Ski alpin
Gina Stechert bei Abfahrt in Zauchensee gestürzt

Zauchensee (dpa) - Skirennfahrerin Gina Stechert ist bei der Weltcup-Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee gestürzt. Die einmalige Weltcup-Siegerin fasste sich nach dem Sturz in Österreich ans Knie und musste von zwei Helfern von der Piste getragen werden.

Samstag, 11.01.2014, 13:40 Uhr

Eine Diagnose gab es zunächst nicht. Stechert hatte die WM im vergangenen Jahr in  Schladming verletzt verpasst und war erst am 21. Dezember wieder in den Weltcup zurückgekehrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2149918?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker