Biathlon
Wechsel in der Staffel: Hildebrand für Henkel

Ruhpolding (dpa) - Deutschlands Biathletinnen bestreiten das Staffelrennen beim Weltcup in Ruhpolding ohne die als Schlussläuferin vorgesehene Andrea Henkel. Die achtmalige Weltmeisterin hat sich den Magen leicht verdorben.

Mittwoch, 08.01.2014, 12:06 Uhr

«Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme», sagte Stefan Schwarzbach , der Sprecher des Deutschen Skiverbandes, zu Henkels Absage. Franziska Hildebrand , zuletzt beim Staffelsieg in Frankreich dabei, wird dem Reglement zufolge als Schlussläuferin eingesetzt. Ursprünglich hatte sie ihren Platz in der Staffel für Evi Sachenbacher-Stehle räumen müssen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2143830?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker