Wintersport - Archiv


Do., 15.01.2015

Eisschnelllauf Pechstein-Urteil: Wie geht es juristisch weiter?

München (dpa) - Das Oberlandesgericht hat sein Urteil gefällt, doch zu Ende ist der Fall Pechstein damit noch lange nicht. Die unterlegene Seite, der Eislauf-Weltverband ISU, hat umgehend Revision vor dem Bundesgerichtshof (BGH) angekündigt. Von dpa


Mi., 14.01.2015

Eisschnelllauf Pechstein-Urteil könnte Sportgeschichte schreiben

Das Oberlandesgericht München wird am 15. Januar ein Urteil von enormer Tragweite fällen. Sollte das Gericht die Klage von Claudia Pechstein annehmen, droht ein Beben der Sportgerichtsbarkeit. Die ISU hat schon Revision vor dem Bundesgerichtshof angekündigt. Von dpa


Mo., 12.01.2015

Biathlon Biathlon-Dopingsünder in der Vergangenheit gefunden

Der Biathlon-Verband untersucht alte Doping-Proben neu und wird fündig. Man werde auch Fälle, die erst nach Jahren nachweisbar sind, konsequent verfolgen, so die IBU-Generalsekretärin. Experte Sörgel glaubt: «In anderen Sportarten käme man zum gleichen Ergebnis.» Von dpa


So., 11.01.2015

Biathlon IBU überführt Dopingsünder mit Probe von 2013

Oberhof (dpa) - Dank neuer Analyseverfahren hat der Biathlon-Weltverband IBU den Ukrainer Sergei Sednew als Doping-Sünder überführt. Dies teilte der ukrainische Verband mit. Die zunächst unauffällige Probe von Sednew vom 22. Januar 2013 war im vergangen Dezember neu analysiert worden. Von dpa


Sa., 10.01.2015

Ski nordisch Tour de Ski: Tscharnke-Sieg überrascht alle

Die Diskussion um die Form der deutschen Langlauf-Männer ist beendet. Tim Tscharnke holt bei der Tour de Ski den Sieg auf der sechsten Etappe. Bei den Frauen wird Denise Herrmann als Zehnte beste DSV-Starterin. Von dpa


Do., 08.01.2015

Biathlon Biathlon-Staffel ohne Glück im Oberhofer Wetter-Lotto

Die Biathlon-Staffel hatte beim Weltcup in Oberhof das Podest vor Augen. Schlussläufer Schempp musste in dem denkwürdigen Wetter-Rennen in die Strafrunde. Von dpa


Mo., 29.12.2014

Skispringen Skisprung-Spagat zwischen Show und Sicherheit

Der abgebrochene Tournee-Auftakt in Oberstdorf verdeutlichte einmal mehr die schmale Gratwanderung im Skispringen. Die Jury laviert im Spannungsfeld um die Interessen der Sponsoren und des Fernsehens einerseits und die Sicherheit der Springer andererseits. Von dpa


So., 28.12.2014

Biathlon Lesser/Hildebrand - Mit Harakiri-Schießen aufs Podest

Mitten im Ruhrgebiet bleibt der Biathlon eine echte Zugnummer. Über 41 000 Zuschauer bejubelten beim Spektakel auf Schalke den zweiten Platz des deutschen Duos Erik Lesser und Franziska Hildebrand. Von dpa


Fr., 26.12.2014

Skispringen DSV-Adler wollen Vierschanzentournee rocken

Oberstdorf (dpa) - Bei der 63. Vierschanzentournee hoffen die deutschen Skispringer auf einen Höhenflug. Drei Asse können vorne mitmischen. Von dpa


Do., 25.12.2014

Skispringen Olympiasieger Stoch startet bei der Vierschanzentournee

Oberstdorf (dpa) - Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch hat seine Knöchelverletzung auskuriert und kann am Sonntag fit zur Vierschanzentournee der weltbesten Skispringer antreten. Der 27 Jahre alte Pole absolvierte in Wisla seine ersten Sprünge seit seiner Ende November im Training erlittenen Blessur. Von dpa


Sa., 20.12.2014

Skeleton Tina Hermann feiert erstes Podest im Skeleton-Weltcup

Calgary (dpa) - Neuling Tina Hermann aus Königssee ist beim Skeleton-Weltcup in Calgary auf Rang drei gefahren und hat somit für den ersten deutschen Podestplatz im nacholympischen Winter gesorgt. Von dpa


Fr., 19.12.2014

Ski alpin Deutsche bei Abfahrtssieg von Nyman in Gröden zurück

Der DSV wartet seit zehn Jahren auf einen Top-3-Resultat in der Abfahrt. Auch in Gröden endete die Durststrecke am nicht. «An die Wand nageln» wollte Alpindirektor Wolfgang Maier seine Sportler dennoch nicht. Von dpa


Fr., 12.12.2014

Biathlon Dopingvorwürfe gegen Taschler: Staatsanwaltschaft sauer

Dass die Ermittlungen gegen den Vizepräsidenten des Biathlon-Weltverbandes öffentlich geworden sind, gefällt dem zuständigen Staatsanwalt in Bozen nicht. Pikant: Der Schwiegersohn des Funktionärs wurde bei Olympia des Dopings überführt. Von dpa


Fr., 12.12.2014

Eisschnelllauf Niederländer boykottieren Eisschnelllauf-EM nicht

Heerenveen (dpa) - Der niederländische Verband KNSB wird die Eisschnelllauf-EM im russischen Tscheljabinsk Mitte Januar nicht boykottieren. Das gab der Verband nach einer Sitzung mit den Trainern der kommerziellen Teams in Heerenveen bekannt. Von dpa


Do., 04.12.2014

Biathlon Gössner bei Comeback auf Platz 68 - Hildebrand Sechste

Miriam Gössner ist wieder zurück. Die Biathletin wurde bei ihrem Comeback nach langer Verletzungspause 68. Ihre Teamkolleginnen sprangen in die Bresche: Franziska Hildebrand wurde starke Sechste und auch die anderen überzeugten - vor allem am Schießstand. Von dpa


Fr., 07.11.2014

Eisschnelllauf Pechstein-Prozess forciert CAS-Reform

Vor dem Oberlandesgericht München hat das Image des seit 30 Jahren wirkenden Internationalen Sportgerichtshofs schweren Schaden genommen. Deutlich offenbarten die Richter die monopolistische Dominanz des CAS und fanden Beifall von Sportrechtlern. Von dpa


Do., 06.11.2014

Eisschnelllauf Pechstein feiert Teilerfolg - Urteil im Januar 2015

Erstmals verließ Claudia Pechstein mit einem guten Gefühl einen Gerichtssaal. Obwohl noch kein Urteil in ihrem Schadenersatzprozess gegen die ISU gefällt wurde, deutete das Gericht bereits an, ihrer Klage zuzustimmen und an den Bundesgerichtshof weiterzuleiten. Von dpa


Do., 06.11.2014

Eisschnelllauf Fall Baumgärtner: Athletenkommission fürchtet «Willkür»

Seit Wochen schon läuft die Auseinandersetzung zwischen Alexej Baumgärtner und der DESG wegen des Athletenwunsches, künftig in einem niederländischen Privatteam zu starten. Jetzt schaltet sich die DOSB-Athletenkommission in den Fall ein und spricht von «Willkür». Von dpa


Mi., 22.10.2014

Curling Panik bei den Curlern nach Ausgabestopp

Mit aller Macht stemmen sich die Curler gegen den verordneten Stopp sämtlicher staatlicher Fördergelder. Doch das Aus scheint beschlossene Sache. Vehement weist der Deutsche Curling-Verband die Begründung des DOSB für die Streichungen zurück. Von dpa


Mo., 20.10.2014

Curling Medienbericht: Keine BMI-Förderung mehr für Curling

Der Curling-Verband ist entsetzt. Er bekommt keine Gelder mehr vom Bundesinnenministerium. Das berichtet die FAZ. Von dpa


Di., 05.08.2014

Biathlon Biathlon: Gleich drei Präsidentschaftskandidaten

Salzburg (dpa) - Gleich drei Präsidentschaftskandidaten stellen sich beim Biathlon-Weltverband IBU zur Wahl. Von dpa


Do., 08.05.2014

Ski alpin Kasper will wieder als FIS-Präsident kandidieren

Barcelona (dpa) - Der Schweizer Gian Franco Kasper will erneut als Präsident des Ski-Weltverbandes FIS kandidieren. Der 70-Jährige kündigte an, sich beim 49. FIS-Kongress vom 1. bis 6. Juni in Barcelona wieder zur Wahl stellen zu wollen. Von dpa


Mo., 21.04.2014

Eisschnelllauf «Trauerspiel»: Pechstein will Änderungen in DESG

Besonders der langjährige Sportdirektor des deutschen Eisschnelllauf-Verbandes bekam zu Ostern Kritik von Claudia Pechstein ab. Die Altmeisterin zählte aber auch noch andere Defizite auf, die aus ihrer Sicht zur deutschen Krise in dieser Sportart geführt haben. Von dpa


Mo., 31.03.2014

Ski alpin DSV verhandelt mit Ski-Trainer Berthold über Rückkehr

Erfolgstrainer Mathias Berthold verlässt nach vier Jahren den Österreichischen Skiverband. Der frühere Coach der deutschen Damen könnte nun zum DSV zurückkehren. Von dpa


Di., 25.03.2014

Eisschnelllauf Angebliche ISU-Reformvorschläge empören «Oranje»-Stars

Berlin (dpa) - Niederländische Eisschnelllauf-Stars haben mit geharnischter Kritik auf einen angeblichen Brief des ISU-Verbandschefs Ottavio Cinqanta reagiert, in dem der Italiener radikale Reformvorschläge macht. Von dpa


76 - 100 von 3486 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige