Eiskunstlauf
Oberstdorfer Eistänzer Siebte bei EM in Budapest

Budapest (dpa) - Die fünfmaligen deutschen Eistanz-Meister Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi sind mit einem siebten Platz in die Europameisterschaften in Budapest gestartet.

Mittwoch, 15.01.2014, 21:59 Uhr

Die Wahl-Oberstdorfer leisteten sich beim Kurztanz keinen Fehler. Unzufrieden waren die Berliner Tanja Kolbe und Stefano Caruso mit Rang 13 vor der Kür. In Abwesenheit der beiden europäischen Top-Paare übernahmen die Italiener Anna Cappellini/Luca Lanotte die Führung vor den Russen Jelena Ilinych/Nikita Kazalapow. Dritte sind die Briten Penny Coomes/Nicholas Buckland.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2159569?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker