Weltcup Ski alpin
Damen-Abfahrt in Russland für Samstag abgesagt

Krasnaja Poljana (dpa) - Die vorletzte Damen-Abfahrt der alpinen Weltcup-Saison im russischen Krasnaja Poljana ist wegen schlechter Pistenbedingungen abgesagt worden.

Freitag, 01.03.2019, 08:56 Uhr aktualisiert: 01.03.2019, 09:00 Uhr
Blick auf die Abfahrtsstrecke in Krasnaja Poljana bei Sotschi.
Blick auf die Abfahrtsstrecke in Krasnaja Poljana bei Sotschi. Foto: Vassil Donev

Das Rennen sollte eigentlich am 2. März tattfinden, stattdessen wird der für den folgenden Tag geplante Super-G vorgezogen, teilte der Weltverband FIS mit. Für den 3. März wurde ein weiterer Super-G angesetzt - als Nachholtermin für das zuletzt im österreichischen St. Anton ausgefallene Rennen.

Es ist das erste Gastspiel des alpinen Ski-Zirkus auf der Olympiastrecke der Winterspiele 2014 in Sotschi. Sollte die Abfahrt nicht neu angesetzt werden, hat die Amerikanerin Mikaela Shiffrin auch rechnerisch ihren dritten Gesamtweltcup-Sieg in Serie sicher.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6432108?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819543%2F
Nachrichten-Ticker