Mo., 07.04.2014

Bob Machata nach Kufen-Eklat rehabilitiert

Einen Monat dauerte das juristische Gezerre zwischen Pilot Manuel Machata und dem deutschen Bobverband um eine Strafe wegen verliehener Kufen. Seit Montag ist Machata rehabilitiert - und peilt nun WM-Gold für Deutschland an. Von dpa

Mo., 07.04.2014

Ski alpin Stemmer Skicross-Bundestrainer - Freestyle ausgelagert

Planegg (dpa) - Peter Stemmer zeichnet zukünftig für das Weltcup-Team der Skicrosser als Bundestrainer verantwortlich, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach der Cheftrainer-Klausur in Planegg mit. Von dpa


Mo., 07.04.2014

Biathlon Frauen-Bundestrainer Ricco Groß künftig nur im IBU-Cup

Planegg (dpa) - Nach den ersten medaillenlosen Olympischen Winterspielen der deutschen Biathletinnen hat der Deutsche Skiverband (DSV) nun gehandelt. Von dpa


Mo., 07.04.2014

Ski alpin Berthold neuer Alpin-Trainer der deutschen Herren

Allendorf (dpa) - Mathias Berthold wird wie erwartet Trainer der alpinen Herren-Mannschaft. Wie der Deutsche Skiverband nach seiner Cheftrainer-Klausur in Allendorf mitteilte, ersetzt der 48 Jahre alte Österreicher Karlheinz Waibel. Von dpa


Mo., 07.04.2014

Ski nordisch Schlütter neuer Sportlicher Leiter im Langlauf

Planegg (dpa) - Andreas Schlütter ist wie erwartet neuer Sportlicher Leiter im Langlauf geworden, teilte der Deutsche Ski-Verband (DSV) nach seiner Cheftrainer-Klausur in Planegg mit. Von dpa


So., 06.04.2014

Biathlon Olympiasieger Ustjugow beendet Karriere

Moskau (dpa) - Der zweifache Biathlon-Olympiasieger Jewgeni Ustjugow aus Russland hat seine Karriere beendet. «Die Zeit der Jungen ist gekommen, und ich mache ihnen den Weg frei», sagte der 28-Jährige am Rande des Biathlon Champions Race in Moskau. Von dpa


So., 06.04.2014

Curling Norwegen gewinnt Curling-WM

Peking (dpa) - Norwegens Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking die Goldmedaille gewonnen. Das Team um Skip Thomas Ulsrud setzte sich am Sonntag im skandinavischen Duell mit 8:3 gegen Schweden durch. Von dpa


Fr., 04.04.2014

Unfälle Verletzte Komissarowa wird nach St. Petersburg verlegt

Moskau (dpa) - Knapp zwei Monate nach ihrem Sturz bei den Olympischen Spielen in Sotschi soll die russische Skicrosserin Maria Komissarowa nach mehreren Operationen in München in ihre Heimat verlegt werden. Von dpa


Do., 03.04.2014

Curling Deutsche Curler verpassen bei WM die Playoffs

Peking (dpa) - Die deutschen Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking die Playoffs verpasst und das Turnier auf Platz acht beendet. Von dpa


Mi., 02.04.2014

Curling Curler mit Rückschlägen im Kampf um die WM-Play-offs

Peking (dpa) - Die deutschen Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Playoffs erlitten. Im Anschluss an die 4:8-Niederlage gegen Tschechien verlor das Team um Skip John Jahr vom CC Hamburg auch gegen die japanische Auswahl knapp mit 7:8. Von dpa


Di., 01.04.2014

Curling Deutsche Curler wahren bei WM Chance auf die Play-offs

Peking (dpa) - Die deutschen Curler haben bei der Weltmeisterschaft in Peking ihre Chance auf die Play-offs gewahrt. Im Anschluss an die 6:7-Niederlage nach Extra End gegen die Schweiz schlug das Team um Skip John Jahr vom CC Hamburg die norwegische Auswahl nach Verlängerung überraschend mit 7:6. Von dpa


Di., 01.04.2014

Ski alpin Erfolgscoach Berthold will im Skisport bleiben

Berlin (dpa) - Mathias Berthold sieht nach dem Abschied als Herren-Cheftrainer Österreichs seine Zukunft im alpinen Skirennsport und bestätigt den Kontakt mit seinem früherem Arbeitgeber. Von dpa


Mo., 31.03.2014

Eiskunstlauf DEU-Vizepräsidentin Treitz: Verständnis für Savchenko

Hamburg (dpa) - Vizepräsidentin Elke Treitz von der Deutschen Eislauf-Union (DEU) hat Verständnis für einen eventuellen Nationalitätenwechsel von Eiskunstlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko. Von dpa


Mo., 31.03.2014

Curling Curler mit ersten Niederlagen bei WM in China

Peking (dpa) - Die deutschen Curler haben bei der WM in Peking ihre ersten Niederlagen kassiert. Von dpa


So., 30.03.2014

Rodeln Rodel-Olympiasieger Linger/Linger beenden Karriere

Wien (dpa) - Die österreichischen Rennrodler Andreas und Wolfgang Linger beenden ihre internationale Karriere. Das gab das Brüderpaar bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt. Von dpa


So., 30.03.2014

Curling Curler bei WM famos: Dritter Sieg im dritten Spiel

Bei den Olympischen Spielen zahlten die deutschen Curler noch Lehrgeld, bei der WM in China trumpfen die Hamburger Sportler nun auf. Die Mannschaft um Skip John Jahr startete mit drei Siegen in das Turnier in Fernost. Von dpa


So., 30.03.2014

Ski alpin Vonns Knie braucht Zeit - Rennen für Dezember geplant

Beaver Creek (dpa) - Skirennfahrerin Lindsey Vonn plant ihr Comeback für die Speedrennen in Lake Louise im Dezember. Ihr nach einem Kreuzbandriss operiertes rechtes Knie heile «nur langsam», sagte die Amerikanerin der Nachrichtenagentur AP. Von dpa


So., 30.03.2014

Eiskunstlauf Savchenko will für Frankreich laufen - Heftiger Krach

Aljona Savchenko wird künftig mit dem Franzosen Massot zu laufen - wahrscheinlich nicht für Deutschland. Szolkowy fühlt sich ausgebootet und will nicht einmal mehr die lukrativen Shows in Japan mit ihr bestreiten. Der Ärger trübt den famosen sportlichen Abschied. Von dpa


So., 30.03.2014

Eiskunstlauf Gescholtene Japanerin Asada glänzt mit drittem Gold

Tokio (dpa) - Dutzende von Blumen, Plüschtieren und Geschenken flogen auf das Eis, als Mao Asada sich ein letztes Mal verbeugte. Balsam für die Seele der anmutigen Japanerin, die mit dem dritten Gold bei Weltmeisterschaften in Saitama bei Tokio zum gefeierten Star wurde. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Curling Deutsche Curler starten mit zwei Siegen in WM-Turnier

Peking (dpa) - Die deutschen Curling-Herren haben mit zwei Siegen einen perfekten Start in die WM in Peking erwischt. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Biathlon Rösch erhält Wildcard für kommende Weltcup-Saison

Leipzig (dpa) - Biathlet Michael Rösch kann in der kommenden Saison im Weltcup starten. Der nach Belgien gewechselte Altenberger erhielt vom Weltverband IBU eine Wildcard. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Eiskunstlauf Japans Eis-Star Asada läuft zu drittem WM-Gold

Mao Asada hat sich zum dritten Mal zur Eiskunstlauf-Weltmeisterin gekrönt. Sie lief in einer eigenen Liga. Die Mannheimerin Weinzierl wurde Zwölfte. Für Wirbel sorgt der Plan von Aljona Savchenko, künftig mit dem Franzosen Massot zu laufen. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Eiskunstlauf Savchenko will mit Franzosen Massot laufen

Tokio (dpa) - Die fünfmalige Paarlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko will künftig mit dem Franzosen Bruno Massot starten. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Eiskunstlauf Oberstdorfer Eistänzer verpassen Top Ten bei WM

Tokio (dpa) - Die Oberstdorfer Eistänzer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi haben eine Top-Ten-Platzierung bei der Eiskunstlauf-WM in Saitama bei Tokio verpasst. Von dpa


Fr., 28.03.2014

Eiskunstlauf Liebers nur 14. bei WM - Japanischer Doppelerfolg

Dem Berliner Eiskunstläufer Liebers ist bei der WM nach Olympia die Puste ausgegangen. Nach zwei Stürzen sprang nur Platz 14 heraus. Es gewann der japanische Olympiasieger Hanyu. Die Oberstdorfer Zhiganshina/Gazsi tanzten vor der Kür auf einen guten siebten Platz. Von dpa


6651 - 6675 von 9111 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige