Do., 10.01.2019

Heim-Weltcup in Oberhof Biathlet Lesser: Bin noch nicht bei 100 Prozent

Heim-Weltcup in Oberhof: Biathlet Lesser: Bin noch nicht bei 100 Prozent

Oberhof (dpa) - Nach seinen Rückenproblemen hat sich Biathlet Erik Lesser für den Heim-Weltcup in Oberhof einsatzfähig gemeldet: «Ich habe jetzt drei, vier Wochen daran herumgedoktert. Ich hoffe, dass ich schmerzfrei laufen kann.» Von dpa

Do., 10.01.2019

Eissschnelllauf-EM Der Autodidakt vom Küchwald: Ihle will Serie verlängern

Deutsche EM-Hoffnung in Südtirol: Nico Ihle.

Bislang lief es für Nico Ihle im Weltcup noch nicht optimal. Im ersten Winter ohne seinen Heimtrainer Klaus Ebert wechselten Licht und Schatten. Bei der Freiluft-EM in den Bergen Südtirols will er die Weichen für eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte stellen. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Heim-Weltcup Biathlon-Sprint in Oberhof: Denise Herrmann soll es richten

Deutsche Frauen-Hoffnung in Oberhof: Denise Herrmann.

Endlich liegt Schnee in Oberhof. Im Thüringer Wald wollen die deutschen Biathletinnen im Damen-Sprint auch ohne Laura Dahlmeier glänzen. Eine ehemalige Langläuferin trägt die Hoffnungen. Und bei den Männern ist ein Ex-Weltmeister wieder mit dabei. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Schweizer will zurück Gestürzter Gisin will nach Reha wieder Skirennen fahren

Stürzte in Gröden schwer: Marc Gisin.

Luzern (dpa) - Der im Dezember in Gröden schwer gestürzte Schweizer Skirennfahrer Marc Gisin will nach seiner Reha wieder im Weltcup starten. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Weltcup Biathlon Ruhpolding-Start: Dahlmeier entscheidet am 14. Januar

Weltcup Biathlon: Ruhpolding-Start: Dahlmeier entscheidet am 14. Januar

Oberhof (dpa) - Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier soll in der nächsten Woche in Ruhpolding wieder in den Biathlon-Weltcup zurückkehren. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Slalom Ski alpin Vorsichtiges «Lebenszeichen»: Geiger hat «Lunte gerochen»

Slalom Ski alpin: Vorsichtiges «Lebenszeichen»: Geiger hat «Lunte gerochen»

Lange war der Damen-Slalom die Krisen-Abteilung im DSV. Nun gelingt Christina Geiger der zweite starke Slalom in Serie - Hoffnung auf ein Ende der Mittelmäßigkeit keimt auf. Für eine Wiedergutmachung nach vielen Dämpfern muss die Allgäuerin nachlegen - am besten bei der WM. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Skirennfahrer Neureuther für Naturschutz und Nachhaltigkeit im Skisport

Skirennfahrer: Neureuther für Naturschutz und Nachhaltigkeit im Skisport

München (dpa) - Felix Neureuther hat sich für mehr Naturschutz und Nachhaltigkeit im Skisport ausgesprochen. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Stuart Horsepool Shorttrack-EM erster Gradmesser für neuen Bundestrainer

Die deutschen Shorttracker gehen mit dem neuen Bundestrainer Stuart Horsepool in die Europameisterschaften.

Dordrecht (dpa) - Die Europameisterschaften im niederländischen Dordrecht werden zur ersten Standortbestimmung für das neuformierte deutsche Shorttrack-Team unter der Leitung des britischen Bundestrainers Stuart Horsepool. Von dpa


Di., 08.01.2019

Nachtslalom in Flachau Geiger überzeugt bei Vlhova-Sieg als Sechste

Fuhr im Schneetreiben von Flachau auf Platz sechs: Christina Geiger.

Christina Geiger hält im Slalom ihre Form. Beim Nachtrennen in Flachau überzeugt sie als Sechste. Ganz vorn musste sich die Weltcup-Dominatorin Shiffrin erstmals in der Saison in einem Slalom geschlagen geben. Von dpa


Di., 08.01.2019

Dritter Weltcupsieg Baumeister gewinnt Snowboard-Parallel-Slalom in Bad Gastein

Fuhr in Bad Gastein zum Sieh: Stefan Baumeister.

Bad Gastein (dpa) - Der deutsche Snowboarder Stefan Baumeister hat den Parallel-Slalom in Bad Gastein gewonnen und den dritten Sieg seiner Weltcup-Karriere gefeiert. Von dpa


Di., 08.01.2019

Ohne Dahlmeier Deutsche Biathleten freuen sich auf Heimweltcup in Oberhof

Hat mit den deutschen Biathleten den Heimweltcup in Oberhof im Visier: Arnd Peiffer.

Auch ohne Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wollen die deutschen Skijäger beim Heim-Weltcup in Oberhof glänzen. Vor allen die Männer um die Weltmeister Peiffer, Schempp, Doll und Lesser sind für Podestplätze gut. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Biathlon-Olympiasiegerin Dahlmeier startet nicht beim Oberhof-Weltcup

Startet nicht in Oberhof: Laura Dahlmeier.

München (dpa) - Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier wird in dieser Woche nicht beim Weltcup in Oberhof starten. «Weniger ist manchmal mehr!», schrieb die siebenmalige Weltmeisterin in sozialen Netzwerken. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Nach Verletzungspause Ski-Star Vonn plant Weltcup-Comeback in St. Anton

Plant in St. Anton ihr Comeback: Lindsey Vonn.

St. Anton (dpa) - Nach ihrer jüngsten Verletzungspause will Lindsey Vonn am Wochenende das Comeback im alpinen Ski-Weltcup geben. Die 34 Jahre alte Amerikanerin kündigte an, bei den Speed-Rennen in St. Anton zu starten. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Wegen Rückenproblemen Pechstein sagt Teilnahme an Eisschnelllauf-EM in Italien ab

Hat ihren Start bei der Eisschnelllauf-EM in Italien abgesagt: Claudia Pechstein.

Klobenstein (dpa) - Claudia Pechstein hat wegen Rückenproblemen ihre Teilnahme an den Eisschnelllauf-Europameisterschaften am Wochenende im italienischen Klobenstein abgesagt. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Nach Vierschanzentournee Sauna statt Karibik: DSV-Adler jagen weiter Kobayashi

Der zweitplatzierte Markus Eisenbichler (l) und der drittplatzierte Stephan Leyhe.

Nach der Vierschanzentournee haben Eisenbichler, Leyhe und Co. kaum Zeit für Erholung. Die nächsten Highlights sind schon in Sichtweite. Bundestrainer Werner Schuster gibt schon mal ein Ziel für die WM aus. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Nach Tournee-Rang zwei Thomas Müller lädt Eisenbichler zum Schafkopfen ein

Gespielt wird zu viert: Schafkopf ist eines der beliebtesten Kartenspiele Bayerns und angrenzender Regionen.

München (dpa) - Bayerischer Fußball-Nationalspieler gegen bayerischen Weltklasse-Skispringer: Zu diesem launigen Duell zwischen Thomas Müller und Markus Eisenbichler könnte es bald beim Schafkopfen kommen. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Biathlon-Olympiasieger Peiffer: «Keinen Zeitpunkt, an dem ich aufhören möchte»

Arnd Pfeiffer kann sich ein zeitnahes Karriere-Ende vorstellen.

Olympiasieger Arnd Peiffer blickt auf ein tolles Jahr 2018 zurück. Wie lange der Niedersachse noch im Biathlon-Weltcup unterwegs sein will, verrät er im Interview vor dem Heim-Weltcup in Oberhof. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Trotz Neureuther-Comeback Slalom-Team kriselt - Straßer: «Fehlt Spaß an der Freude»

Linus Straßer findet in dieser Saison noch nicht zu seiner Form.

Zagreb (dpa) - Das jahrelang erfolgsverwöhnte deutsche Slalom-Team ist vor den Klassikern im Januar in eine Mini-Krise geschlittert. Von dpa


So., 06.01.2019

Vierschanzentournee Deutsches Top-Duo verneigt sich vor Kobayashi

Markus Eisenbichler (v.l.), Gesamtsieger Ryoyu Kobayashi und Stephan Leyhe jubeln auf dem Podium.

Erstmals seit Thoma und Weißflog schaffen es zwei Deutsche unter die ersten Drei bei der Vierschanzentournee. Nur der Überflieger aus Japan ist nicht zu schlagen. Ryoyu Kobayashi ist der dritte Springer in 67 Jahren, der alle vier Wettbewerbe gewinnt. Von dpa


So., 06.01.2019

Abschluss in Val di Fiemme Norweger Klaebo und Östberg siegen bei Tour de Ski

Johannes Hoesflot Klaebo und der Tour-de-Ski-Pokal.

Die deutschen Langläufer sind bei der Tour de Ski von der Weltspitze weit entfernt. Einzig Florian Notz überzeugt. Die Gesamtsiege sichern sich die Norweger Johannes Hoesflot Klaebo und Ingvild Flugstad Östberg. Von dpa


So., 06.01.2019

Sauerstoff-Affäre Luitz rechnet mit baldiger FIS-Entscheidung

Skirennfahrer Stefan Luitz.

Zagreb (dpa) - Der deutsche Skirennfahrer Stefan Luitz rechnet in den nächsten Tagen mit einem Urteil des Weltverbands FIS in der Causa um seine unerlaubte Sauerstoff-Inhalation. Von dpa


So., 06.01.2019

Weltcup-Slalom in Zagreb Neureuther gelingt Aufholjagd: Platz acht bei Hirscher-Sieg

Kommt nach langer Verletzung wieder in Fahrt: Felix Neureuther.

Felix Neureuther hat im Weltcup erneut einen achten Platz im Slalom verbucht. Der lange verletzte Skirennfahrer wertete zumindest einen Durchgang in Zagreb als Erfolg. Von dpa


So., 06.01.2019

Continental Cup Freund verpasst Podest - Siebter in Klingenthal

Nach schwachen Leistungen bei der Vierschanzentournee startet Severin Freund im Continental Cup.

Klingenthal (dpa) - Der frühere Weltmeister und Gesamtweltcup-Sieger Severin Freund hat eine deutliche Leistungssteigerung auch im  Continental Cup verpasst.  Von dpa


So., 06.01.2019

Weltcup in Estland Kombinierer Rydzek Zweiter in Otepää - Riiber siegt erneut

Sicherte sich in Otepää Platz zwei: Kombinierer Johannes Rydzek.

Nur der aktuelle Dominator ist besser: Johannes Rydzek zeigt in Estland als Zweiter eine starke Leistung. Am Sonntag ist Sprung-Bundestrainer Ronny Ackermann mit dem Ergebnis seiner Sportler zufrieden. Die Saison ist auf Ende Februar ausgerichtet. Von dpa


So., 06.01.2019

Marathon-Tag zum Abschluss Vierschanzentournee endet in Bischofshofen

Zum Tournee-Finale sind alle Augen auf Ryoyu Kobayashi gerichtet.

Schnee, Schnee und noch mehr Schnee. Weil das Wetter am Samstag nicht mitspielte, sollen die Skispringer beim Tournee-Finale am Sonntag nicht nur ihre normalen Wettkampfsprünge, sondern auch Training und Quali absolvieren. Der Top-Favorit bleibt derselbe. Von dpa


76 - 100 von 6161 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige