Eisschnelllauf
Davis holt erneut 1000-Meter-Weltcup

Heerenveen (dpa) - US-Eisschnellläufer Shani Davis hat sich zum sechsten Mal den Weltcup über 1000 Meter gesichert. Dem bei Olympia in Sotschi enttäuschenden Amerikaner genügte dafür beim Finale in Heerenveen ein zweiter Platz.

Freitag, 14.03.2014, 17:51 Uhr

Es gewann der kanadische Olympia-Zweite Denny Morrison in 1:08,91 Minuten, Davis war 0,22 Sekunden langsamer. Das Rennen fand ohne deutsche Beteiligung statt. Der Olympia-Vierte Nico Ihle erlitt nach Angaben des deutschen Teams am Donnerstag eine leichte Adduktorenzerrung und wurde für die 500 Meter am Wochenende geschont. Der Olympia-Fünfte Samuel Schwarz fehlte wegen einer Knöchelblessur.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2323257?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker