Mo., 24.09.2018

Familienroman Eine Insel als Schicksal: «Archipel»

Die Autorin Inger-Maria Mahlke lässt die Uhren in ihrem neuen Roman rückwärts laufen.

In ihrem neuen Familienroman lässt Inger-Maria Mahlke die Uhren rückwärts laufen. Ein kühner Wurf, der es auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises schaffte. Von dpa

Mo., 24.09.2018

Analyse großer Fragen Hararis «21 Lektionen» für die Welt von heute

Professor Yuval Noah Harari.

Yuval Noah Harari hat mit «Eine kurze Geschichte der Menschheit» die Vergangenheit beleuchtet und mit «Homo Deus» in eine von künstlicher Intelligenz und Biotechnologie geprägte Zukunft geblickt. Nun widmet er sich der Gegenwart. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Wider dem Vergessen Die Frau im Schatten von Albert Einstein

Albert Einstein.

Mileva Marić war eine begabte Physikerin und Mitarbeiterin von Albert Einstein. Doch die Ehe mit ihm brachte ihr kein Glück. Zwei Romane erinnern jetzt an ihr gescheitertes Leben. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Angelegt als Serie Agentenmission ohne James-Bond-Hokuspokus

«Slow Horses» - der erste Band einer neuen Agentenserie des Briten Mick Herron.

Ausrangierte MI5-Agenten landen im Slough House, so auch River Cartwright. Dass er fortan nur noch Hilfsarbeiten für den britischen Geheimdienst erledigen soll, deprimiert ihn wie alle anderen ironisch «Slow Horses» genannten Mitarbeiter. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Vorwurf Vergewaltigung Schwedische Akademie: Jean-Claude Arnault festgenommen

Der Franzose Jean-Claude Arnault (M) ist jetzt in U-Haft.

Eine Frau wirft dem Franzosen vor, zweimal von ihm vergewaltigt worden zu sein. Er wurde noch im Gericht in U-Haft genommen. Ein Urteil wird am 1. Oktober erwartet. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Folk und Westcoast-Rock Gold Star oder Die Verwandlung des Marlon Rabenreither

Folk und Westcoast-Rock: Gold Star oder Die Verwandlung des Marlon Rabenreither

Viele richtig gute Songs, dazu eine Stimme, die an einige der ganz Großen erinnert - Marlon Rabenreither fehlte nur noch der passende Name für sein Retro-Projekt. Vorhang auf für: Gold Star. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Tragikomödie Maria Furtwängler als egozentrische Rockmusikerin

Die Schauspielerin Maria Furtwängler steht derzeit als launenhafte und egozentrische Rockmusikerin und Mutter vor der Kamera.

Die Schauspielerin steht dieser Tage für den Film «Nachts baden» auf Mallorca und in Göttingen vor der Kamera. Die Dreharbeiten dauern noch bis Mitte Oktober. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Deutsche Kinocharts 200.000 Besucher bei Til Schweigers «Klassentreffen 1.0»

Til Schweiger als Thomas (M), Samuel Finzi (r) als Nils und Milan Peschel als Andreas beim «Klassentreffen 1.0».

Schweigers Komödie hat in den ersten Tagen nach dem Filmstart bereits sehr viele Zuschauer in die Kinos gelockt. Sie führt damit das aktuelle Ranking in Deutschland an. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Kultschurke Joaquin Phoenix in kurzem Clip erstmals als «Joker»

Joaquin Phoenix verwndelt sich den Joker.

In einem Jahr soll der neue Joker-Film in die Kinos kommen, jetzt gibt es bereits erste Eindrücke. Joaquin Phoenix wird den Filmschurken spielen. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Deutsche Kinocharts 200.000 Besucher bei Til Schweigers «Klassentreffen 1.0»

Til Schweiger mit seiner Tochter Lilli bei der Premiere von «Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken» in Hamburg.

Til Schweiger bleibt in der Erfolgsspur: Mit seiner neuen Komödie konnte der Filmemacher die dämonische Nonne auf Anhieb von Platz eins der deutschen Kinocharts vertreiben. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Tod mit 93 Jahren Filmregisseur Ottokar Runze gestorben

Der Filmemacher Ottokar Runze ist tot.

Sein Hauptthema war das Verhältnis von Justiz und Gerechtigkeit. Seine Stimme lieh er als Synchronsprecher vielen Schauspielern. Nun ist der Filmemacher Ottokar Runze gestorben. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Gastland der Buchmesse Georgien: Kleines Land mit großer literarischer Tradition

Die Ana Kordzaia-Samadaschwili pendelt zwischen Deutschland und Georgien.

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land seine kulturelle Verankerung in Europa festigen. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Kino «Haus der geheimnisvollen Uhren» dominiert Charts

Die Schauspieler Jack Black (l-r), Cate Blanchett und Eli Roth bei der Weltpremiere des Films «Haus der geheimnisvollen Uhren».

Pünktlich zum Herbstanfang zieht in Nordamerikas Kinos das Gruseln ein: Gleich drei Thriller belegen die vordersten Plätze der Kinocharts. Der neue Film eines berühmten Regisseurs kann da nicht mithalten. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Restaurierung Räuberrad steht wieder vor Berliner Volksbühne

Das Räuberrad vor der Volksbühne wird mit Hilfe eines Krans vor die Volksbühne gehievt.

Die Plastik vor dem Berliner Theater ist für 25.000 Euro restauriert worden. Nach einem halben Jahr steht sie jetzt wieder am gewohnten Platz. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Einschaltquoten Großes Interesse am «Polizeiruf» aus Magdeburg

Klaus Wagner (Ben Becker) trauert um seine Tochter Sara.

Der Magdeburger «Polizeiruf 110» interessiert die Zuschauer am meisten. Das TV-Drama «Ein Sommer in Vietnam» im ZDF bleibt am Sonntag klar dahinter. ProSieben punktet mit einem Fantasy-Actionfilm. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Umbau des Wohnhauses Komponist Schumann bekommt in Düsseldorf ein Museum

Robert und Clara Schumanns Wohnhaus in Düsseldorf soll ein Museum werden.

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Probleme mit dem Alter Star-DJ David Guetta hatte eine «Midlife Crisis»

DJ David Guetta wollte wieder 20 sein.

Er ist einer der erfolgreichsten DJs der Welt, aber die Furcht vor dem Älterwerden hat David Guetta in eine Krise gestürzt. Da sei er ein bisschen durchgedreht, sagte der Musiker. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Serie «Parfum» Wotan Wilke Möhring: «Durch das Negative stumpft man ab»

Der Schauspieler Wotan Wilke Möhring spricht über Gewalt.

Der Schauspieler glaubt, dass heutzutage ein Gegenmodell zu Exzessen und Gewalt fehle. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Mitbegründer von Monty Python Terry Gilliam: «Ohne Humor stirbt unsere Zivilisation»

Gut Ding... Terry Gilliam und Darsteller Jonathan Pryce am Set.

Traum oder Wirklichkeit? Das verschwimmt schon mal in den skurrilen Szenen von US-Regisseur Terry Gilliam. So auch im neuen Film «The Man Who Killed Don Quixote», dessen Dreh selbst zum surrealen Abenteuer wurde. Doch im vermeintlich Unmöglichen sieht Gilliam einen besonderen Reiz. Von dpa


Mo., 24.09.2018

Viele Beats plus Nostalgie Christina Stürmer wagt Experiment

Christina Stürmer hat Lust auf Neues.

In ihrem neuen Album präsentiert sich Christina Stürmer poppiger denn je. Inhaltlich geht es ihr vor allem um Entschleunigung und Gedanken über das Leben. Das hat sich für die 36-Jährige in den vergangenen beiden Jahren stark verändert. Von dpa


So., 23.09.2018

Schwere Zeiten Art Garfunkel: Musik kann vieles überwinden

Art Garfunkel glaubt an die transzendierende Kraft der Musik.

Art Garfunkel blickt mit Sorge auf sein Land. Hoffnungslos aber ist die Lage nicht, es gibt ja schließlich die Musik. Von dpa


So., 23.09.2018

Künstler, Preise, Galerien Kunst satt - Berlin Art Week geht ins siebte Jahr

Eine Installation von Rebecca Horn in der St. Hedwigs-Kathedrale.

Gegen Kunstmärkte wie Köln oder Basel tut sich Berlin immer noch schwer. Doch die Hauptstadt will mit ihrer bunten Kreativszene punkten. Jetzt ist wieder Art Week. Von dpa


So., 23.09.2018

Theater-Aufführung in Hamburg Kempowski-Saga: Lust, Leid und Laster der Deutschen

Die Schauspieler Philip Spreen (l-r), Tobias Dürr und Johan Richter, der als Walter Kempowsk durch die Geschichte führt.

Ein Mammutprojekt zur Zeitgeschichte hat das private Altonaer Theater in Hamburg in Angriff genommen: die Dramatisierung von Walter Kempowskis neunbändiger «Deutscher Chronik» an vier Abenden. Den ersten Teil «Aus großer Zeit» feierte das Publikum. Von dpa


So., 23.09.2018

Podium der Ostsee Leidenschaftlicher Auftakt des 25. Usedomer Musikfestivals

Angela Merkel spricht über Frieden und Verständigung.

Drei Wochen Musik aus dem Ostseeraum: Im Kraftwerk Peenemünde startete das 25. Usedomer Musikfestival. Die Zuschauer - darunter auch Kanzlerin Merkel - erlebten ein leidenschaftliches Konzert. Von dpa


So., 23.09.2018

Einschaltquoten ZDF-Krimi hält TV-Shows auf Distanz

Einschaltquoten: ZDF-Krimi hält TV-Shows auf Distanz

Krimis, Shows und dann lange nichts - die Präferenzen des deutschen TV-Publikums lagen am Samstag beim ZDF, bei der ARD und RTL. Von dpa


1 - 25 von 18855 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige