Mi., 13.02.2019

Ausstellung Riesige Skulpturen von Bruno Gironcoli in der Schirn

Bruno Gironcolis «Prototypen einer neuen Spezies» sind in der Frankfurter Schirn zu sehen.

Maschinenartige Wesen und Riesenspielzeug wie aus einer surrealen Welt: Der Bildhauer Bruno Gironcoli hat groß gedacht. Von dpa

Mi., 13.02.2019

Soirée Love Valentinstag im Pariser Rodin-Museum

«Der Kuss» von Auguste Rodin.

Es war eine große Liebe, es war eine tragische Liebe: Im Mittelpunkt einer Liebes-Soirée stehen «Der Kuss» und die Briefe von Auguste Rodin und Camille Claudel. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Paare in Panik Deutsche Serien auf der Berlinale

Die Berlinale kommt am Thema Serien nicht vorbei.

Serien werden auf Filmfestivals immer wichtiger - das spürt auch die Berlinale. Deutsche Produktionen halten mit. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Reasons To Stay Alive Andy Burrows & Matt Haig: Retropop und Ratgeber

Ein ungewöhnliches Gespann: Andy Burrows (l) und Matt Haig.

Ein aktueller Sachbuch-Bestseller, der nun zu einer Ratgeber-Platte führte: Mit «Reasons To Stay Alive» verbünden sich Andy Burrows und Matt Haig für ein ungewöhnliches Retropop-Projekt. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Einschaltquoten Ärzte der Sachsenklinik holen den Quotensieg

Berlin (dpa) - Mit einer Doppelfolge des Dauerbrenners «In aller Freundschaft» hat das Erste am Dienstagabend die Konkurrenz hinter sich gelassen. Nach dem Ende der jüngsten Staffel von «Die Kanzlei» kamen die Ärzte der Sachsenklinik bereits ab 20.15 Uhr zum Einsatz und hatten im Schnitt 5,36 Millionen Zuschauer - ein Marktanteil von 16,9 Prozent. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Wehmut Abschied von Berlinale-Chef Dieter Kosslick

Dieter Kosslick leitet in diesem Jahr zum letzten Mal die Berlinale.

«Ich werde ihn vermissen». Sagt Diane Kruger über den scheidenden Berlinale-Direktor Diane Kruger. Von dpa


Mi., 13.02.2019

«Königin der Geige» Anne-Sophie Mutter erhält Polar-Musikpreis

Die Geigerin Anne-Sophie Mutter wird asugezeichnet.

Geige trifft Turntable: Den diesjährigen Polar-Musikpreis teilt sich die deutsche Virtuosin Anne-Sophie Mutter mit einem Altmeister des Hip-Hops. Auch ein soziales Musikprojekt wird ausgezeichnet. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Musikfestival Berliner Lollapalooza mit Kings of Leon und Kraftklub

Kings of Leon kommen nach Berlin.

Im September findet das Musikfestival in Berlin statt. Hochkarätige Künstler haben sich bereits angesagt. Von dpa


Mi., 13.02.2019

Festnahme Rapper 21 Savage kommt gegen Kaution frei

21 Savage bei den Billboard Music Awards in las Vegas 2018.

Er war für zwei Grammys nominiert, konnte aber nicht zur Verleihung kommen. Jetzt ist Rapper 21 Savage wieder in Freiheit. Von dpa


Mi., 13.02.2019

"It's My Party" Jennifer Lopez geht auf Geburtstagstour

Jennifer Lopez will im Juli ihren 50. Geburtstag groß feiern - mit einer «Partytour».

Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez wird am 24. Juli 50 Jahre alt und will ihren runden Geburtstag groß feiern - mit einer Tour durch die USA Von dpa


Di., 12.02.2019

Festival Tilda Swinton mit ihrer Tochter auf der Berlinale

Tilda Swinton (l) mit ihrer Tochter Honor Swinton Byrne auf der Berlinale.

Die britische Schauspielerin Tilda Swindon ist Stammgast auf der Berlinale. In diesem Jahr hat sie ihre Tochter mitgebracht. Von dpa


Di., 12.02.2019

Bayerisch-italienisches Trio Mit Pollina, Schmidbauer und Co. in den Süden

Starke bayerisch-italienische Connection: Werner Schmidbauer, Pippo Polliana und Martin Kälberer.

Vor einigen Jahren sorgte das Trio für Furore. Jetzt setzen Schmidbauer, Pollina und Kälberer noch einen drauf Von dpa


Di., 12.02.2019

Filmfestival Mafia-Kritiker Saviano auf der Berlinale

Drehbuchautor Roberto Saviano stellte seinen Film "La Paranza dei Bambini" in Berlin vor.

Der Mafia-Kritiker Roberto Saviano weiß, was ständige Bedrohung bedeutet - ein Thema auf der Berlinale, die seine Roman-Verfilmung über die Lage der Jugend in Süditalien zeigt. Auch Deutschland ist nochmal im Wettbewerb vertreten. Und einer lüftet ein mehr oder weniger offenes Geheimnis. Von dpa


Di., 12.02.2019

Das Licht der Lagune Große Tizian-Schau im Frankfurter Städel

Eine Frau und ein junger Mann stehen vor dem Tizian-Werk "Der Triumph der Liebe" in der Ausstellung "Tizian und die Renaissance in Venedig" im Städel.

Wie kein anderer Maler steht Tizian für die venezianische Renaissance. Das Städel widmet ihm die erste Überblicksschau in Deutschland - und bezieht auch sein künstlerisches Umfeld ein. Dessen Wirkung reichte weit über die Lagunenstadt hinaus. Von dpa


Di., 12.02.2019

Prozess Katharina Kepler - «Der Astronom und die Hexe»

Die Historikerin Ulinka Rublack hat ein bewegendes Buch im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Aberglaube geschrieben. Sie erzählt die Geschichte einer Frau, die bezichtigt wird, eine Hexe zu sein. Von dpa


Di., 12.02.2019

Neu übersetzt James Baldwins Essays gegen Rassismus

Er zählt zu den wichtigsten Schriftstellern der Vereinigten Staaten im 20. Jahrhundert. Die rassistisch motivierten Vorfälle in den vergangenen Jahren in den USA zeigen, wie aktuell seine Texte bis heute geblieben sind. Von dpa


Di., 12.02.2019

Berlinale Doku über Mario Adorf feiert Premiere

Schauspieler Mario Adorf bei der Premiere in Berlin.

Berlin (dpa) - Der Dokumentarfilmer Dominik Wessely hat dem Schauspieler Mario Adorf ein Filmporträt gewidmet. Für die Dokumentation «Es hätte schlimmer kommen können» begleitete Wessely an 26 Drehtagen den heute 88-Jährigen zu unterschiedlichen Stationen seiner Lebensgeschichte. Von dpa


Di., 12.02.2019

Literarisches Fundstück «Die zweite Frau» - DDR-Roman nach 45 Jahren erschienen

Günter Kunert zeigt seinen Roman «Die zweite Frau».

Misstrauen, Versorgungsmängel, Stasi und die Suche nach ein bisschen Glück: 1974/75 schrieb Günter Kunert einen kritischen DDR-Roman, der ihm im SED-Staat viel Ärger eingebracht hätte und wohl nie gedruckt worden wäre. Zufällig fand Kunert das vergessene Manuskript wieder. Von dpa


Di., 12.02.2019

Experiment Kein Leben in der Hängematte: «Mein Grundeinkommen»

Michael Bohmeyer begann 2014 ein außergewöhnliches Experiment. Er verschenkte Grundeinkommen und zieht jetzt Bilanz.

Vom Obdachlosen bis zum Beamten - wie hat ein Jahr bedingungsloses Grundeinkommen ihr Leben verändert? 24 Erfahrungsberichte und ein Debattenbuch. Von dpa


Di., 12.02.2019

Nachdenklich Andrea Camilleri blickt zurück: «Gewisse Momente»

Andrea Camilleris Erinnerungen: «Gewisse Momente».

Der hoch betagte italienische Autor lässt in seinem neuen Buch sein Leben Revue passieren. Er erzählt unter anderem von Kirche, Faschisten und berühmten Persönlichkeiten, denen er begegnete. Von dpa


Di., 12.02.2019

Thriller Bedrückend: Elena Ferrantes «Frau im Dunkeln»

Elena Ferrantes «Frau im Dunkeln».

Eine Mutter zweier erwachsener Töchter macht Urlaub am Strand. Bald verknüpft sich ihr Leben auf unheilvolle Weise mit dem einer jungen Frau. Ein frühes Werk der Bestseller-Autorin Elena Ferrante ist nun neu übersetzt worden. Darin finden sich viele ihrer gängigen Motive. Von dpa


Di., 12.02.2019

Schwedische Akademie Nachfolgerin für Frostenson gefunden

Die Dichterin Tua Forsström rückt in die Akademie auf.

Im letzten Jahr wurde der Literatur-Nobelpreis wegen Skandalen in der Akademie nicht verliehen. Jetzt beginnt das Stühlerücken. Von dpa


Di., 12.02.2019

«German Stories» Buchmesse in Taipeh mit Deutschland als Ehrengast

Autorin Miriam Meckel am Stand «German Stories» auf der Buchmesse in Taipeh.

Auf einer der wichtigsten Buchmessen Asiens nehmen Autoren aus Deutschland in diesem Jahr eine besondere Rolle ein. Aktuelle Themen wie Fake News, künstliche Intelligenz und Gerechtigkeit stehen im Fokus. Von dpa


Di., 12.02.2019

Interimslösung Berliner Volksbühne sucht Intendanten

Die Berliner Volksbühne sucht weiter nach einer dauerhaften Lösung für die künstlerische Leitung.

Das viel diskutierte Aus für Volksbühnen-Chef Dercon wirkt auch ein Jahr später noch nach. Interimschef Dörr verlängert um eine Spielzeit. Eine dauerhafte Lösung lässt auf sich warten. Von dpa


Di., 12.02.2019

More Than A Feeling Die Goldenen Zitronen arbeiten sich am Zeitgeist ab

Die Goldenen Zitronen haben ihren ganz eigen Stil.

Die Goldenen Zitronen bringen linke Politik ins Musikformat - seit mehr als drei Jahrzehnten. Auch auf «More Than A Feeling» arbeiten sie sich am Zeitgeist ab - und proben testweise: Wie wäre das, wenn rechte Populisten ihre Ordnungsvorstellungen durchsetzten? Von dpa


101 - 125 von 20778 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige