Mo., 10.12.2018

Bilanz Nato: Mehr als 51.000 Soldaten bei Großmanöver in Norwegen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) besucht deutsche Truppen bei dem Nato-Manöver Trident Juncture.

Rund einen Monat nach Ende des Nato-Manövers «Trident Juncture» gibt es genaue Teilnehmerzahlen. Die größte Bündnisübung seit knapp 30 Jahren wurde am Ende deutlich größer als ursprünglich gedacht. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Warten auf Vorschläge Macron will in «Gelbwesten»-Krise Antworten geben

Demonstranten in gelben Westen protestieren in der Nähe des Arc des Triumph.

Was tun, um weitere Krawalle und «Gelbwesten»-Demonstrationen zu verhindern? Ganz Frankreich wartet ungeduldig auf Vorschläge von Präsident Emmanuel Macron, die die wochenlange Krise beenden könnten. Am Montagabend werden alle Augen auf den Élyséepalast gerichtet sein. Von dpa


Mo., 10.12.2018

Von Hexen und Geistern Harz-Thriller «Schattengrund» mit Josefine Preuß

Nicola Wagner (Josefine Preuß) bleibt beharrlich auf der Suche nach Wahrheit.

Undurchdringliche Wälder und wortkarge Sonderlinge: Der Harz ist Schauplatz für einen Mystery-Thriller, der eine junge Frau an den Rand des Abgrunds bringt. Von dpa


So., 09.12.2018

Nach Parteitag in Hamburg CDU-Führung: Mit neuem Kurs zurück zur Geschlossenheit

Paul Ziemiak am Samstag beim CDU-Bundesparteitag in Hamburg.

Die neue CDU-Führung hat ein «hartes Stück Arbeit» vor sich, bis die Partei nach den Querelen der vergangenen Monate wieder zusammenfindet. Können die vielen Enttäuschten zurückgewonnen werden? Von dpa


So., 09.12.2018

Erneut schwere Krawalle «Gelbwesten»-Krise: Macron äußert sich am Montagabend

Präsident Emmanuel Macron Ende November im Elysee-Palast in Paris.

Wie lassen sich die «Gelbwesten» in Frankreich besänftigen? Trotz Zugeständnissen der Regierung demonstrierten wieder Zehntausende. Von dpa


So., 09.12.2018

Gemeinnützige Organisation Ministerium will Umwelthilfe trotz Kritik weiter fördern

Die Umwelthilfe hat vor Gerichten in mehreren deutschen Städten Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge erstritten.

Hamburg (dpa) - Trotz Kritik vor allem aus der CDU will das Bundesumweltministerium die Deutsche Umwelthilfe weiter fördern. Von dpa


So., 09.12.2018

Wahl im Südkaukasus Armenien setzt auf seinen Hoffnungsträger Paschinjan

Das kleine und arme Armenien mit knapp drei Millionen Einwohnern befindet sich in politisch instabiler Lage.

Er will seine Macht ausbauen und Reformen durchsetzen: Armeniens Ministerpräsident Paschinjan dürfte als Sieger aus der Parlamentswahl hervorgehen. Wird ihm ein Wandel gelingen? Von dpa


So., 09.12.2018

Auszeichnung Bodensee-Literaturpreis an Eva Gesine Baur verliehen

Eva Gesine Baur wurde geehrt.

Für ihr Gesamtwerk ist die Schriftstellerin Eva Gesine Baur ausgezeichnet worden. Die Jury hob vor allem ihr akribisches Forschen und fesselndes Erzählen hervor. Von dpa


So., 09.12.2018

Merkel reist nach Marokko Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

Die Logos der Vereinten Nationen und des Migrationspakts an einem Gebäude in Marrakesch.

Trotz der Kritik steht Deutschland zum umstrittenen UN-Migrationspakt. Kanzlerin Merkel wird am Montag bei der Konferenz in Marrakesch zur Annahme des Dokuments sprechen. Von dpa


So., 09.12.2018

Einschaltquoten Show-Reigen am Samstag: Die versteckte Kamera siegt

Guido Cantz hat Spaß an lustigen Streichen.

Immer wieder ist vom Tod der großen Samstagabendshow die Rede. Aber noch scheint es nicht so weit zu sein. Mehr als 12 Millionen Zuschauer hatten zusammengerechnet Lust auf diese Unterhaltungsform. Von dpa


So., 09.12.2018

Neuer Rüstungsbericht Bundeswehr-Großprojekte im Schnitt über fünf Jahre zu spät

Ein "NH90"-Hubschrauber der Bundeswehr über einem Übungsplatz.

Viel zu spät und teurer als geplant: Die großen Rüstungsprojekte der Bundeswehr werden so gut wie nie pünktlich fertig. Es gibt aber eine Ausnahme - und ausgerechnet die stammt aus dem Ausland. Von dpa


So., 09.12.2018

Zustimmung von 99 Prozent SPD wählt Katarina Barley zur Europawahl-Spitzenkandidatin

Katarina Barley bei der Delegiertenkonferenz ihrer Partei im Willy-Brandt-Haus.

Die SPD braucht dringend einen Aufschwung. Die Europawahl im kommenden Mai könnte für die kriselnde Partei und ihre Vorsitzende Nahles zur Schicksalsentscheidung werden. Große Hoffnungen richten sich nun auf Justizministerin Barley. Von dpa


So., 09.12.2018

Wettbewerb Sasha Sasse aus Leipzig ist «Mister Germany 2019»

Sasha Sasse (M) gewinnt das Finale vor Soabre Ouattara (l) und Alexander Speiser.

Wer ist der Schönste im ganzen Land? Es ist Sasha Sasse aus Leipzig. Er wurde in Linstow zum «Mister Germany 2019» gekürt. Von dpa


So., 09.12.2018

Ausgabestopp am 26.04.2019 Bundesbank gibt 500-Euro-Schein noch bis Ende April aus

Die Bundesbank hat die Gnadenfrist für die lilafarbene Banknote mit der Zahl 500 verlängert.

Europas Notenbanken haben beschlossen, die größte Euro-Banknote nicht mehr herzustellen. Befürworter meinen, wenn weniger 500-Euro-Scheine im Umlauf sind, dränge das die Kriminalität zurück. Die Bundesbank schert aus - zumindest beim Zeitplan. Von dpa


So., 09.12.2018

Abstimmung am Dienstag Chancen für einen Brexit-Deal sinken

Deal oder harter Brexit - noch ist alles offen.

Bei der Brexit-Abstimmung am Dienstag im Londoner Parlament dürfte Premierministerin May eine Schlappe erleiden. Zweite Abstimmung, Rücktritt, Neuwahl - was werden die Konsequenzen sein? Von dpa


So., 09.12.2018

N-VA verlässt Regierung Belgiens Koalition zerbricht am UN-Migrationspakt

Innenminister Jan Jambon (N-VA) und seine Partei verlassen die belgische Regierungskoalition.

Der UN-Migrationspakt ist für die flämischen Nationalisten eine rote Linie. Belgiens Regierungschef will sie unbedingt überschreiten. Gemeinsam weiterregieren können beide jetzt nicht mehr. Doch was daraus folgt, ist gar nicht so klar. Von dpa


So., 09.12.2018

COP24 in Kattowitz Greenpeace vom Start der UN-Klimakonferenz enttäuscht

Ansicht des Rednerpults der Klimakonferenz der Vereinten Nationen "COP24".

Die Klimakonferenz in diesem Jahr wird auch «Paris 2.0» genannt, weil es um Weichenstellungen für die Umsetzung des Klimaabkommens geht. Nach der ersten Woche sind Umweltschützer enttäuscht. Können Spitzenpolitiker die Knoten in der zweiten Woche lösen? Von dpa


So., 09.12.2018

Engpässe im Wasserstraßen-Netz Binnenschiffer brauchen «mehr Wasser unter dem Kiel»

Frachtschiffe auf dem Rhein.

Das extreme Niedrigwasser hat 2018 Engpässe im deutschen Wasserstraßen-Netz deutlich gemacht. Die Binnenschiffer wollen unabhängiger vom Wetter werden und fordern, dringend notwendige Projekte endlich anzupacken. Von dpa


So., 09.12.2018

60. Geburtstag Cornelia Funke: «Ich bin zu Hause in meinen Lesern»

Cornelia Funke fühlt sich als Weltbürgerin.

In mehr als 50 Sprachen wurden Bücher von Cornelia Funke übersetzt, auch nach Jahren in ihrer US-Wahlheimat schreibt sie fast alle Geschichten auf Deutsch. Dass ein Übersetzer englische Texte von ihr in ihre Muttersprache überträgt, ist noch ungewohnt für sie. Von dpa


So., 09.12.2018

Markus Beeko im Inteview Amnesty International sieht «Angriff auf die Menschenrechte»

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde am 10. Dezember 1948 beschlossen. 70 Jahre später sieht ai die bisherigen Errungenschaften in Gefahr.

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zählt zu den Grundpfeilern der Vereinten Nationen. Seit der Verabschiedung vor 70 Jahren hat sich vieles getan - unbeschwert lässt sich der Geburtstag dennoch nicht feiern. Von dpa


So., 09.12.2018

Benefizgala Scherze und Spenden: «Ein Herz für Kinder» feiert Jubiläum

Über 18 Millionen Euro wurden für notleidende Kinder gespendet.

Die Spendengala «Ein Herz für Kinder» sammelt zum Jubiläum 18,5 Millionen Euro ein. Für Lacher sorgt «Inkasso»-Babsi» Schöneberger - mit einem Gag auf Kosten von Boris Becker. Der ist trotzdem gut drauf. Von dpa


So., 09.12.2018

Nach Wahl zur CDU-Chefin Seehofer: Mit AKK sind wieder über 40 Prozent möglich

Bundesinnenminister Horst Seehofer Mitte November bei einem Besuch im sächsischen Bautzen.

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer erwartet nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen CDU-Vorsitzenden einen Aufschwung für die Konservativen: «Ich bin mir sicher, dass die Union mit ihr wieder Wahlergebnisse über 40 Prozent erzielen kann». Von dpa


So., 09.12.2018

Gemischte Gefühle Boris Becker über 2018: «Höhepunkte und Tiefschläge»

Boris Becker hat seinen Optimismus nicht verloren.

Boris Becker hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Aber die Tennis-Legende schaut dennoch optimistisch in die Zukunft. Von dpa


So., 09.12.2018

Hollywood-Legende Van Gogh und Spartacus: Kirk Douglas wird 102

Kirk Douglas feiert seinen 102. Geburtstag.

Kirk Douglas freut sich auf seine Geburtstagsparty, er schreibt an seinem zwölften Buch und er schwärmt von dem Film «A Star is Born». Von dpa


So., 09.12.2018

Schauspieler Zwielichtige Charaktere: John Malkovich wird 65

Das heimliche Vergnügen von John Malkovich ist das Nichtstun.

Er ist Hollywoods Spezialist für abgründige Charaktere. Er spielte Frauenmörder, Verführer, Despoten und Agenten. John Malkovich begeistert auf Bühne und Leinwand. Nun wird der Charakterdarsteller 65 Jahre alt. Von dpa


So., 09.12.2018

Studie zu Strafzöllen US-Zölle könnten Kosten für Autobauer verzehnfachen

VW-Fahrzeuge werden im Hafen von Emden auf ein Autotransportschiff verladen.

Wie ein Damoklesschwert hängen die von US-Präsident Trump angedrohten Strafzölle für Autoimporte weiter über der Industrie. Auch das Vorsprechen der deutschen Manager im Weißen Haus brachte keine Klarheit. Wirtschaftsvertreter appellieren an die Politik. Von dpa


Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige