Di., 11.12.2018

Einschaltquoten Großes Interesse am ZDF-Thriller «Schattengrund»

Josefine Preuß, Hauptdarstellerin im «Schattengrund.

Das ZDF liegt bei den Quoten vorn. Der Thriller «Schattengrund» lässt auch die Hochzeitsfolge von «Bauer sucht Frau» klar hinter sich. Die Dokumentation im Ersten landet auf Platz drei. Von dpa

Di., 11.12.2018

Virtuose Soli Gitarrenrock lebt: The War On Drugs live in Berlin

Der Sänger und Gitarrist Adam Granduciel und The War On Drugs in action.

Gitarrenrock soll also tot sein? Wer die US-Band The War On Drugs am Montagabend in der Berliner Verti-Hall ein Feuerwerk abbrennen sah, wird diese derzeit recht gängige These wohl kaum unterschreiben. Von dpa


Di., 11.12.2018

Roman Silvas Thriller-Serie geht weiter: «Der Drahtzieher»

Der israelische Geheimagent Gabriel Allon geht wieder auf Jagd nach einem Top-Terroristen. Bei der Wahl seiner Mittel ist der Held nicht zimperlich. Von dpa


Di., 11.12.2018

Provenienzforschung Kunsthalle Mannheim findet NS-Raubkunst in Sammlung

Die Radierung «Der Trinker» von Wilhelm Leibl.

Viele Museen in Deutschland durchleuchten auf der Suche nach Raubkunst dieser Tage ihre Bestände. Die Kunsthalle Mannheim gehört auch dazu - und wurde fündig. Von dpa


Di., 11.12.2018

Aus für Schotty «Tatortreiniger» – Bjarne Mädel hätte gern weitergeputzt

Der Schauspieler Bjarne Mädel stellt den Putzeimer weg.

Normalerweise könne er ganz gut zwischen privatem und gespieltem Leben unterscheiden, sagt Bjarne Mädel. Doch beim Tatortreiniger sei das anders. Den vermisse er jetzt schon wie einen realen Menschen - denn als Schotty hat er seinen letzten Einsatz gedreht. Von dpa


Di., 11.12.2018

Monument «Kollegah 2.0» - Der Boss, der Skandal und das neue Album

Kollegah möchte die Welt sehen.

Was ist ernst gemeint, was Provokation? Was ist echt, was sagt die Kunstfigur? Bei dem Skandalrapper Kollegah verschwimmen die Grenzen. Nach dem Echo-Skandal und seinem Besuch der KZ-Gedenkstätte Auschwitz gibt er sich zum Erscheinen seines neuen Albums geläutert. Von dpa


Mo., 10.12.2018

1981 eröffnet Neue Pinakothek in München schließt wegen Sanierung

Die Neue Pinakothek in München wird umfaasend saniert.

Bis Jahresende lockt das Haus ab dem 17. Dezember mit freiem Eintritt. Danach wird es bis 2015 für Besucher geschlossen bleiben. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Ehrung zum 200. Geburtstag Theodor Fontane neu entdecken

Rastender Wanderer mit Stock und Hut: Theodor Fontane als Denkmal in Neuruppin.

Der Schriftsteller wird 2019 in Brandenburg groß gefeiert. Das Fontane-Jahr wird dabei mit knapp 1,9 Millionen Euro vom Land unterstützt. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Schauspieler Ilja Richter kritisiert «Dschungelcamp»

Der Schauspieler Ilja Richter macht aus seinem Herzen keine Mördergrube.

Alte Menschen wirkten manchmal unschuldiger als 40- oder 50-Jährige, meint der 66-jährige Schauspieler und Fernsehmoderator. Er habe allerdings «mehr weißhaarige Idioten getroffen als Weise». Vom «Dschungelcamp» hält er nicht viel. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Klassiker «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer» auf DVD

Leighanne Esperanzate (l-r), Eden Gough, Solomon Gordon und Henning Baum bei der Premiere des Films "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer".

Für Regisseur Dennis Gansel ging mit der Verfilmung von Michael Endes «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer» ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Deutsche Kinocharts Grantiger Weihnachtsmuffel «Der Grinch» ganz oben

Otto Waalkes leiht dem Grinch seine Stimme.

Der Trickfilm mit «Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen» musste den Thron räumen für einen Animationsfilm, in dem Otto Waalkes dem Grisgram Grinch seine Stimme leiht. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Schwermütig Paris zeigt den Symbolisten Fernand Khnopff

Das Gemälde «Der Kuss» oder «Die Zärtlichkeiten» von Fernand Khnopff im Petit Palais.

Er gilt als «Meister der Geheimnisse». In Paris läuft eine Schau zum Werk von Fernand Khnopff. Von dpa


Mo., 10.12.2018

«Ein Wort der Wahrheit» Alexander Solschenizyn vor 100 Jahren geboren

Alexander Solschenizyn bei einer Rede im Jahr 2000 in Moskau.

Russland ehrt einen seiner großen Söhne. Doch leicht ist es nicht mit Alexander Solschenizyn: Der unerschütterliche Wahrheitssucher bleibt suspekt, andere Teile seines Denkens passen zu gut zur Kreml-Linie. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Todesfälle en masse Wer stirbt als nächster bei «Game of Thrones»?

Kit Harington (unten links, als Jon Schnee) und Liam Cunningham (unten rechts, als Ritter Ser Davos Seewert) bei Dreharbeiten zur siebten Staffel von «Game of Thrones».

Millionen Fans fiebern der nächsten Staffel von «Game of Thrones» entgegen. Welche Charaktere wohl in den letzten Folgen ihr Leben lassen müssen? Eine neue Studie könnte Hinweise darauf geben. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Das Haus von Pina Bausch Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Das Haus von Pina Bausch: Tanztheater Wuppertal stellt sich neu auf

Die frühere Intendantin klagt, der Stadtrat steht vor dem Beschluss über ein Herzensprojekt, das Pina-Bausch-Zentrum. In Wuppertal passiert so Einiges rund um das berühmte Tanztheater. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Einschaltquoten Odenthal-«Tatort» unter der Acht-Millionen-Marke

Das Ermittler-Team Lena Odenthal (Ulrike Folkerts, r) und Johanna Stern (Lisa Bitter).

Gewöhnlich schwanken die Einschaltquoten beim «Tatort» zwischen acht und zehn Millionen Zuschauern. Am Sonntag blieb der Lieblingskrimi der deutschen TV-Zuschauer etwas hinter den Erwartungen zurück. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Trainer-Legende Harry Redknapp gewinnt britisches Dschungelcamp

Harry Redknapp, früherer Premier-League-Trainer, im Stadion in Bournemouth.

Mehr als 30 Jahre lang Trainer, mehr als 50 Jahre verheiratet und mit über 70 Dschungelkönig. Die britische Trainer-Legende Harry Redknapp hat die britische Ekelshow gewonnen. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Kino-Charts Animationsfilme dominieren die US-Kinos

Szene aus dem Film "Der Grinch".

Die neuen Spitzenreiter sind die alten: In den USA und Kanada bleiben die Top drei der Kinocharts gleich. Kurz vor der heißen Phase der Weihnachtssaison haben sich die Filmstudios nicht an einen großen Start herangetraut. Ab nächster Woche wird das anders sein. Von dpa


Mo., 10.12.2018

The Hex Bewegender Abschied: Posthumes Album von Richard Swift

Richard Swift wurde nur 41 Jahre alt.

Im Sommer schockte der Tod von Richard Swift die Indiepop-Szene. Sein posthum erschienenes Album «The Hex» präsentiert einen Musiker auf dem Weg zu einem noch größeren Meisterwerk, das nun nicht mehr kommen wird. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Von Hexen und Geistern Harz-Thriller «Schattengrund» mit Josefine Preuß

Nicola Wagner (Josefine Preuß) bleibt beharrlich auf der Suche nach Wahrheit.

Undurchdringliche Wälder und wortkarge Sonderlinge: Der Harz ist Schauplatz für einen Mystery-Thriller, der eine junge Frau an den Rand des Abgrunds bringt. Von dpa


So., 09.12.2018

Auszeichnung Bodensee-Literaturpreis an Eva Gesine Baur verliehen

Eva Gesine Baur wurde geehrt.

Für ihr Gesamtwerk ist die Schriftstellerin Eva Gesine Baur ausgezeichnet worden. Die Jury hob vor allem ihr akribisches Forschen und fesselndes Erzählen hervor. Von dpa


So., 09.12.2018

Einschaltquoten Show-Reigen am Samstag: Die versteckte Kamera siegt

Guido Cantz hat Spaß an lustigen Streichen.

Immer wieder ist vom Tod der großen Samstagabendshow die Rede. Aber noch scheint es nicht so weit zu sein. Mehr als 12 Millionen Zuschauer hatten zusammengerechnet Lust auf diese Unterhaltungsform. Von dpa


So., 09.12.2018

60. Geburtstag Cornelia Funke: «Ich bin zu Hause in meinen Lesern»

Cornelia Funke fühlt sich als Weltbürgerin.

In mehr als 50 Sprachen wurden Bücher von Cornelia Funke übersetzt, auch nach Jahren in ihrer US-Wahlheimat schreibt sie fast alle Geschichten auf Deutsch. Dass ein Übersetzer englische Texte von ihr in ihre Muttersprache überträgt, ist noch ungewohnt für sie. Von dpa


So., 09.12.2018

Benefizgala Scherze und Spenden: «Ein Herz für Kinder» feiert Jubiläum

Über 18 Millionen Euro wurden für notleidende Kinder gespendet.

Die Spendengala «Ein Herz für Kinder» sammelt zum Jubiläum 18,5 Millionen Euro ein. Für Lacher sorgt «Inkasso»-Babsi» Schöneberger - mit einem Gag auf Kosten von Boris Becker. Der ist trotzdem gut drauf. Von dpa


So., 09.12.2018

Hollywood-Legende Van Gogh und Spartacus: Kirk Douglas wird 102

Kirk Douglas feiert seinen 102. Geburtstag.

Kirk Douglas freut sich auf seine Geburtstagsparty, er schreibt an seinem zwölften Buch und er schwärmt von dem Film «A Star is Born». Von dpa


101 - 125 von 19997 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige