Mi., 10.04.2019

Übergriffe Wiener Staatsoper in Bedrängnis

An der Wiener Staatsoper rumort es.

Das 150. Jubiläumsjahr der Wiener Staatsoper wird plötzlich von einer Affäre in der hauseigenen Ballettakademie überschattet. Zwei der 15 Lehrer sollen Schüler malträtiert oder sexuell belästigt haben Von dpa

Mi., 10.04.2019

176 Aussteller Von Kirchner bis Richter - Art Cologne eröffnet

Bei der Art Cologne wurden in diesm Jahr weniger Aussteller zugelassen.

Es ist wieder Art-Cologne-Zeit. Die größte deutsche Kunstmesse ist dieses Jahr kleiner - weil sie es selbst so will. Direktor Daniel Hug verfolgt damit ein ganz bestimmtes Ziel. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Spielzeit 2019/2020 Gärtnerplatztheater mit neuer Oper über Franz Schubert

Das Gärtnerplatztheater in München.

Die Österreicherin Johanna Doderer soll die Musik zu einer Komponistenoper schreiben. Der Intendant des Münchner Gärtnerplatztheaters, Josef E. Köpplinger, will das Stück selbst in Szene setzen. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Kunst und Kommerz Die Art Cologne kann auf Nolde nicht verzichten

Galerist Thole Rotermund, Schatzmeister des Bundesverbands Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG), vor Bildern von Emil Nolde.

Der Expressionist Emil Nolde war ein überzeugter Nazi. Kanzlerin Merkel will seine Werke lieber nicht mehr in ihrem Arbeitszimmer hängen haben. Auf der Kunstmesse Art Cologne dagegen ist er nach wie vor gefragt. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Auszeichnung Berlinale-Chef Kosslick mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verleiht Dieter Kosslick das Bundesverdienstkreuz.

18 Jahre lang hat Dieter Kosslick die Internationalen Filmfestspiele in Berlin geleitet. Jetzt wurde der scheidende Berlinale-Chef im Schloss Bellevue geehrt. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Comic-Abenteuer Neuer Asterix: Spannung um die Tochter eines großen Helden

Jean-Yves Ferri stellt den neuen Asterix-Band vor.

Was passiert im neuen Asterix-Band? Autor Jean-Yves Ferri verriet ein wenig vom Inhalt. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Einschaltquoten ZDF-Doku mit Gauck sehen über 2 Millionen

Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck steht neben Überresten der Mauer in Berlin.

Viele Zuschauer interessieren sich für die Staffelfortsetzung von «Um Himmels Willen» im Ersten. Vor der Dokureihe «ZDFzeit» schafft es Sat.1 auf den zweiten Platz. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Mitspielen Thomas Müller setzt sich für das Lesen ein

Thomas Müller will das Lesen förden.

Er ist einer von mehr als 150 Promis, die sich als Lesebotschafter engagieren: Fußball-Weltmeister Thomas Müller Von dpa


Mi., 10.04.2019

Netflix-Serie Emma Corrin spielt Lady Diana in «The Crown»

Emma Corrin wird in der vierten Staffel von «The Crown» Lady Diana verkörpern.

Sie ist noch weitgehend unbekannt, doch das wird sich bald ändern: Emma Corrin wird zu Lady Diana. Die Schauspielerin bezeichnete ihr Mitwirken bei «The Crown» als surreal. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Neues aus Hollywood Camila Cabello gibt Schauspieldebüt in «Cinderella»

Auf zu neuen Ufern: Camila Cabello.

Mit ihrem Hit «Havana» ist Camila Cabello zum Superstar geworden. Jetzt peilt die Sängerin nach Medienberichten auch eine Schauspielkarriere an. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Liebe und Angst Edvard Munchs «visuelle Sprache» in der Druckkunst

Ein Highlight der Ausstellung: Edvard Munchs «Der Schrei» (1895).

Liebe, Angst, Eifersucht, Krankheit und Tod - das waren die Themen des norwegischen Künstlers Edvard Munch. Eine neue Ausstellung im British Museum in London wirft ein Schlaglicht auf seine bahnbrechende Arbeit in der Druckkunst. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Preis für Lebenswerk Filmfestival von Locarno ehrt Trash-König John Waters

John Waters wird geehrt.

John Waters ist Kult: In seinen schrägen Film hat der Trash-König immer wieder die Grenzen des guten Geschmacks überschritten. Jetzt wird er für sein Lebenswerk geehrt. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Neues aus Hollywood George Clooney dreht Film über Sportwagenbauer John DeLorean

George Clooney und Grant Heslov haben ein neues Projekt am Start.

George Clooney konzentriert sich in letzter Zeit verstärkt auf seine Rolle als Produzent und Regisseur. Sein neuestes Projekt dreht sich um einen legendären Ingenieur und Playboy. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Nachruf als Ausstellung New Yorker Museum erinnert an Leonard Cohen

Ein Selbstporträt von Leonard Cohen.

Er war Dichter, Musiker und Maler: Vor rund drei Jahren ist Leonard Cohen gestorben. In New York wird in einer Ausstellung jetzt an den einzigartigen Künstler erinnert. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Hollywood-Stern Cypress Hill werden auf «Walk of Fame» geehrt

Cypress Hill bekommen den 2660. Stern auf dem Walk of Fame.

Sie sind Pioniere des Latin-Rap: Jetzt bekommen Cypress Hill einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Gesund auf Tour Geschenke für Take That: Grünkohl statt Teddybären

Keine Teddybären weit und breit: Take That besuchen in Berlin die Proben des Musicals «The Band».

Früher bekamen Take That von ihren Fans kuschelige Bärchen als Geschenk. Aber die Zeiten haben sich geändert. Von dpa


Di., 09.04.2019

Kunst und Politik Bilderstreit in Merkels Arbeitszimmer

Christian Ring, Direktor der Nolde-Stiftung, im Bildersaal des ehemaligen Wohnhauses von Emil Nolde.

Neue Wendung im Bilderstreit um Merkels Arbeitszimmer: Nach Ärger um belastete Künstler will die Kanzlerin keine Leihgabe mehr. Wo Nolde hing, bleiben die Wände nun weiß. Von dpa


Di., 09.04.2019

Verfolgter Künstler Komische Oper engagiert Kirill Serebrennikow

Kirill Serebrennikow hat eine Einladung aus Berlin bekommen.

Kirill Serebrennikow soll in der nächsten Spielzeit in Berlin an der Komischen Oper inszenieren. «Er gehört zur Familie», sagt Intendant Barrie Kosky. Von dpa


Di., 09.04.2019

Biografie Brüder Schlagintweit - Vergessene Pioniere wiederentdeckt

Der Reisejournalist Rudi Palla erinnert an drei deutsche Alpinisten, die sich Mitte des 19. Jahrhunderts aufmachten, den Himalaya zu erkunden. Von dpa


Di., 09.04.2019

Alternative Grammatik Hitler, Scheiße und Lufthansa: «Deutsch für alle»

Der Iraker Abbas Khider kam vor langer Zeit als politischer Flüchtling nach Deutschland und kannte damals nur wenige Wörter auf Deutsch. Das hat sich längst geändert. Von dpa


Di., 09.04.2019

Seltsame Orte Von Sandwällen und Müllinseln

Es gibt keine Rätsel mehr auf dieser Welt? Der Sozialgeograf Alastair Bonnett beweist das Gegenteil. Von dpa


Di., 09.04.2019

Schockierendes Szenario Commissario Montalbano ermittelt im «Nest der Schlangen»

Der italienische Schriftsteller Andrea Camilleri gehen die Ideen nicht aus.

Ein Geschäftsmann wird in seiner Villa umgebracht. An Feinden und mutmaßlichen Motiven mangelt es nicht. Doch am Ende lichtet sich ein sehr privates und verstörendes Geheimnis. Von dpa


Di., 09.04.2019

Skurrile Figuren Mord am heißesten Strand Finnlands

«Palm Beach, Finland» von Antti Tuomainen.

Tote unter Palmen, die gibt es nicht nur in Florida, sondern auch im kalten Finnland. So jedenfalls in Antti Tuomainens hinreißendem Kriminalroman «Palm Beach, Finland». Von dpa


Di., 09.04.2019

Ein Kompass Fitzeks Rat: Seid Fische, die auf Bäume klettern

Der Meister des Horrors kann auch anders: Sebastian Fitzek hat eine Art Kompass durchs Leben für (seine) Kinder geschrieben.

Sebastian Fitzek überrascht mit seinem neuen Buch: «Fische, die auf Bäume klettern» ist nicht der zu erwartende Psychothriller des Berliner Erfolgsautors, sondern ein Buch mit Anleitungen für seine drei Kinder - sozusagen ein Reiseführer durchs Leben. Von dpa


Di., 09.04.2019

«Ein hässlicher Satz» Schauspielhaus-Intendantin liest keine Kritiken

Karin Beier, Intendantin des Deutschen Schauspielhauses.

Karin Beier ist die Intendatin von Deutschlands größter Sprechbühne, dem Hamburger Schauspielhaus. Von dpa


151 - 175 von 21542 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige