In Calgary
Claudia Pechstein startet mit Platz 21 in die Mehrkampf-WM

Calgary (dpa) - Claudia Pechstein ist mit Platz 21 in die Mehrkampf-Weltmeisterschaft im kanadischen Calgary gestartet.

Samstag, 02.03.2019, 21:14 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 21:16 Uhr
Claudia Pechstein ist mit Platz 21 in die Mehrkampf-WM im kanadischen Calgary gestartet.
Claudia Pechstein ist mit Platz 21 in die Mehrkampf-WM im kanadischen Calgary gestartet. Foto: Peter Kneffel

25 Jahre nach ihrem ersten WM-Gold kam die 47 Jahre alte Ausnahmeathletin über die ungeliebte 500 Meter-Distanz auf 40,41 Sekunden. Damit hatte sie 3,19 Sekunden Rückstand auf die siegreiche Titelverteidigerin Miho Takagi aus Japan. Beste Deutsche war direkt vor Pechstein Roxanne Dufter als 20.

Pechstein muss nun über die 3000- und 1500-Meter-Distanz aufholen, da nur die besten Acht der insgesamt 24 Teilnehmerinnen sich nach Punkten für die 5000 Meter qualifizieren.

Bei den Männern fuhr Junioren-Weltmeister Lukas Mann mit 36,86 Sekunden persönliche Bestleistung und landete auf Rang 13 über die 500 Meter. Patrick Beckert kam ebenfalls mit persönlicher Bestzeit von 37,59 Sekunden auf Platz 22.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6436518?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker