Di., 25.06.2019

«Tatort» - und mehr TV-Kommissar und Geschichtenerzähler: Miroslav Nemec wird 65

«Tatort»-Kommissar Miroslav Nemec wird 65.

Miroslav Nemec - ist das nicht der aus dem Münchner «Tatort»? Genau. Doch Fernseh-Krimis sind nicht alles im Leben des Schauspielers. Von dpa

Di., 25.06.2019

Ärztliche Empfehlung Mariss Jansons sagt Konzerte ab

Der lettische Dirigent Mariss Jansons bei den Proben zum Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker.

Der 1943 im lettischen Riga geborene Jansons zählt zu den bedeutendsten Dirigenten weltweit. Seit 2003 leitet er das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Von dpa


Di., 25.06.2019

Auszeichnung Volker Schlöndorff mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Ordensträger Volker Schlöndorff im Schloss Bellevue.

Er gewann den Oscar und die Goldene Palme von Cannes. Volker Schlöndorff hat sich um den deutschen Film verdient gemacht. Von dpa


Di., 25.06.2019

Einigung Künstler übernehmen Regie im Hamburger Gängeviertel

Das Hamburger Gängeviertel lädt ein: «Komm in die Gänge».

Zehn Jahre lang haben sich Künstler um ein Viertel mitten hin der Hamburger Altstadt gestritten. Jetzt hat der Hamburger Senat mit der Gängeviertel-Genossenschaft einen Erbbaurechtsvertrag über 75 Jahre beschlossen. Von dpa


Di., 25.06.2019

Vier Tage Ferienkommunismus «Fusion»-Festival erwartet 70.000 Besucher

Das Symbol der «Fusion» am Eingangstor zum Festivalgelände.

Nach monatelangem Clinch um das Sicherheitskonzept beginnt das «Fusion»-Festival an der Müritz. 70.000 Besucher werden erwartet. Das Motto des Festivals ist gesetzt: Polizei, Überwachung und Kontrolle. Von dpa


Di., 25.06.2019

Schatzkiste Nichts geht über das Original - Was Prince verschenkte

Schatzkiste: Nichts geht über das Original - Was Prince verschenkte

«Originals» heißt das neueste Werk aus dem Nachlass des vor drei Jahren gestorbenen Pop-Genies Prince. Man kommt aus dem Staunen kaum heraus, wie toll die Originalversionen von Songs klangen, die später andere Musiker aufnahmen. Auch zwei Welthits sind dabei. Von dpa


Di., 25.06.2019

Sachbuch Der Nachbar: «Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert»

Der deutsche Historiker Matthias Waechter ist ein Kenner der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung Frankreichs. So erinnert er daran, dass Frankreich bis in die 60er Jahre hinein von seiner Rolle als Kolonialmacht geprägt war. Von dpa


Di., 25.06.2019

Biografie Femme fatale der Renaissance: «Lucrezia Borgia»

Lucrezia Borgia (1480-1519) kam als uneheliche Papsttochter zur Welt und starb als Herzogin von Ferrara. Friederike Hausmann blickt auf ihr Leben zurück. Von dpa


Di., 25.06.2019

Shepherd In A Sheepskin Vest Bill Callahan: Der spröde Schäfer kehrt zurück

Shepherd In A Sheepskin Vest: Bill Callahan: Der spröde Schäfer kehrt zurück

Seine spröde Bariton-Stimme ist unverwechselbar - auch nach langen Jahren der Kreativpause. Nun kehrt Bill Callahan mit einem Album zurück, das zumindest von der Zahl der gebotenen Songs her sehr üppig ist. Von dpa


Di., 25.06.2019

«Wunderschön» Karoline Herfurth dreht neuen Film

Karoline Herfurth steht wieder vor der Kamera.

Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert aktuell die Entwicklung und Produktion von 21 neuen Filmen und Serien mit 4,7 Millionen Euro. Von dpa


Di., 25.06.2019

Anonymität bewahrt Wer ist Elena Ferrante? - Briefe und Interviews

«Frantumaglia - Mein geschriebenes Leben» von Elena Ferrante.

Die italienische Literaturszene stellt sich die Frage nach der Identität einer Schriftstellerin schon seit den 90er Jahren, die internationale spätestens seit dem Welterfolg von «Meine geniale Freundin». Ein neues Buch gibt nun Einblick in das Leben einer Autorin, die anonym bleiben will. Von dpa


Di., 25.06.2019

«Lordsiegelbewahrerin» Neue Biografie über Nietzsches Schwester

«Die Macht des Willens - Elisabeth Förster-Nietzsche und ihre Welt» von Ulrich Sieg.

War Elisabeth Förster-Nietzsche, die Schwester des Philosophen und Autors des «Zarathustra», eine skrupellose Fälscherin oder auch die Retterin und verdienstvolle Bewahrerin des Nietzsche-Nachlasses? Wahrscheinlich wohl beides, wie eine neue Biografie dokumentiert. Von dpa


Di., 25.06.2019

Kriminalroman Die Suche nach komplizierten Wahrheiten

«All die unbewohnten Zimmer» von Friedrich Ani.

Ein Polizist wird erschlagen, und seine Kollegen suchen den Täter. So beginnt Friedrich Anis neuer Roman «All die unbewohnten Zimmer» wie ein klassischer Krimi. Aber schon bald erreicht das Buch weitere Dimensionen. Von dpa


Di., 25.06.2019

Gerichtsurteil Prinz von Preußen bekommt Burg Rheinfels nicht zurück

Im Rechtsstreit um die Burg Rheinfels ist eine Entscheidung gefallen.

Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers greift nach einer der malerischsten Ruinen am Rhein - vergeblich. Ein Gericht verneint seine Besitzansprüche. Vor Ort bricht Freude aus. Der bizarre Rechtsstreit könnte aber auch jahrelang weitergehen. Von dpa


Di., 25.06.2019

Drittes Soloalbum Adel Tawil übt auf «Alles lebt» Gesellschaftskritik

Drittes Soloalbum: Adel Tawil übt auf «Alles lebt» Gesellschaftskritik

Adel Tawil mixt Pop und urbane Sounds. Auf dem neuen Album präsentiert sich der Berliner mit der markanten Stimme nachdenklich - was auch an seiner neuen Rolle liegen dürfte. Von dpa


Di., 25.06.2019

Loveparade-Erfinder Dr. Motte mag es privat gerne still

Dr. Motte hält eine Neuauflage der Loveparade durchaus für möglich.

Laute Musik gehört zum Berufsbild von Dr. Motte. Privat aber erfreut sich der Technopionier an der Stille. Von dpa


Di., 25.06.2019

Land und Leute Launige Wanderungen durch die Mark Brandenburg

Das Cover des Buches "Heut ist irgendwie ein komischer Tag" von Cornelius Polmer.

Wie lebt es sich in der ostddeutschen Provinz? Ein Journalist macht sich auf die Suche nach Menschen und Geschichten. Ein vergnügliches Reisebuch über schräge Typen, ausufernde Dorffeste und Brüche in Biografien. Von dpa


Di., 25.06.2019

Abseits der Touristenpfade Roms illegales Museum inmitten von Müllbergen

Stefano Antonelli auf dem Gelände einer besetzten früheren Seifenfabrik, dem Museo Abusivo Gestito dai Rom (MAGR).

Es stinkt, überall liegt Müll - so stellt man sich einen Museumsbesuch in Rom nicht vor. Doch neben Kolosseum und Petersdom existiert noch mehr. Nur für schwache Nerven ist das nichts. Von dpa


Di., 25.06.2019

Jüdisches Museum Berlin Christoph Stölzl wird Vertrauensperson

Christoph Stölzl wird Vertrauensperson für das Jüdische Museum Berlin.

Auch nach dem Rücktritt an der Spitze des Jüdischen Museums Berlin ist die Unruhe groß. Ein erfahrener Politiker soll nun bei der Beruhigung mitwirken. Von dpa


Di., 25.06.2019

Literatur-Event Viele Frauen beim Wettbewerb um Bachmann-Preis

14 Autorinnen und Autoren steigen beim Wettlesen um den Bachmann-Preis in den Ring.

Der Bachmann-Preis gehört zu den wichtigsten Literatur-Preisen im deutschsprachigen Raum. Frauen sind bei den Teilnehmern dieses Jahr erstmals in der Überzahl - und auch sonst gibt es einige Überraschungen. Von dpa


Di., 25.06.2019

Sonne und Mond Frühes Heiligtum Yazilikaya diente wohl der Astronomie

Die 3D-Visualisierung zeigt den Felsentempel der Hethiter in Yazilikaya (heutige Türkei) bei Sonnenuntergang.

Es ist eines der großen Geheimnisse der Archäologie: Seit langem rätseln Wissenschaftler über die Funktion eines hethitischen Heiligtums. Nun haben Schweizer Forscher eine neue Theorie vorgelegt. Von dpa


Di., 25.06.2019

Opulenter Prachtband «Warhol on Basquiat»: Eine Künstlerfreundschaft in Bildern

Opulenter Prachtband: «Warhol on Basquiat»: Eine Künstlerfreundschaft in Bildern

Zwei außergewöhnliche Künstler, eine außergewöhnliche Freundschaft in den 80er Jahren: Jean-Michel Basquiat und Andy Warhol. Ein großer Prachtband zeigt die beiden Ikonen in Wort und Bild. Von dpa


Di., 25.06.2019

Über die Stasi lachen Leander Haußmann dreht Stasi-Komödie

Leander Haußmann dreht im September eine neue Komödie.

Im Herbst beginnen die Dreharbeiten zu «Leander Haußmanns Stasikomödie». Die Hauptrolle übernimmt David Kross. Von dpa


Di., 25.06.2019

Einschaltquoten ZDF-Krimi vorn - Großes Interesse am Frauen-Fußball

Megan Rapinoe (l) aus den USA jubelt mit ihren Teamkolleginnen über ihr Tor zum 1:0.

Das ZDF punktet mit einem Thriller. Das Erste hat mit der Übertragung der Frauen-Fußball-WM ein Millionenpublikum - auch ohne deutsche Beteiligung. Von dpa


Di., 25.06.2019

60. Geburtstag Leander Haußmann: Gegen das Siegel der Ernsthaftigkeit

Leander Haußmann will Unterhaltung und Ernsthaftes miteinander verbinden.

Mit seinem ersten Film «Sonnenallee» hat Leander Haußmann viel Ostjugend ins Kino gebracht. Jetzt wird der Regisseur 60 - und hat eine ziemlich eigene Antwort auf die Frage, wie es ihm geht. Von dpa


1 - 25 von 22292 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige