste schnell sein. Das Mini-Album «Collapse» kann all jenen ohne Tickets Trost spenden. Von dpa


Di., 18.09.2018

Einschaltquoten ZDF-Krimi und Jauch deutlich in Front

Bruno van Leeuwen (Peter Haber) fragt Fleur Martens (Susanne Wuest) nach der Beziehung zu ihrem Mann.

Klare Präferenzen beim Fernsehpublikum am Montag: Quiz und Krimi waren gefragt. Das Erste enttäuschte mit dem Magazin «Der beste Deal». Von dpa


Di., 18.09.2018

Game of Thrones Peter Dinklage wollte Rolle erst nicht spielen

Peter Dinklage gewinnt den Preis als bester Nebendarsteller in einer Dramaserie.

Mit «Game of Thrones» wurde Peter Dinklage zum Star. Dabei hatte der Schauspieler zunächst Bedenken, die Rolle anzunehmen. Bei den Emmys erläuterte er den Grund. Von dpa


Di., 18.09.2018

Billboard-Charts Nächster Chart-Rekord für Drake

Billboard-Charts: Nächster Chart-Rekord für Drake

Drake scheint momentan das Maß aller Dinge zu sein. Der kanadische Rapper, der mit seinen Chartnotierungen bereits die Beatles und Michael Jackson hinter sich gelassen hat, kann eine neue Bestmarke verbuchen. Von dpa


Di., 18.09.2018

Neubrandenburg Uwe-Johnson-Tage 2018 gestartet

Thomas Brussig gab den Startschuss für die Uwe-Johnson-Tage.

Thomas Brussig hat die Uwe-Johnson-Tage 2018 eröffnet. Der Autor las aus seinem Buch «Beste Absichten». Höhepunkt wird die Preisverleihung in Berlin sein. Von dpa


Di., 18.09.2018

Musical-Premiere Tina Turner: «Es ist möglich, aus Gift Medizin zu machen»

Ein Musical über ihr Leben - davon war Tina Turner anfangs nicht sonderlich begeistert.

Seit Jahren lebt Tina Turner zusammen mit ihrem deutschen Ehemann Erwin Bach zurückgezogen am Zürichsee. Nur selten gibt die Pop-Diva Interviews - wie jetzt zur Deutschland-Premiere ihres Musicals. Von dpa


Di., 18.09.2018

Fernsehpreis Bei den Emmys siegt die Tradition

Emmy-Preisträger Glenn Weiss hält um die Hand seiner Freundin Jan Svendsen an.

Laue Gags und unpolitische Preisträger: Die 70. Emmys drückten sich um Aussagen zu Donald Trump und wurden dem eigenen Wunsch nach mehr Vielfalt nicht gerecht. Einen ganz besonderen Höhepunkt gab es dann aber doch. Von dpa


Di., 18.09.2018

Deutschland-Premiere Tina-Turner-Musical kommt 2019 nach Hamburg

Tina Turner will zur Deutschland-Premiere nach Hamburg kommen.

«Simply The Best», «Private Dancer» und «What's Love Got to Do With It?»: Mit Welthits wie diesen hat Tina Turner Musikgeschichte geschrieben. Jetzt kommt ihr Leben als Musical auf die Bühne. Von dpa


Di., 18.09.2018

Neues aus Hollywood Hauptrolle für Angelina Jolie in Rachethriller «The Kept»

In «The Kept» will Angelina Jolie den Tod ihrer Familie rächen.

Angelina Jolie hat sich auf der Leinwand in letzter Zeit etwas rar gemacht. Jetzt hat die Schauspielerin aber wieder einige Projekte ins Visier genommen. Dazu gehört auch ein düsterer Rachethriller. Von dpa


Di., 18.09.2018

Sanfte Lieder Triumph der Altersweisheit: Paul Wellers «True Meanings»

Paul Weller lässt es auf «True Meanings» ruhiger angehen.

Die vergangenen zehn Jahre des großen Britpop-Songwriters Paul Weller waren nervös und kreativ zugleich. Mit seinem 60. Geburtstag kehrt nun friedvolle Gelassenheit bei ihm ein. Das Album «True Meanings» ist ein neuer Höhepunkt seiner langen Karriere. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Perfekt produziert Elegante musikalische Strukturen von Ahu auf «Atlas»

Perfekt produziert: Elegante musikalische Strukturen von Ahu auf «Atlas»

Ahu präsentiert auf seiner neuesten Veröffentlichung drei subtile und perfekt produzierte Tracks, die beim Home Listening genauso wie auf ausgesuchten Tanzflächen überzeugen werden Von dpa


Mo., 17.09.2018

Tod mit 80 Jahren Karriere als -ky: Krimiautor Horst Bosetzky gestorben

Host Bosetzky ist tot.

-ky ist tot. Der Soziologe Horst Bosetzky galt als Erfinder des sozialkritischen deutschen Krimis - und als nimmermüder Erzähler Berliner Geschichten. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Erinnerung an Weltkriegsende Kölner Dom wird zum Licht-Kunstwerk

Projektskizze für die Licht-Inszenierung «Dona nobis pacem» am Kölner Dom zum Weltkriegsgedenken 1918.

Er soll zu einem «Leuchtturm des Friedens» werden. Mit einer aufwendigen Illumination will der Kölner Dom an das Ende des Ersten Weltkriegs erinnern. Mit der Lichtinstallation soll zudem ein ganz besonderes Zeichen gesetzt werden. Von dpa


Mo., 17.09.2018

Langsamer Rückzug TV-Star Christiane Hörbiger will weniger drehen

Die Schauspielerin Christiane Hörbiger wird bald 80 - und will weniger arbeiten.

Die Schauspielerin will sich langsam aus ihrem Beruf zurückziehen. Für ihren Sohn, dem Regisseur Sascha Bigler, steht sie allerdings gern vor der Kamera. Von dpa


Mo., 17.09.2018

«Leuchtturm des Friedens» Kölner Dom wird zum Licht-Kunstwerk

Projektskizze für die Licht-Inszenierung zum Weltkriegsgedenken 1918.

Erinnerung an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren: Die Südfassade des Gotteshauses am Rhein soll vom Portal bis zur Spitze in 157 Metern Höhe leuchten. Von dpa


76 - 100 von 18835 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige