Do., 01.10.2020

Erdgas-Streit mit Zypern EU-Gipfel: Merkel und Co beraten über Türkei-Verhältnis

Ein türkische Forschungsschiff ankert im Mittelmeer - Zypern fordert von der EU Strafmaßnahmen gegen die Türkei.

Der Erdgaskonflikt im östlichen Mittelmeer hat sich zuletzt leicht entspannt. Zumindest ein EU-Staat will dennoch eine neue Sanktionsrunde gegen die Türkei einläuten. Beim EU-Gipfel gilt es nun, eine schwierige Entscheidung zu treffen. Von dpa


Do., 01.10.2020

17 EU-Länder betroffen Ganz Belgien und fast ganz Frankreich Corona-Risikogebiet

Ein Schild weist in einer Fußgängerzone auf die wegen der Corona-Pandemie geltende Maskenpflicht hin.

Die Bundesregierung hat ein weiteres Nachbarland komplett zum Corona-Risikogebiet erklärt. Und das ist längst nicht alles. Die möglichen Urlaubsziele im Ausland schwinden. Daran ändert auch das Ende der pauschalen Reisewarnung für 160 Länder nichts. Von dpa


Do., 01.10.2020

Aufarbeitung des Debakels Showdown für Scheuer im Maut-Ausschuss

Muss sich den Fragen des Maut-Ausschusses stellen: Verkehrsminister Andreas Scheuer.

Die Aufarbeitung des Debakels um die gescheiterte Pkw-Maut geht in eine entscheidende Phase. Im Untersuchungsausschuss des Bundestages treten auf: drei Manager, ein Ex-Staatssekretär und erstmals der im Kreuzfeuer stehende Minister. Von dpa


Do., 01.10.2020

Lebensmittel liefern lassen Pandemie lässt Nachfrage nach Lieferdiensten wachsen

Wegen Corona mehr auf der Straße: Ein Lieferwagen von Rewe Online.

Die Corona-Krise bescherte Online-Lieferdiensten einen unverhofften Boom. War der Handel mit Lebensmitteln über das Internet zuvor eher ein Nischenmarkt, hoffen Händler nun auf dauerhaft steigende Umsätze. Von dpa


Do., 01.10.2020

Armenien vs. Aserbaidschan Moskau fordert Abzug ausländischer Söldner aus Berg-Karabach

Konflikt in der Region Berg-Karabach: Ein Mann steht in den Ruinen seines Hauses.

Die Kämpfe zwischen den verfeindeten Ex-Sowjetrepubliken Armenien und Aserbaidschan um die Konfliktregion Berg-Karabach gehen unvermindert weiter. Offenbar hat Russland nun selbst Hinweise darauf, dass dort auch noch fremde Kämpfer im Einsatz sind. Von dpa


Do., 01.10.2020

Right-Livelihood-Stiftung Alternative Nobelpreisträger werden verkündet

Klimaaktivistin Greta Thunberg hat letztes Jahr den Alternativen Nobelpreis bekommen.

Bis zur Bekanntgabe der diesjährigen Nobelpreisträger ist es noch ein paar Tage hin. Im Vorfeld richtet die Right-Livelihood-Stiftung die Aufmerksamkeit bei der Verkündung ihrer Preise oft auf weniger bekannte Namen, die die Welt ein Stück besser machen. Und diesmal? Von dpa


Do., 01.10.2020

Nach Kritik an Äußerung Trump will rechte Gruppierung «Proud Boys» nicht kennen

US-Präsident Donald Trump rudert nach Kritik an seinen Aussagen zu den "Proud Boys" zurück.

Kritiker werfen US-Präsident Trump immer wieder vor, sich nicht eindeutig von rechtsextremen Gruppen abzugrenzen. Seine Weigerung beim TV-Duell gegen Herausforderer Biden, dies zu tun, sorgt nun auch für Kritik in den Reihen seiner Partei. Von dpa


Do., 01.10.2020

Kölner Sängerin Hozan Cane nach mehr als zwei Jahren Haft in Türkei frei

Die deutsch-kurdische Sängerin Hozan Cane. ist nach mehr als zwei Jahren Haft in Türkei frei.

Mehr als zwei Jahre saß die Kölnerin Hozan Cane wegen Terrorvorwürfen im türkischen Gefängnis. Nun kommt sie überraschend frei. Auch Canes Tochter wird in der Türkei festgehalten. Dürfen die beiden Kölnerinnen das Land bald verlassen? Von dpa


Do., 01.10.2020

Neue Krimireihe aus Passau «Freund oder Feind»: düster, kalt und ein bisschen schräg

Marie Leuenberger (als Frederike Bader) und Michael Ostrowski (als Ferdinand Zankl) in «Freund oder Feind».

Die Krimi-Familie im deutschen Fernsehen hat ein neues Mitglied: den Passau-Krimi. Das Erste zeigt zwei Folgen der düster-absurden Geschichten aus der niederbayerischen Stadt. Der Titel «Freund oder Feind» ist Programm - kaum einer weiß hier, wem er trauen kann. Von dpa


Do., 01.10.2020

TV-Tipp Fritzie - Der Himmel muss warten

Fritzie (Tanja Wedhorn) vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern im Fach Biologie auch Werte, vor allem Menschlichkeit und Naturschutz.

Eine Familienserie über eine krebskranke Frau - und das zur Primetime am Donnerstagabend. Mit «Fritzie - Der Himmel muss warten» hat das ZDF eine ungewöhnliche Entscheidung getroffen. In der Titelrolle beeindruckt eine vielschichtige Tanja Wedhorn. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Mehr Geld aus Berlin Corona-Pandemie: UN brauchen 35 Milliarden

UN-Generalsekretär António Guterres ruft zu mehr Geld für Impf-Kooperation auf.

Die Welt müsse bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffes zusammenarbeiten, mahnen die Vereinten Nationen. Für ihr Programm brauchen sie eine große Geldspritze. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Mit 78 Jahren «In the Ghetto» - Songwriter und Sänger Mac Davis ist tot

Mac Davis, Singer-Songwriter aus den USA, tritt bei den Texas Film Awards auf. Der Country-Musiker ist Berichten zufolge gestorben.

New York (dpa) - Der amerikanische Country-Musiker und Songwriter Mac Davis ist Berichten zufolge tot. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Weiter Belastung durch Corona Bayer will Sparprogramm verschärfen

Das Bayer Werk in Leverkusen, fotografiert vom Rheinufer in Köln. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will noch mehr sparen.

Die Corona-Krise und hausgemachte Probleme drücken bei Bayer auf das Ergebnis. Doch der Konzern braucht Geld, auch um die hohen Schulden abzubauen. Nun soll in den nächsten Jahren noch mehr gespart werden. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 30.09.2020 um 20:30 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 30.09.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Mehr als 100 Tote Aserbaidschan will Militäroperation fortsetzen

Ein armenischer Soldaten feuerte eine Kanone an. Die Zusammenstöße zwischen armenischen und aserbaidschanischen Streitkräften in der umstrittenen Region Berg-Karabach eskalieren weiter. Das Foto stammt vom armenischen Verteidigungsministerium.

Seit Tagen wollen die Vereinten Nationen, Russland und auch Deutschland die Konfliktparteien im Südkaukasus zum Einlenken bewegen. Doch Aserbaidschan nennt Bedingungen für die Einstellungen der Kampfhandlungen. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Gesundheitsministerkonferenz Spahn macht Hoffnung auf Corona-Tests für Zuhause

Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister, gibt nach der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) der Länder einer Pressekonferenz.

Nach und nach wächst die Zahl der Testmöglichkeiten auf das Coronavirus. Der Bundesgesundheitsminister stellt nun eine neue Variante in Aussicht. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Umwandlung von Mietwohnungen Seehofer will doch keine neue Hürden für Eigentumswohnungen

Mietwohnungen können wohl doch ohne weitere Hürden in Eigentumswohnungen umgewandelt werden.

Für Käufer kann eine Eigentumswohnung den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Mieter müssen hingegen befürchten, dass sie bei einer Umwandlung ausziehen müssen. Das Innenministerium wollte die Position der Mieter in diesem Konflikt stärken - eigentlich. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Mittwoch, 30. September

(ohne Gewähr) Von dpa


Mi., 30.09.2020

Abschied Mafalda-Schöpfer Quino mit 88 Jahren gestorben

Der argentinische Zeichner Joaquin Salvador Lavado, bekannt unter seinem Künstlernamen Quino, ist der geistige Vater von Mafalda.

«Haltet die Welt an, ich will aussteigen.» Diesen Satz hat der argentinische Zeichner Quino seiner bekanntesten Figur, dem Mädchen Mafalda, in den Mund gelegt. Nun ist er im Alter von 88 Jahren gestorben. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Wechselseitige Buchvorstellung Sag halt auch was Gutes - Söder stellt Laschet-Biografie vor

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stellt das Buch „Der Machtmenschliche - Armin Laschet. Die Biografie“ vor.

Es ist nicht so lange her, da knirschte es zwischen dem bayerischen und dem NRW-Ministerpräsidenten gehörig. Das scheint vorbei. Jetzt stellen Söder und Laschet eine Biografie des jeweils anderen vor. Von dpa


Mi., 30.09.2020

SEK-Einsatz in Frankfurt Razzia im Rockermilieu: Scheinfirmen und gekaufte Rechnungen

In Frankfurt haben SEK-Beamte eine Wohnung durchsucht.

Der Zoll spricht von einem großen Schlag gegen die Schwarzarbeit: Rund 900 Beamte waren bundesweit im Einsatz, etwa 100 Wohnungen und Geschäftsräume wurden durchsucht. In Hessen gab es sechs Festnahmen. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Börse in Frankfurt Dax-Anleger vorsichtig nach TV-Duell in den USA

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Dax-Anleger sind auch zur Wochenmitte auf der Hut geblieben. Das von Beobachtern als chaotisch gewertete TV-Duell im US-Präsidentschaftswahlkampf hatte den deutschen Leitindex am Mittwoch zwischenzeitlich um rund ein Prozent ins Minus gedrückt. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Knall war keine Explosion Schreck in Paris: Kampfjet durchbricht Schallmauer

In Paris hat ein Kampfflugzeug, das die Schallmauer durchbrochen hat vielen Menschen einen Schrecken eingejagt.

Ein Riesen-Knall über Paris - und der erste Gedanke: Das war eine Explosion. Bei vielen werden Erinnerungen an Terroranschläge der vergangenen Jahre wach. Dann gibt es eine Entwarnung. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Ipex-Bank Wirecard-Kredit: Untreue-Ermittlungen gegen KfW-Tochter

Der Wirecard-Skandal hat auch Folgen für eine KfW-Tochter.

Der Wirecard-Skandal ist schon unangenehm genug für die Minister Altmaier und Scholz. Jetzt beleuchten Staatsanwälte das Kreditgeschäft einer Tochter der staatlichen KfW. Das dürfte auch bei der anstehenden Aufarbeitung im Parlament eine Rolle spielen. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 30.09.2020 um 17:55 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.09.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 30.09.2020

EU-Kommission Ungarn und Polen fallen bei Rechtsstaats-«TÜV» durch

Polens Premierminister Mateusz Morawiecki begrüßt seinen ungarischen Amtskollegen Viktor Orban. Eine Mehrheit der EU-Staaten hat ungeachtet von Drohungen aus Ungarn und Polen ein Verfahren zur Bestrafung von Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit innerhalb der Union auf den Weg gebracht.

Gestritten wird in der EU schon lange über die Unabhängigkeit der Justiz oder die Freiheit der Medien. Sorgenkinder sind seit Jahren vor allem Ungarn und Polen. Bald schon könnte der Streit eskalieren. Von dpa


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige