Mi., 20.01.2021

Prozess Herzogin Meghan hofft auf Ende der Schlammschlacht

Herzogin Meghan 2019 in Johannesburg.

Die Privatspäre zu schützen ist für Prominente nicht immer leicht. Diese Erfahrung musste auch Herzogin Meghan machen. Von dpa

Mi., 20.01.2021

250. Geburtstag Hölderlin-Events werden im Jahr 2021 nachgeholt

Hölderlin-Skulptur des Künstlers Waldemar Schröder in Nürtingen.

Als Sprachkünstler von Weltrang sollte Friedrich Hölderlin zu seinem 250. Geburtstag gefeiert werden - doch dann machte das Coronavirus die meisten Feierlichkeiten zunichte. Die Veranstalter geben sich flexibel. Die Arbeit soll nicht ganz umsonst gewesen sein. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Deutsches Literaturarchiv Marbach erhält Vorlass von Christoph Hein

Christoph Hein 2016 auf der Buchmesse in Leipzig.

Von einem Vorlass wie in diesem Fall spricht man, wenn Archivalien schon bei Lebzeiten zur Verfügung gestellt werden. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Hingucker Berliner Fashion Week mit Angeln und Tanz

Models, Tänzer und Tänzerinnen zeigten Kreationen der Designerin Anja Gockel.

Noch bis Sonntag zeigen Designer ihre neuen Kollektionen. Die Modewoche ist aufgrund der Pandemie indes ins Internet umgezogen. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Trash-TV Fluppen-Fehde in der «Dschungelshow» eskaliert

Die «Dschungelshow»-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich 2015 in Hürth.

So richtig in Fahrt kommt die «Dschungelshow» noch nicht. Gestern Abend waren 2,82 Millionen Zuschauer dabei. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Quiz auf ProSieben Thomas Gottschalk ist jetzt wieder Showmaster

Thomas Gottschalk siegte im Finale der am Dienstagabend ausgestrahlten Unterhaltungssendung «Wer stiehlt mir die Show?» gegen den Gastgeber Joko Winterscheidt.

Das Entertainment-Urgestein Thomas Gottschalk hat Joko Winterscheidt das Fürchten gelehrt. Der Geschlagene muss seine Sendung abgeben und sich erst einmal hinten anstellen. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Einschaltquoten Fast sieben Millionen sehen Corona-News im Ersten

Der fats menschenleere Platz vor der Alten Oper in Frankfurt am Main.

Verlängerung des Lockdowns und Verschärfung der Maskenpflicht: Die Beschlüsse von Bund und Ländern in der Pandemie-Krise betreffen jeden. Entsprechend groß ist das Interesse an Corona-Sondersendungen. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Abschied Siegfried Fischbachers Schwester: «Er hatte keine Angst»

Der Magier Siegfried Fischbacher war mit sich im Reinen, als er starb.

Der Magier sei mit sich im Reinen gewesen, als er starb, sagt seine Schwester. Sie hatte nur wenige Stunden vor dem Tod mit ihrem Bruder telefoniert. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Offener Brief Musikstars kritisieren Visaregeln für Künstler nach Brexit

Elton John gehört zu den Unterschreibern eines offenen Briefes an die britische Regierung.

Namhafte Künstler aus dem Vereingten Königreich machen aus ihrem Unmut gegenüber der Regierung keinen Hehl. Die Kosten für Arbeitserlaubnisse, Visa und andere bürokratische Regeln machten Tourneen in der EU inzwischen unrentabel. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Jubiläum Jake Gyllenhaal gratuliert «Donnie Darko»

Jake Gyllenhaal denkt an seine Anfänge in Hollywood zurück.

Am 19. Januar 2001 kam «Donnie Darko» in die Kinos. Der Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal hat dem Film viel zu verdanken. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Französischer Filmpreis Barbara Sukowa gewinnt «Prix Lumière»

Barbara Sukowa muss Platz machen in ihrem Trophäen-Schrank.

Die Schauspielerin überzeugte die Jury in «Wir beide». Die Verleihung der Preise wurde coronabedingt ins Fernsehen verlegt. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Corona-Pandemie Festspielhaus Baden-Baden hofft auf Osterfestspiele

Das Festspielhaus Baden-Baden hofft hofft auf Osterfestspiele ab Ende März.

Unter der Überschrift «From Russia with Love: Die Osterfestspiele mit den Berliner Philharmonikern blicken nach Osten» will das Festspielhaus wieder loslegen. Anvisiert ist der Zeitraum vom 27. März bis 5. April. Von dpa


Mi., 20.01.2021

ProSieben-Format Thomas Gottschalk ist jetzt wieder Showmaster

Der Moderator Thomas Gottschalk ist ab sofort wieder als Showmaster aktiv.

Entertainment-Urgestein Thomas Gottschalk hat Joko Winterscheidt das Fürchten gelehrt. Der Geschlagene muss seine Sendung abgeben und sich erst einmal hinten anstellen. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Vor Biden-Amtseinführung Lady Gaga vor Auftritt: «Ein Tag für Frieden und Liebe»

Die Sängerin Lady Gaga richtet vor der Amtseinführung des zukünftigen US-Präsidenten Biden eine Botschaft an die Fans.

Im Wahlkampf hat Lady Gaga den künftigen US-Präsidenten Biden bereits unterstützt. Nun wird sie bei der Amtseinführung einen großen Auftritt haben. Von dpa


Mi., 20.01.2021

Take That-Star Gary Barlow wird 50 - «Genug ist niemals genug»

Bei Gary Barlow läuft's.

Mit Take That eroberte der Sänger und Songwriter Gary Barlow in den 90er Jahren die Herzen von Millionen Teenies und stürmte die Charts. Als Solokünstler erlebte er ein Karrieretief. Heute ist er allein und mit der reformierten Boygroup erfolgreich. Von dpa


Mi., 20.01.2021

TV-Tipp «Sörensen hat Angst»: Bjarne Mädels Regiedebüt

Die Schauspieler Katrin Wichmann und Bjarne Mädel am Set des NDR-Fernsehfilms «Sörensen hat Angst».

Wo Bjarne Mädel drauf steht, ist oft Kultiges drin. Nun hat sich der Schauspieler hinter die Kamera gewagt und einen ihm gut bekannten Stoff verfilmt: den düster-lakonischen Nordsee-Krimi «Sörensen hat Angst». An seiner Seite spielen zwei Schauspiel-Größen. Von dpa


Di., 19.01.2021

Habt keine Angst! Gina Lollobrigida lässt sich impfen

Die italienische Schauspielerin Gina Lollobrigida 2013 in ihrem Haus in Rom.

Sie zählt definitiv zur Risikogruppe: Die hochbetage italienische Schauspielerin Gina Lollobrigida hat sich impfen lassen. Von dpa


Di., 19.01.2021

Noch immer Streit Meghan, Harry und die britische Presse

Meghan, Herzogin von Sussex, geht gegen die britische Presse vor.

Mit dem «Megxit» haben sie London Tausende Kilometer hinter sich gelassen. Doch in diesen Tagen dürften Harry und Meghans Richtung alte Heimat schauen. Es geht um einen langen, erbitterten Streit. Von dpa


Di., 19.01.2021

Corona Kein «Tatort» mit Til Schweiger in diesem Jahr

Schauspieler Til Schweiger wird vorerst keinen neuen «Tatort» drehen.

Die Pandemie macht auch vor dem «Tatort» nicht Halt. Eine neue Folge mit Til Schweiger ist derzeit nicht in Sicht. Von dpa


Di., 19.01.2021

Crowdfunding Deichkind verkaufen Bild - Eidinger als lebender Pinsel

Lars Eidinger fungierte bei der Erschaffung eines riesigen Gemäldes, das derzeit im Internet zum Verkauf steht, als lebender Pinsel.

Den Bands fehlen die Live-Auftritte und die Einnahmen. Die Rappper von Deichkind hatte da eine gute Idee. Von dpa


Di., 19.01.2021

Hochkarätig besetzt ARD dreht Thrillerserie «Euer Ehren»

Tobias von dem Borne (Kamera, l-r), David Nawrath (Regie), Paula Beer, Sebastian Koch, Al Munteanu (Square One) und Thomas Hroch (Mona Film) beim Beginn der Dreharbeiten.

Sebastian Koch, Paula Beer und Tobias Moretti spielen die Hauptrollen in der Serie «Euer Ehren», die gerade in Wien gedreht wird. Von dpa


Di., 19.01.2021

Bizarre Welten «Twin Peaks» - Regisseur David Lynch wird 75

Regisseur David Lynch 2017 beim Filmfestival in Rom.

Seltsame Welten mit bizarren Abgründen, Gewalt und Perversionen sind David Lynchs Leidenschaft. Mit der Mystery-Serie «Twin Peaks» setzte der Regisseur neue Maßstäbe - mit 75 Jahren sagt er auch das Wetter vorher. Von dpa


Di., 19.01.2021

Gallier vs. Römer Neuer Asterix kommt im Herbst

Albert Uderzo auf der Frankfurter Buchmesse 2005.

Noch in diesem Jahr erscheint der 39. Asterix-Band. Es wird der erste sein nach dem Tod von Albert Uderzo. Von dpa


Di., 19.01.2021

Solidarität Berliner Ensemble stellt sich hinter Protest in Ungarn

Studenten der Universität für Theater- und Filmkunst (SZFE) und ihre Sympathisanten demonstrieren für den Erhalt der Universitätsautonomie.

Um die Universität für Theater- und Filmkunst (SZFE) in Ungarn ist ein Streit entbrannt, weil Ministerpräsident Viktor Orban die Autonomie der Hochschule aufgehoben hat. Das Berliner Ensemble kritisiert das und will ein «klares Zeichen» setzen. Von dpa


Di., 19.01.2021

«Erdbeer und Schokolade» Kubanischer Regisseur Juan Carlos Tabío gestorben

Der kubanische Filmregisseur Juan Carlos Tabio ist gestorben.

Juan Carlos Tabío war international vor allem für den Film «Erdbeer und Schokolade» bekannt. Der gewann 1994 bei der Berlinale den Silbernen Bären. Nun ist der Regisseur gestorben. Von dpa


1 - 25 von 25115 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige