Di., 02.06.2020

Ausgangssperren verhängt Erneute Demonstrationen in den USA nach Floyds Tod

Demonstranten versammeln sich vor dem State Capitol in St. Paul.

Erneut gehen Demonstranten in den USA nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd durch einen Polizisten auf die Straße. US-Präsident Trump will die Unruhen in den USA notfalls mit militärischer Gewalt stoppen. Von dpa


Di., 02.06.2020

Bayer in Berufung Erstes US-Glyphosat-Urteil auf dem Prüfstand

Die zahlreichen US-Klagen sind für Bayer problematisch.

Mit der Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto hat sich der Bayer-Konzern enorme Probleme aufgehalst. Der Milliarden-Deal brachte zahlreiche brisante Klagen und einige spektakuläre Urteile mit sich. Das erste davon will Bayer nun im Berufungsverfahren aufheben lassen. Von dpa


Di., 02.06.2020

Insolvente Restaurantkette Vapiano verkauft 30 Restaurants in Deutschland

Für 15 Millionen Euro übernimmt ein Konsortium um den ehemaligen Vapiano-Geschäftsführer Bauer 30 Restaurants.

Köln (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat zwei Monate nach ihrem Insolvenzantrag einen Käufer für Dutzende Restaurants in Deutschland gefunden. Von dpa


Di., 02.06.2020

Familienfeiern als Ursprung Weitere Corona-Infektionen nach Zuckerfest in Göttingen

Das Iduna-Zentrum im Stadtzentrum. Bei mehreren größeren privaten Feiern haben sich in Göttingen mehrere Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert.

Nach privaten Feiern kommt es in Göttingen zu einem größeren Ausbruch des Coronavirus. Während die Zahl der Infizierten steigt, untersucht die Stadt das Geschehen. Besonders die Ereignisse in einer Shisha-Bar stehen im Fokus. Von dpa


Di., 02.06.2020

Reproduktionszahl unter 1,0 Immer weniger Corona-Patienten auf Intensivstationen

Im Molekularbiologischen Institut für Virologie am Universitätsklinikum Leipzig liegen Serenproben in einer Kühlbox.

Die Intensivstationen deutscher Krankenhäuser behandeln immer weniger Patienten wegen der Lungenkrankheit Covid-19. Auch die Zahl der Neuinfektionen ist bundesweit relativ niedrig. Der R-Wert ist wieder unter den kritischen Wert gerutscht. Von dpa


Di., 02.06.2020

Hilfe für Bürgerkriegsland Teilerfolg bei Jemen-Geberkonferenz: Neue Gelder zugesagt

Zwei Jungen holen in Sanaa Wasser an einer Pumpe.

Die volle Summe der benötigten Hilfsgelder bekommen die UN für den Jemen selten zusammen. Wegen Corona ist die Lage in diesem Jahr besonders schlecht: Nur 15 Prozent der benötigten Mittel wurde bisher erreicht. Eine Geberkonferenz lässt Helfer nun etwas aufatmen. Von dpa


Di., 02.06.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 2.06.2020 um 20:30 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 2.06.2020 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Di., 02.06.2020

Kein Schnittstellen-Support Frankreich startet Corona-Warn-App «StopCovid»

Frankreich hat sich - im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern - bei der Corona-Warn-App gegen eine Zusammenarbeit mit Apple und Google entschieden.

Paris (dpa) - Frankreich hat seine angekündigte Warn-App «StopCovid» an den Start gebracht. Die kostenlose Anwendung steht seit Dienstag zum Herunterladen auf das Handy bereit, wie die Regierung auf Twitter mitteilte. Von dpa


Di., 02.06.2020

Drei fruchtlose Runden Brexit: EU-Politiker sehen «Moment der Wahrheit»

Michel Barnier ist Leiter der Task Force der Europäischen Kommission für die Beziehungen zum Vereinigten Königreich.

Unterhändler in Brüssel und London sitzen wieder die ganze Woche vor dem Bildschirm: die vierte Runde der Verhandlungen für ein Abkommen nach dem Brexit. Ist das schon die Vorentscheidung? Von dpa


Di., 02.06.2020

Nach Tod von George Floyd Trump droht wegen Unruhen mit Einsatz der Streitkräfte

Polizisten während eines Protests in Atlanta inmitten einer Tränengaswolke.

Seit Tagen erschüttern Proteste Amerika. Seit Tagen ruft US-Präsident Trump die Bundesstaaten zu einem härteren Durchgreifen gegen Unruhestifter auf. Nun sagt er Randalierern selbst den Kampf an. Von dpa


Di., 02.06.2020

Abstimmung in Krisenzeit US-Vorwahlen: Abstimmungen in mehreren Bundesstaaten

Klappbare Wahlkabinen für die US-Vorwahlen in Pennsylvania.

War da nicht noch was? Die USA stecken mitten im Wahljahr, doch andere Themen stehen derzeit im Vordergrund. Im Schatten der Corona-Pandemie und der gewaltsamen Proteste im Land finden nun weitere Vorwahlen statt - und zwar eine ganze Menge. Von dpa


Di., 02.06.2020

Milliarden für Airline Pilotengewerkschaft: Lufthansa-Rettungspaket «alternativlos»

Die Lufthansa-Aktionäre sollen auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am 25. Juni über das mit Auflagen verbundene Rettungspaket entscheiden.

Die Erleichterung über die Einigung auf milliardenschwere Hilfen für Lufthansa in der Corona-Krise ist groß. Der Kurs der Lufthansa-Aktie steigt. Doch noch fehlt die Zustimmung der Aktionäre zu dem Rettungsplan. Von dpa


Di., 02.06.2020

Christo bleibt mit dem Münsterland und seiner Textilindustrie für immer verwoben Das letzte Projekt wird ein Triumph

Am 3. Mai 2006 besuchten Christo und seine Frau Jeanne-Claude Münster. Nach einem Empfang im Friedenssaal stattete das Künstlerehepaar auch dem Picasso-Museum mit seinem Leiter Prof. Dr. Markus Müller (Mitte) einen Besuch ab.

Münster - Der Künstler Christo war dem Münsterland und seiner Textilindustrie stets verbunden. Mit Schilgen in Emsdetten und später mit Setex in Hamminkeln und Greven arbeitete er bei seinen Großprojekten stets vertrauensvoll zusammen. Auch für das letzte Projekt, die Verhüllung des Triumphbogens in Paris, kommen 2021 Industriegewebe aus dem Münsterland zum Einsatz. Von Johannes Loy


Di., 02.06.2020

Tat jährt sich im August Georgier-Mord: Ermittler warten auf russische Kooperation

Beamte der Spurensicherung arbeiten im August 2019 am Tatort im Kleinen Tiergarten.

Haben staatliche Stellen in Russland einen Mord in Berlin in Auftrag gegeben? Das wird demnächst das Berliner Kammergericht zu klären haben. Die Tat hat eine diplomatische Krise ausgelöst, die sich noch verschärfen könnte. Von dpa


Di., 02.06.2020

Großartige Hommage Selbstbewusste Pionierinnen: «Frauen 70+»

Schauspielerin Helen Mirren bei der Berlinale 2020.

Mit siebzig ist noch lange nicht Schluss. Dies beweisen viele Frauen, die in diesem Alter nochmal durchstarten. Von dpa


Di., 02.06.2020

Keine Hinweise auf Erpressung Polizei warnt vor vergifteten Getränken aus Supermärkten

Manipulierte Flaschen tauchten im März und April in zwei Münchner Supermärkten auf.

Irgendjemand mischt Gift in Getränkeflaschen und stellt sie unbemerkt zurück ins Supermarktregal. Mehrere Kunden trinken davon. Die Polizei warnt: Noch immer könnten tödliche Getränke zu kaufen sein. Von dpa


Di., 02.06.2020

Börse in Frankfurt Dax im Rally-Modus: Über 12.000 Punkten

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag einen starken Start in die Woche hingelegt. Anleger setzten unverändert auf eine Konjunkturerholung. Von einer solchen könnte die exportlastige deutsche Wirtschaft überdurchschnittlich profitieren. Von dpa


Di., 02.06.2020

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 2.06.2020 um 17:55 Uhr

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.06.2020 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Di., 02.06.2020

Hilfe durch Erbgut-Analyse Forscher setzen Qumran-Rollen per DNA-Proben zusammen

Eine der Höhlen von Qumran, in denen die Schriftrollen vom Toten Meer gefunden wurden.

Die am Toten Meer entdeckten Schriften zählen zu den wichtigsten archäologischen Funden des 20. Jahrhunderts. Ihre Erforschung gleicht einer Puzzlearbeit, weil sie tausende Fragmente umfassen. Forscher haben nun einen neuen Ansatz erprobt. Von dpa


Di., 02.06.2020

Für Sprit und Co. Wann sind Gutscheine vom Chef steuerpflichtig?

Gutscheine vom Chef können in bestimmten Fällen steuerfrei sein.

Manche Arbeitgeber geben ihren Beschäftigten Gutscheine. Wichtig dabei: Seit dem 1. Januar 2020 sind dabei einige Änderungen zu beachten. Andernfalls werden die Gutscheine steuerpflichtig. Von dpa


Di., 02.06.2020

Zusätzliche Strafen zulässig VW unterliegt in «Dieselgate»-Streit vor US-Berufungsgericht

VW muss in der «Dieselgate»-Affäre empfindliche Bußgelder fürchten.

Dieselskandal und kein Ende: Volkswagen drohen in den USA abermals teure Konsequenzen aufgrund der früheren Abgasmanipulationen. Die Entscheidung eines Berufungsgerichts könnte die Tür zu weiteren hohen Strafzahlungen öffnen. VW will sich aber energisch verteidigen. Von dpa


Di., 02.06.2020

Nun Wahlkampf für Trump? Grenell als US-Botschafter zurückgetreten

Richard Grenell, bisheriger Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland, ist als US-Botschafter in Deutschland zurückgetreten.

Zwei Jahre war Richard Grenell der wichtigste Mann von US-Präsident Donald Trump in Europa. Jetzt hat er seinen Posten als US-Botschafter in Berlin geräumt - und hofft möglicherweise auf höhere Würden. In der Bundesregierung wird so mancher aufatmen. Von dpa


Di., 02.06.2020

Zahl geht deutlich zurück Weniger Corona-Patienten auf deutschen Intensivstationen

Krankenschwestern betreuen in einem Krankenhaus einen Patienten auf einer Intensivstation.

Die Intensivstationen deutscher Krankenhäuser behandeln immer weniger Patienten wegen der Lungenkrankheit Covid-19. Auch die Zahl der Neuinfektionen ist bundesweit relativ niedrig. Von dpa


Di., 02.06.2020

42 Tage als Geisel Entführung eines 13-Jährigen verstört Belgien

Staatsanwalt Guido Vermeiren (l) und Kris Vandepaer von der föderalen Kriminalpolizei Limburg, bei einer Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Hasselt zu der Entführung eines 13-jährigen Jungen.

Terrorismus oder einfaches Verbrechen? Das fragen sich jetzt viele in Belgien. Denn die Hintergründe eines brutalen Kidnapping-Falls sind nebulös. Nur eines beruhigt: Der Junge lebt. Von dpa


Di., 02.06.2020

Todestag Trauer um Walter Lübcke - Mordprozess startet bald

Anlässlich des ersten Todestages gedachte Hessens Ministerpräsident Bouffier des ermordeten Politikers Lübcke an dessen Grab.

Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke erschossen. An seinem Todestag erinnern bundesweit Politiker an den nordhessischen Regierungspräsidenten. Außerdem gibt es nun offiziell einen Termin, an dem sein mutmaßlicher Mörder vor Gericht stehen soll. Von dpa


Di., 02.06.2020

Online-Befragung Studie: Mehr häusliche Gewalt in Quarantäne

Häusliche Gewalt nimmt in Corona-Quarantäne und finanzieller Not zu.

Immer wieder haben Experten gewarnt: Die Gewalt in Familien könnte steigen, wenn Menschen wegen Corona nicht aus dem Haus dürfen und existenzielle Probleme dazu kommen. Nun zeigt sich: Die Befürchtungen dürften sich bewahrheiten. Von dpa


Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige