Mo., 24.06.2019

Gegen Gedankenspiele im Osten CDU-Spitze will Zusammenarbeit mit AfD mit Härte verhindern

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: «So wie ich die AfD im Moment betrachte, kann ich mir nicht vorstellen, dass es jemals eine Zusammenarbeit mit dieser Partei geben kann.»

Immer wieder gibt es gerade in der ostdeutschen CDU Gedankenspiele einer Öffnung hin zu den Rechtspopulisten von der AfD. Die Parteiführung versucht nun erneut, dem einen Riegel vorzuschieben. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Koalition einig Regierung verschärft Richtlinien für Rüstungsexporte

Schild am Bundesministerium für Wirtschaft in Berlin. Die Beschlussvorlage des Wirtschaftsministeriums soll Mitte der Woche vom Kabinett verabschiedet werden.

Die deutsche Regeln für Rüstungsexporte sind schon jetzt so restriktiv wie in kaum einem anderen Land der Welt. Jetzt werden sie an einigen Stellen sogar noch einmal verschärft. An einer Stelle könnte sich aber eine Lockerung ergeben. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Krise am Persischen Golf USA wollen Anti-Iran-Bündnis schmieden

Donald Trump beim Unterzeichnen der jüngsten den Iran betreffenden Verfügung. Foto Alex Brandon/AP

Im Iran-Konflikt ziehen die USA die Daumenschrauben weiter an: Präsident Trump verfügt weitere Sanktionen gegen Teheran, während US-Außenminister Pompeo für eine globale Allianz gegen die Führung in Teheran wirbt. Findet sich eine neue «Koalition der Willigen»? Von dpa


Mo., 24.06.2019

Börse in Frankfurt Dax nach Börsenrally etwas geschwächt

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der jüngsten Rekordjagd am deutschen Aktienmarkt zeigten Anleger zum Wochenbeginn Ermüdungserscheinungen. Der Dax gab zum Handelsende um 0,53 Prozent auf 12 274,57 Punkte nach. In der vergangenen Woche war der Leitindex noch auf ein Jahreshoch von 12.438 Punkten geklettert. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Wahl Anfang Dezember SPD will Doppelspitze ermöglichen und Mitglieder befragen

Wahl Anfang Dezember: SPD will Doppelspitze ermöglichen und Mitglieder befragen

Die SPD soll neuen Schwung bekommen. Dafür gehen die Sozialdemokraten bei der Wahl der Parteispitze ungewohnte Wege. Ausgang offen. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Streit unter Nachbarn Bund will gegen Österreichs Fahrverbote klagen

In Tirol hat die Polizei auch am Sonntag die neuen Fahrverbote auf Ausweichstrecken durch Ortschaften durchgesetzt.

Deutschland und Österreich geben sich gerne als gute Nachbarn, doch beim Verkehr hört die Freundschaft auf. Probleme bei der Lkw-Abfertigung, Fahrverbote und Streit bestimmen den Ton. Das nächste Kapitel ist in Arbeit. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Umstrittene Justizreform EuGH: Zwangspensionierung polnischer Richter unrechtmäßig

Über dem Haupteingang des Obersten Gerichts in Warschau hängt ein Banner mit der Aufschrift «Konsytucja» (Verfassung). Der Europäische Gerichtshof urteilt über einen Teil der umstrittenen polnichen Justizreformen.

Seit Jahren beschneidet die Regierung in Warschau nach Ansicht der EU-Kommission das polnische Justizsystem. Deshalb klagte die Brüsseler Behörde sogar vor dem höchsten EU-Gericht. Unter einen Teil des Streits ziehen die Luxemburger Richter nun einen Schlussstrich. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Imamoglu wird Bürgermeister Nach Istanbul-Wahl: Behörde bestätigt Sieg der Opposition

Anhänger des Oppositionskandidaten Imamoglu jubeln über dessen Wahlsieg.

Nach dem Wahlsieg von Ekrem Imaoglu bei der Bürgermeisterwahl von Istanbul kommen aus Deutschland positive Reaktionen. Ein gutes Zeichen für die Türkei, loben Politiker. Aber nun müsse der Gewinner sein Amt auch ausüben dürfen. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Nach Merz-Warnung Gewerkschafter bestätigt Sympathien in Bundespolizei für AfD

Eine Bundespolizistin scannt mit einem Mobiltelefon einen Reisepass.

Am Wochenende hatte Friedrich Merz vor rechtsnationalen Tendenzen bei Polizei und Bundeswehr gewarnt. Damit löste er eine breite Debatte aus. Jetzt sagen Experten: Er hat recht. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Kein Rütteln am Kompromiss Söder für Kohleausstieg schon bis 2030 - CDU sagt nein

«Kohle Ausstieg 2038??? No Go Kroko»: Demonstranten im nordrhein-westfälischen Jüchen.

Es rumpelt mal wieder zwischen CSU und CDU. CSU-Chef Markus Söder drängt auf einen rascheren Ausstieg aus dem Kohlestrom. Doch die CDU blockt die kleinere bayerische Schwesterpartei ab. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Rund 40 Destinationen geplant Angriff auf Flixbus: Auch Blablacar startet Fernbusangebot

Das undatierte Foto zeigt einen vor dem Brandenburger Tor stehenden roten Bus mit der Aufschrift «BlaBlaBus». Mit einem eigenen Angebot für Fernbusreisen zu 19 Zielen ist die französische Mitfahrplattform Blablacar an den Start gegangen.

Im umkämpften Fernbusmarkt mischt ein neuer Player mit: Blablacar greift als ein in Deutschland bestens etabliertes Unternehmen den Platzhirschen Flixbus an. Doch der Schritt birgt Risiken. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Eurowings-Gewinn erst 2021 Lufthansa zerstreut Traum vom Condor-Deal

Eine Boeing 747 der Lufthansa rollt in Frankfurt zu ihrer Parkposition, während eine Boeing 757 der Condor gerade landet.

Der Preiskampf im europäischen Luftverkehr durchkreuzt Gewinnpläne der Lufthansa. Während das Geschäft auf der Langstrecke weiter gut läuft, bereitet die Billigtochter Eurowings Kopfschmerzen. Um das zu ändern, wird die Konzernführung gleich auf mehreren Baustellen aktiv. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Eigene Mieten-Obergrenze Mieterverein: Deutsche-Wohnen-Idee wird nicht Schule machen

Zentrale der börsennotierten Wohnungsgesellschaft «Deutsche Wohnen» in Berlin.

In der angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt will Berlin einen Mieterhöhungsstopp einführen. Ein Immobilienkonzern schlägt jetzt etwas anderes vor. Werden andere folgen? Von dpa


Mo., 24.06.2019

Imamoglu wird Bürgermeister Istanbul-Wahl wird zur krachende Ohrfeigen für Erdogan

Wahlsieger Ekrem Imamoglu jubelt in der Wahlnacht mit seinen Anhängern.

Der bis vor wenigen Wochen unbekannte Lokalpolitiker Ekrem Imamoglu gewinnt die Bürgermeisterwahl in Istanbul - zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten. Und diesmal überraschend deutlich. Auch aus Deutschland gibt's Glückwünsche. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Einfach loskegeln «Tal der Wikinger» ist «Kinderspiel des Jahres»

Wilfried und Marie Fort haben das Brettspiel «Tal der Wikinger» entwickelt.

Gemeinsam spielen macht Spaß und fördert soziale Fähigkeiten. Um das richtige Spiel zu finden, wird jedes Jahr das «Kinderspiel des Jahres» gekürt. Diesmal geht es um Wikinger und ihre Schätze. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Dänemark erneut am teuersten Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes bleibt das Leben in Deutschland teurer als im EU-Durchschnitt.

Das Leben in zahlreichen Ländern Europas ist billiger als in Deutschland. Manchmal müssen Verbraucher allerdings auch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Große Preisunterschiede gibt es bei Alkohol und Tabakwaren. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Eischaltquoten Fußballnachwuchs holt den Quotensieg

Marco Richter (l) aus Deutschland und Kevin Denso aus Österreich in Aktion.

Für die U21-Nationalmannschaft reichte ein 1:1 für den Einzug ins Halbfinale. Die Live-Übertragung hatte bei den Einschaltquoten klar die besten Zahlen. Das Erste lag mit einer «Tatort»-Wiederholung gar nicht schlecht. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Ein Jahr Auszeit Norderney sucht Inselblogger

Die Luftaufnahme zeigt die ostfriesische Insel Norderney.

Kostenlos wohnen, 450 Euro Taschengeld pro Monat. Das bietet Norderney für denjenigen, der ab Herbst dort neuer Inselblogger wird. Bewerben kann sich jeder - auch 80-Jährige sind willkommen. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Schwächelnder Großhändler Milliardär macht weiteren Schritt Richtung Metro-Übernahme

Ein tschechischer Milliardär greift nach dem Düsseldorfer Handelsriesen Metro.

Der tschechische Unternehmer Daniel Kretinsky übernimmt ein weiteres Metro-Aktienpaket von Ceconomy. Doch vom Ziel, bei der Metro durchregieren zu können, ist er noch ein gutes Stück entfernt. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Arvoles Jazz-Bassist Avishai Cohen knüpft an frühere Großtaten an

Zwischen kontemplativer Ruhe und fiebrigem Aufbruch: Avishai Cohen.

Den Namen Avishai Cohen tragen im Jazz zwei hochbegabte Musiker aus Israel. Nicht der Trompeter, sondern der Bassist legt jetzt ein neues Album vor. Es gehört zu den besten einer über 20-jährigen Laufbahn. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Wegen Wegrollgefahr Porsche ruft fast 100 000 Autos in den USA zurück

Wegen eines Getriebeproblems kann es dazu kommen, dass Porsche-Wagen trotz «Park-Position» unbeaufsichtigt und ohne Warnung wegrollen.

Washington (dpa) - Der Sportwagenbauer Porsche beordert in den USA zahlreiche Autos in die Werkstätten. Das Unternehmen ruft nach Angaben der US-Verkehrsaufsicht NHTSA vom Wochenende insgesamt rund 99 665 Cayenne und Panamera zurück. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Gericht entscheidet Hartz-IV-Empfänger darf auch Pick-up-Truck besitzen

Egal ob Limousine, Sportwagen oder wie im konkreten Fall ein massiger Pick-Up von Ford: Jobcenter können Hartz-IV-Empfänger nicht ohne weiteres zum Verkauf ihres Autos zwingen.

Ein Jobcenter will einen Geringverdiener dazu zwingen, sein Auto zu verkaufen - nicht zulässig, entscheidet ein Gericht. Auch bei Autos gelten für Hartz-IV-Empfänger bestimmte Freibeträge. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Skepsis bei Mobile-Banking Studie: Auch junge Leute hängen an Cash

Die Mehrheit der Erwachsenen zwischen 16 und 25 Jahren zahlt lieber bar als mit EC- und Kreditkarte.

Frankfurt/Main (dpa) - Auch junge Leute hängen laut einer Studie am Bargeld und haben oft Vorbehalte gegenüber digitalen Zahlverfahren. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Politisches Bewusstsein Matthias Reim: Wir leben in einer komischen Welt

Matthias Reim ist vom aktuellen Zustand der Politik ernüchtert.

Matthias Reim ist ein eifriger Zeitungsleser. Viel Spaß aber hat der Sänger dabei momentan nicht. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Kleine Familie Cathy Hummels zieht später nach Dortmund

Für Cathy Hummels steht ihr Sohn im Mittelpunkt.

Englischer Garten oder Phoenix-See. Cathy Hummels zieht es nicht mit aller Macht nach Dortmund. Von dpa


Mo., 24.06.2019

Zum siebten Mal in Folge Asylbewerberzahl in Deutschland auf EU-Hoch

Asylbewerber in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (ZAE) in Zirndorf. Im Jahr 2018 beantragten rund 184.000 Migranten Asyl in Deutschland.

Fast 1,4 Millionen Menschen stellten 2015 einen Asylantrag in der EU. Seitdem sinkt die Zahl kontinuierlich. Diesen Trend bestätigen auch Daten für 2018. Seit Januar bewegt es sich allerdings in eine andere Richtung, wie aus einem EU-Bericht hervorgeht. Von dpa


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige