Bob
Klammer Meister im 4erbob - Zenker siegt bei Frauen

Winterberg (dpa) - Albrecht Klammer vom SC Oberbärenburg hat sich nach dem Sieg im kleinen Schlitten auch den deutschen Meistertitel im Viererbob geholt.

Sonntag, 16.02.2014, 15:26 Uhr

Auf der Bahn in Winterberg verwies der Sachse in Abwesenheit der deutschen Olympia-Starter mit seiner Crew Martin Rostig, Pierre Jaques und Martin Grothkopp (Renngemeinschaft SC Oberbärenburg /BSC Winterberg) den Königsseer Benjamin Schmid undChristoph Hafer aus Bad Feilnbach auf die Plätze.

Zuvor hatten Junioren-Vizeweltmeister Klammer und Europacup-Gesamtsiegerin Carolin Zenker den Wettbewerb im kleinen Schlitten gewonnen. Klammer siegte mit seinem Anschieber Martin Grothkopp vor Benjamin Schmid/Matthias Kagerhuber. Das Duo vom Königssee hatte 0,88 Sekunden Rückstand. Dritte wurden Richard Oelsner/Nils Dabrunst von der Renngemeinschaft BRC Riesa/SC Oberbärenburg. Zweierbob-Junioren-Weltmeister Nico Walther hatte seinen Start krankheitsbedingt nach dem Abschlusstraining absagen müssen.

Bei den Frauen setzten sich Zenker/Sarah Noll (SC Oberbärenburg/WSV Königssee) mit einem Vorsprung von 0,16 Sekunden vor der Junioren-Weltmeisterin Miriam Wagner (BRC Riesa) durch. Sie ging dieses Mal mit Patricia Polifka vom ESC Erfurt an den Start. Dritte wurden Stefanie Szcurek/Erline Nolte (Renngemeinschaft Oberhof/Winterberg).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2232996?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker