So., 12.01.2014

Skeleton Deutsche Skeletonis in St. Moritz schwach

St. Moritz (dpa) - Deutschlands Skeleton-Piloten sind auch beim zweiten Weltcup-Rennen in St. Moritz hinterhergefahren. Der Oberhofer Alexander Kröckel landete als Bester des Trios auf Rang acht. Von dpa

So., 12.01.2014

Skispringen Caraina Vogt verpasst Podestplatz in Sapporo

Sapporo (dpa) - Nach vier Podestplätzen in Serie ist Carina Vogt beim Skisprung-Weltcup der Damen in Sapporo erstmals wieder leer ausgegangen. 24 Stunden nach ihrem zweiten Rang stürzte die 21-Jährige im ersten Durchgang und musste sich am Ende mit dem 13. Platz begnügen. Von dpa


So., 12.01.2014

Eiskunstlauf Davis/White und Gracie Gold US-Meister im Eiskunstlauf

Boston (dpa) - Die zweimaligen Eistanz-Weltmeister Meryl Davis und Charlie White haben sich zum sechsten Mal den Titel bei den amerikanischen Meisterschaften gesichert. Von dpa


So., 12.01.2014

Eisschnelllauf Lehmann knackt Olympia-Norm und verkündet Karriereende

Hamar (dpa) - Robert Lehmann hat bei der EM die Olympia-Norm geknackt. Trotzdem könnten die Rennen von Hamar für den 30 Jahre alten Erfurter der letzte Wettkampf der Karriere gewesen sein. Von dpa


So., 12.01.2014

Skispringen Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 7 von 19 Wettbewerben Von dpa


So., 12.01.2014

Sport Freestylerin Grasemann waratet weiter auf Olympia-Norm

Deer Valley (dpa) - Ski-Freestylerin Laura Grasemann hat sich beim Buckelpisten-Weltcup in Deer Valley mit Rang 34 begnügen müssen. Damit muss die für den SC Wiesloch startende Sportlerin weiter auf die zweite Hälfte ihrer Olympia-Norm für Sotschi warten. Von dpa


So., 12.01.2014

Eisschnelllauf Pechstein will Trainerin werden - Karriereende offen

Berlin (dpa) - Claudia Pechstein möchte nach dem Ende ihrer Karriere gerne Trainerin werden. Das erklärte die 41 Jahre alte Eisschnelllauf-Olympiasiegerin in einem Interview der «Welt am Sonntag». «Ich würde mich da gerne mehr einbringen, als Trainerin meine Erfahrung weitergeben», sagte Pechstein. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Eisschnelllauf Lehmann knackt Olympia-Norm - Führung für Blokhuijsen

Hamar (dpa) - Robert Lehmann hat als sechster männlicher Eisschnellläufer die Olympia-Norm des Deutschen Olympischen Sportbundes erfüllt. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 17 von 28 Wettbewerben Von dpa


Sa., 11.01.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 17 von 28 Wettbewerben Von dpa


Sa., 11.01.2014

Ski nordisch Langläuferin Herrmann Sprint-Fünfte in Nove Mesto

Nove Mesto (dpa) - Denise Herrmann hat beim Weltcup-Sprint im tschechischen Nove Mesto einen Podestplatz knapp verpasst. Die Oberwiesenthalerin belegte im Finale den fünften Rang. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Snowboard Snowboardcrosser Speiser erfüllt halbe Olympia-Norm

Vallnord-Arcalís (dpa) - David Speiser ist seiner dritten Olympia-Teilnahme ein Stück näher gekommen. Der 33-Jährige belegte beim Snowboardcross-Weltcup in Vallnord-Arcalís den 15. Platz und erfüllte damit die erste Hälfte der Olympia-Norm. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Skispringen Hannawald hofft auf schnelle Morgenstern-Genesung

Salzburg (dpa) - Ex-Skispringer Sven Hannawald hofft, dass sich der dreimalige Olympiasieger Thomas Morgenstern nach seinem schweren Sturz vollständig erholt: Von dpa


Sa., 11.01.2014

Skispringen Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 13 von 27 Wettbewerben Von dpa


Sa., 11.01.2014

Skispringen Freund Vierter - Japaner Kasai ältester Weltcupsieger

Das hat die Skisprungwelt noch nicht erlebt. Im Alter von 41 Jahren kürt sich Noriaki Kasai zum ältesten Weltcupsieger der Historie. Severin Freund wird guter Vierter. Dem schwer gestürzten Thomas Morgenstern geht es indes besser. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Eisschnelllauf Eisschnelllauf: Pechstein verfehlt das Podest

Mit ihrer 20. Teilnahme an einer Europameisterschaft hat Claudia Pechstein die nächste Rekordmarke geknackt. Über 3000 Meter verfehlte sie mit Platz fünf knapp ihr Podest-Ziel, über 500 Meter durfte sie sich über Schokolade als Motivation freuen. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Bob Friedrich verschenkt Weltcup-Sieg - Martini Zweite

Francesco Friedrich hat in St. Moritz, der Stätte seines ersten WM-Titels, Nerven gezeigt. Trotz Führung wurde er nur Dritter. Bei den Frauen schaffte Cathleen Martini den ersten Podestplatz, Anja Schneiderheinze schaffte die Olympia-Qualifikation für Sotschi. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Ski alpin Höfl-Riesch Dritte bei Abfahrt in Zauchensee

Maria Höfl-Riesch fährt zum fünften Mal im Olympia-Winter aufs Podest, dagegen stürzt Gina Stechert und muss verletzt von der Piste getragen werden. Für einen österreichischen Doppelerfolg sorgen Elisabeth Görgl und Anna Fenninger. Von dpa


Sa., 11.01.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand Nordische Kombination

Stand nach 9 von 17 Wettbewerben Von dpa


Sa., 11.01.2014

Ski nordisch Frenzel im Fotofinish geschlagen - Norweger stark

Eric Frenzel hatte sich beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Chaux-Neuve eine tolle Ausgangsposition ersprungen. Nach dem Lauf musste der Sachse aber die Übermacht der Norweger anerkennen. Routinier Edelmann meldete sich zurück. Von dpa


6776 - 6800 von 6867 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige