Ski alpin
Rebensburg im Riesenslalom fast eine Sekunde hinterher

Lenzerheide (dpa) - Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat im letzten Damen-Weltcup-Rennen des Olympia-Winters als Zehnte fast eine Sekunde Rückstand auf die Spitze.

Sonntag, 16.03.2014, 10:48 Uhr

Im Riesenslalom auf der Lenzerheide geht die Französin Anemone Marmottan als Führende in den zweiten Lauf. Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger aus Österreich ist Zweite und hat damit gute Chancen, auch die Disziplinwertung zu gewinnen. «Es motiviert mich extrem, dass ich da noch mitkämpfen kann», sagte Fenninger. Konkurrentin Jessica Lindell-Vikarby aus Schweden ist Dritte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2325261?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker