Paralympics
Monoski-Fahrer Nolte im Slalom nachträglich disqualifiziert

Krasnaja Poljana (dpa) - Monoski-Fahrer Thomas Nolte ist bei den Paralympics in Sotschi der vierte Platz im Slalom aberkannt worden.

Donnerstag, 13.03.2014, 20:16 Uhr

Der querschnittsgelähmte Athlet aus Helmstedt wurde wegen eines Torfehlers im zweiten Lauf nachträglich disqualifiziert. Nolte hatte nach dem ersten Durchgang auf dem sechsten Rang gelegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2320937?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker