Sa., 30.11.2019

Weltcup in Ruka Skispringer noch nicht top - Eisenbichler: «Weiterarbeiten!»

Skispringer Markus Eisenbichler war in der Qualifikation gestürzt.

Die erfolgsverwöhnten deutschen Skispringer sind auch im finnischen Ruka recht weit von den Podestplätzen entfernt. Ein Oberstdorfer ist wie schon zum Weltcup-Auftakt im Wisla der beste DSV-Adler, ein Dreifach-Weltmeister verpasst fast den zweiten Durchgang. Von dpa

Sa., 30.11.2019

Weltcup in Finnland Kombinierer Geiger wird Zweiter in Ruka

Kombinierer Vinzenz Geiger beim Skispringen.

Im zweiten Rennen holen die deutschen Kombinierer ihren ersten Podestplatz. Nicht die vieldekorierten Eric Frenzel oder Johannes Rydzek sichern den Erfolg, sondern ein 22 Jahre alter Oberstdorfer. Beim Bundestrainer wirkt sich der Erfolg auf die Stimme aus. Von dpa


Sa., 30.11.2019

Weltcup in Finnland Zwei deutsche Langläuferinnen unter den ersten 20

Victoria Carl war die beste deutsche Langläuferin.

Ruka (dpa) - Die deutschen Langläuferinnen und Langläufer haben beim Weltcup in Ruka erwartungsgemäß nicht in den Kampf um die vorderen Plätze eingreifen können. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Riesiger Sprung-Rückstand Deutsche Kombinierer klar am Podest vorbei

Siegte souverän in Ruka: Überflieger Jarl Magnus Riiber.

Ruka (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben zum Start in den Weltcup-Winter einen klaren Rückschlag im Duell mit bärenstarken Norwegern hinnehmen müssen. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Klassik-Sprint Skilangläufer beim Weltcup-Auftakt ohne Spitzenplatzierungen

Peter Schlickenrieder ist der Bundestrainer der deutschen Langläufer.

Ruka (dpa) - Zwei Viertelfinal-Teilnahmen waren die besten Ergebnisse der deutschen Ski-Langläufer beim Weltcup-Auftakt im finnischen Ruka. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Ski alpin Kitzbühel-Sieger Dreßen vorsichtig vor Comeback

Thomas Dreßen steht nach einer zwölfmonatigen Verletzungspause vor dem Comeback im alpinen Skiweltcup.

Nach einem Jahr Verletzungspause ist Kitzbühel-Champion Thomas Dreßen zurück im Ski-Weltcup. Von neuen Supersiegen aber ist der Oberbayer weit entfernt. Nach dem Totalschaden im Knie muss er sich erst herankämpfen. Zu allem Überfluss wurde er dazu noch etwas krank. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Sorge um den Planeten Biathlet Peiffer zur CO2-Bilanz: «Wir sind Umweltsünder»

Biathlet Arnd Peiffer macht sich viele Gedanken um die Klimafrage.

Berlin (dpa) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer plagt das Gefühl, dass die Klimafrage die Gesellschaft spaltet. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Biathlon-Weltcup Peiffer verpasst Auftakt - Schempp ersetzt Olympiasieger

Muss beim Biathlon-Weltcup-Auftakt aussetzen: Arnd Peiffer.

Östersund (dpa) - Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer verpasst den Auftakt in die neue Biathlon-Saison. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier mit Vorfreude auf neues Leben als Biathlon-Fan

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier beendete ihre Biathlon-Karriere.

Östersund (dpa) - Die zurückgetretene Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier freut sich auf ihr neues Leben als Biathlon-Fan. Von dpa


Fr., 29.11.2019

Biathlon-Weltmeisterin Denise Herrmann: Suche nach «neuer Galionsfigur» unnötig

Startet im Biathlon gleich beim ersten Weltcup in Östersund in der Mixed-Staffel: Denise Herrmann.

Für Denise Herrmann ist der Weltcup-Auftakt im Biathlon eine Rückkehr an die Stätte ihres größten Erfolges. In Östersund krönte sich die 30-Jährige im März zur Weltmeisterin. Und nun? Von dpa


Do., 28.11.2019

Skispringen Rückenprobleme zwingen Severin Freund zu Trainingspause

Muss eine Trainingspause einlegen wegen Rücken: Skispringer Severin Freund.

Berlin (dpa) - Skispringer Severin Freund muss einen weiteren gesundheitlichen Rückschlag hinnehmen. Von dpa


Do., 28.11.2019

Biathlon-Auftakt in Östersund Skijäger starten in Jahr eins nach Dahlmeier

Bei den Biathlon-Damen ruhen einige Hoffnungen auf Denise Herrmann.

Laura Dahlmeier ist gar nicht mehr da, trotzdem dreht sich vor dem Biathlon-Saisonstart noch viel um die Doppel-Olympiasiegerin: Wer kann sie ersetzen? Es gibt eine klare Favoritin. Von dpa


Do., 28.11.2019

Langlauf-Bundestrainer Schlickenrieder will Team näher an die Weltspitze bringen

Will die deutschen Langläufer näher an die Weltspitze heranbringen: Bundestrainer Peter Schlickenrieder.

Ruka (dpa) - Für Bundestrainer Peter Schlickenrieder steht die im finnischen Ruka beginnende Weltcup-Saison im Skilanglauf schon ganz im Zeichen der Heim-Weltmeisterschaften im folgenden Winter in Oberstdorf. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Ski alpin Abfahrtstraining in Lake Louise abgesagt

Wie seine Kollegen muss auch Josef Ferstl einen weiteren Tag auf den geplanten ersten Testlauf warten.

Lake Louise (dpa) - Die Abfahrer Josef Ferstl, Thomas Dreßen und Andreas Sander müssen sich bis zu ihrem ersten Training in Lake Louise einen Tag länger gedulden. Der geplante erste Testlauf musste abgesagt werden. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Nordische Kombination Frenzel: Peking 2022 als Ziel - Zeit danach offen

Hat Olympia 2020 als Ziel: Kombinierer Eric Frenzel.

Ruka (dpa) - Olympiasieger Eric Frenzel plant in der Nordischen Kombination noch bis zu den kommenden Winterspielen in Peking und lässt seine Zukunft danach offen. Von dpa


Mi., 27.11.2019

Vor Weltcup-Auftakt Ohne Dahlmeier: Erfolge oder Durststrecke für Biathleten?

Hinterlässt beim DSV ein großes Erbe: Laura Dahlmeier.

Deutsche Biathlon-Erfolge gelten fast schon als selbstverständlich. Uschi Disl, Kati Wilhelm, Magdalena Neuner, Laura Dahlmeier - bei den Frauen gibt es seit vielen Jahren Titel und Medaillen in Serie. Ändert sich das nach dem frühen Karriereende von Dahlmeier? Von dpa


Di., 26.11.2019

Biathlon-Bundestrainer Kirchner kritisiert Weltverband für Auftakt-Programm

Kritisiert das ausgedehnte Programm zum Weltcup-Start: Bundestrainer Mark Kirchner.

Östersund (dpa) - Chef-Bundestrainer Mark Kirchner hält wenig vom erstmals auf neun Tage ausgedehnten Weltcupstart der Biathleten vom 30. November an im schwedischen Östersund. Von dpa


So., 24.11.2019

Eisschnelllauf Hörmann mahnt Umwälzung im Verband an - Pechstein Sechste

Claudia Pechstein hat mit einem sechsten Platz im Massenstartrennen das beste Saison-Resultat der deutschen Eisschnellläufer geschafft.

In Polen stand kein deutsches Damen-Team beim Weltcup der Eisschnellläufer am Start. Hintergrund ist der Knatsch zwischen dem Bundestrainer und Claudia Pechstein, die als Sechste im Massenstart für das beste Saisonergebnis der deutschen Eisschnellläufer sorgt. Von dpa


So., 24.11.2019

Weltcup in Levi Skirennfahrer Straßer überzeugt mit Platz acht im Slalom

Wurde Slalom-Achter in Levi.

Das erste Slalom-Rennen nach dem Karriereende von Felix Neureuther war für den Deutschen Skiverband eine Bestandsaufnahme. Für den Lichtblick sorgt ausgerechnet ein Sportler, der es im vergangenen Winter nur einmal in den zweiten Lauf geschafft hatte. Von dpa


So., 24.11.2019

Skisprung-Weltcup in Wisla Hüpferchen im Windlotto: Eisenbichler und Co. mit Fehlstart

Markus Eisenbichler wurde in Wisla nur Letzter.

Rang fünf im Teamspringen und eine weitere Enttäuschung im Einzel: Für die deutschen Skispringer läuft es zum Auftakt in Wisla noch gar nicht. Neu-Trainer Horngacher ist trotzdem nicht unzufrieden. Von dpa


So., 24.11.2019

Nordischer Kombinierer Rydzek: Mit Fußballern möchte ich nicht tauschen

Ist nicht neidisch auf Fußballprofis: Kombinierer Johannes Rydzek.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek schätzt die Vorteile seiner Sportart im Vergleich zum Fußball. Von dpa


Sa., 23.11.2019

Weltcup Deutsche Skispringer zum Auftakt hinterher

Richard Freitag beim Sprung.

Das Weltmeister-Quartett sollte es richten, doch am Ende stand ein riesiger Rückstand: Deutschlands Skispringer sind mit einem schwachen Resultat in den Winter gestartet. Schon am Sonntag soll für Geiger und Co. die Wiedergutmachung her. Von dpa


Sa., 23.11.2019

Weltcup Slalom-Damen mit ordentlichem Saison-Start

Lena Dürr zeigte beim Slalom eine gute Leistung.

Vier von sechs Deutschen schafften im ersten Slalom-Rennen der Weltcup-Saison den Sprung ins Finale, Lena Dürr auf Rang zehn war so gut wie seit einem Jahr nicht mehr. Trainer Graller blieb nach dem Wettkampf in Levi dennoch kritisch - vor allem mit einer Sportlerin. Von dpa


Sa., 23.11.2019

Ski alpin Nächster Rekord: Shiffrin gewinnt Auftakt in Levi

Startete mit einem Sieg in die Saison: Mikaela Shiffrin.

Neureuther ist weg, Hirscher und Vonn auch - Mikaela Shiffrin aber sorgt im Ski-Weltcup unverändert für beste Unterhaltung und dominiert im Slalom wie eh und je. In Levi holte sie sich einen weiteren Rekord. Auch der DSV kann zufrieden sein. Von dpa


Sa., 23.11.2019

Skisprung-Weltcup Horngacher startet mit Routiniers in Wisla

Deutscher Schlussspringer beim Teamwettbewerb in Wisla: Karl Geiger.

Wisla (dpa) - Der neue Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher setzt in seinem ersten Weltcup-Wettbewerb auf die Routiniers in seiner Mannschaft. Von dpa


76 - 100 von 6975 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige