Mi., 03.12.2014

Skispringen Tournee in Gefahr: Wellinger fällt nach Verletzung aus

Andreas Wellinger fällt wegen einer Schulterluxation auf unbestimmte Zeit aus. Der gut in die Saison gestartete Weitenjäger droht den ersten Höhepunkt des WM-Winters zu verpassen. Von dpa

Mi., 03.12.2014

Eisschnelllauf Samuel Schwarz: Weltverband muss Team-Sprint aufwerten

Berlin (dpa) - Die deutschen Eissprinter haben den Eislauf-Weltverband ISU aufgefordert, den Teamsprint-Wettbewerb ins offizielle Weltcup-Programm der Eisschnellläufer aufzunehmen. Von dpa


Mi., 03.12.2014

Eisschnelllauf DESG-Sportdirektor Bartko will «Kante zeigen»

Seit Monaten waren die Eisschnellläufer ohne Führung. Endlich ist die Personalfrage geklärt, der neue Mann am Ruder übernimmt ein schweres Erbe. Rad-Olympiasieger Bartko will sich mit Ehrgeiz auf dem Eis durchbeißen. Die Reaktionen der Athleten fallen durchweg positiv aus. Von dpa


Mi., 03.12.2014

Ski alpin Vonn-Comeback im Abfahrtstraining

Lake Louise (dpa) - US-Skistar Lindsey Vonn hat sich vor dem Renn-Comeback in ordentlicher Verfassung präsentiert. Von dpa


Mi., 03.12.2014

Biathlon Die neue Leichtigkeit der Miriam Gössner

Miriam Gössner war die Strahle-Frau und große Medaillenhoffnung der deutschen Biathletinnen. Doch immer wieder warfen Verletzungen die Freundin von Felix Neureuther zurück. Ihrem Comeback blickt sie entspannt entgegen - weil sie weiß, dass es Wichtigeres gibt. Von dpa


Di., 02.12.2014

Eiskunstlauf Kostner bestreitet Wissen im Doping-Fall

Rom (dpa) - Die ehemalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner hat die drohende mehrjährige Dopingsperre und die Vorwürfe gegen sich als «unerträglich» bezeichnet. Von dpa


Di., 02.12.2014

Eisschnelllauf Cheftrainer Eicher baut deutsche Teams für Weltcup um

Berlin (dpa) - Trotz des dritten Platzes zum Auftakt im japanischen Obihiro wird das deutsche Damen-Trio am Wochenende beim Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin umgebaut. Von dpa


Di., 02.12.2014

Biathlon Endlich geht`s los: Biathleten starten mit Einzelrennen

Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner ist in einer komfortablen Situation. Er hat anders als bei den im Umbruch befindlichen Damen ein leistungsstarkes Team. Im neuen Weltcup-Winter wollen Peiffer, Lesser und Co. wieder öfters auf's Podest und WM-Medaillen holen. Von dpa


Mo., 01.12.2014

Ski alpin Nordamerika-Rennen für DSV «ernüchternd»

Bis zur Ski-WM sind es noch zwei Monate. Genug Zeit, um in Form zu kommen, findet Alpindirektor Wolfgang Maier. Das Abschneiden seiner Sportler beim ersten Weltcup in Nordamerika gefiel ihm deswegen aber noch lange nicht. Von dpa


Mo., 01.12.2014

Biathlon Sachenbacher-Stehle überlegt weitere Schritte

Der positive Dopingtest bei Olympia war für Evi Sachenbacher-Stehle der Alptraum schlechthin. Trotz Reduzierung ihrer Sperre beendete sie ihre Karriere. Nun wird sie mit ihrem Anwalt die weitere Vorgehensweise beraten. Klagen sind nicht ausgeschlossen. Von dpa


Mo., 01.12.2014

Biathlon Weltcup: Birnbacher, Graf, Kummer und Horchler starten

Östersund (dpa) - Die Biathleten Andreas Birnbacher und Florian Graf haben sich die letzten beiden Startplätze für den Weltcup in Östersund gesichert. Von dpa


Mo., 01.12.2014

Biathlon Rösch-Rückkehr : «Ich hab mich durchgeboxt»

Michael Rösch brennt. Er will Biathlon-Rennen bestreiten und darf es auch endlich wieder: Nach über zwei Jahren Pause und dem Wechsel nach Belgien kehrt der Sachse auf die internationale Bühne zurück. Von dpa


Mo., 01.12.2014

Rodeln Hackl attackiert Rodlerin Hüfner: «Abartiges Verhalten»

Innsbruck (dpa) - In der Debatte um angebliche Ungleichbehandlungen im deutschen Rodelteam hat Verbandscoach Georg Hackl die langjährige Spitzenfahrerin Tatjana Hüfner heftig attackiert. Von dpa


So., 30.11.2014

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 4 von 34 Wettbewerben Von dpa


So., 30.11.2014

Ski alpin Weltcupstand Slalom, Damen

Stand nach 2 von 9 Wettbewerben Von dpa


So., 30.11.2014

Biathlon Evi Sachenbacher-Stehle beendet aktive Karriere

Evi Sachenbacher-Stehle macht Schluss. Die zum Biathlon gewechselte Langlauf-Olympiasiegerin hat am Sonntag ihre Sportkarriere beendet. Obwohl der Sportgerichtshof CAS erst vor 16 Tagen ihren zweijährigen Dopingbann auf sechs Monate verkürzt hatte. Von dpa


So., 30.11.2014

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 4 von 38 Wettbewerben Von dpa


So., 30.11.2014

Ski alpin Hosp gewinnt Slalom in Aspen - Geiger auf Platz 18

Nach dem Rücktritt von Maria Höfl-Riesch fehlt dem Deutschen Skiverband in Slalom-Rennen nicht nur eine Siegfahrerin - es gibt auch keine Resultate in den Top 15. Dass sich Lena Dürr langsam zu berappeln scheint, ist wenigstens ein gutes Zeichen. Von dpa


So., 30.11.2014

Ski alpin Ergebnisse Weltcup-Slalom in Aspen, Damen

  Von dpa


So., 30.11.2014

Ski alpin Jansrud gewinnt auch Super-G in Lake Louise

Lake Louise (dpa) - Olympiasieger Kjetil Jansrud hat nach der Abfahrt auch den Super-G in Lake Louise gewonnen. Der Skirennfahrer aus Norwegen distanzierte am Sonntag beim fünften Weltcup-Sieg seiner Karriere den Österreicher Matthias Mayer um 0,29 Sekunden. Von dpa


So., 30.11.2014

Ski alpin Shiffrin auf Siegkurs bei Slalom in Aspen

Aspen (dpa) - Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat gute Chancen auf den elften Weltcupsieg ihrer Karriere. Beim Slalom in Aspen liegt die 19 Jahre alte Amerikanerin vor dem Finaldurchgang auf Rang eins. Von dpa


So., 30.11.2014

Biathlon Die Chronologie des Dopingfalls Sachenbacher-Stehle

München (dpa) - Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle hat ihre Sportkarriere beendet. Chronologie des Dopingfalls im Überblick: Von dpa


So., 30.11.2014

Biathlon Biathleten mit Mixed-Staffel auf Platz drei

Die Biathleten sind mit der Mixed-Staffel erfolgreich in die neue Weltcup-Saison gestartet. Im gemischten Doppel sicherten sie sich Platz drei. Derweil kämpften die anderen Skijäger beim zweitklassigen IBU-Cup um die letzten Weltcuptickets. Von dpa


So., 30.11.2014

Ski nordisch Noch ist nicht alles Gold: Rydzek siegt und verliert

Die deutschen Nordischen Kombinierer werden auch im WM-Winter eine führende Rolle spielen. Beim Weltcup-Auftakt holen sie zwei Podestplätze und das Gelbe Trikot. Doch es gibt noch einiges zu tun, auch für Einzelsieger Johannes Rydzek. Von dpa


6101 - 6125 von 8959 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige