So., 14.12.2014

Eisschnelllauf Pechstein-Crew weckt Medaillenhoffnungen für die WM

In der Olympia-Saison wurde gerade im Teamwettbewerb der Abwärtstrend im deutschen Eisschnelllauf deutlich. Nun lief das von Claudia Pechstein geführte Trio in Heerenveen auf Platz zwei und nährte sogar Medaillenhoffnungen für die WM an gleicher Stelle. Von dpa

So., 14.12.2014

Skispringen Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 7 von 32 Wettbewerben Von dpa


So., 14.12.2014

Ski nordisch Lichtblick durch Sprinter - Arbeit an der Tour-Form

Ergebnisse sind für Langlauf-Bundestrainer Frank Ullrich gegenwärtig zweitrangig. Er will Leistungsfortschritte im Hinblick auf die Tur de Ski sehen. Im Sprint gab es diese am Wochenende in Davos. Und auch die Rückkehr von Hannes Dotzler weckt Hoffnungen. Von dpa


So., 14.12.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 8 von 27 Wettbewerben Von dpa


So., 14.12.2014

Ski nordisch Weltcup-Gesamtstand, Damen

Stand nach 8 von 27 Wettbewerben Von dpa


So., 14.12.2014

Biathlon Biathlet Schempp Zweiter - Fourcade siegt

Hochfilzen (dpa) - Simon Schempp ist beim Biathlon-Weltcup von Hochfilzen in der Verfolgung auf Platz zwei gelaufen. Von dpa


So., 14.12.2014

Shorttrack Seidel beim Shorttrack-Weltcup in Shanghai Neunte

Shanghai (dpa) - Olympia-Starterin Anna Seidel ist beim dritten Shorttrack-Weltcup der Saison in Shanghai auf Platz neun über 1500 Meter gelaufen. Von dpa


So., 14.12.2014

Ski alpin Neureuther Slalom-Zweiter: «Nicht unbedingt erwartet»

Am Freitag verließ Felix Neureuther noch unter Schmerzen die Piste in Åre, zwei Tage später verpasste er knapp seinen zehnten Weltcup-Sieg. «Eine absolute Spitzenleistung», urteilte DSV-Alpindirektor Maier. Schneller als Neureuther war nur sein Dauerrivale aus Österreich. Von dpa


So., 14.12.2014

Biathlon Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 5 von 25 Wettbewerben Von dpa


So., 14.12.2014

Ski alpin Weltcup-Gesamtstand, Herren

Stand nach 9 von 38 Wettbewerben Von dpa


So., 14.12.2014

Ski alpin Weltcupstand Slalom, Herren

Stand nach 2 von 10 Wettbewerben Von dpa


So., 14.12.2014

Ski alpin Ergebnisse Weltcup-Slalom in Åre, Herren

  Von dpa


So., 14.12.2014

Biathlon Preuß läuft bei Biathlon-Verfolgung auf Platz sieben

Hochfilzen (dpa) - Franziska Preuß hat beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen in der Verfolgung den ersten Podestplatz ihrer Karriere verpasst. Von dpa


So., 14.12.2014

Rodeln Siegesserien gerissen: Rodler stark, aber doch schlagbar

Natalie Geisenberger und die Doppelsitzer Eggert/Benecken bleiben die dominierenden Rodler in dieser Saison. In Calgary verbuchten sie jeweils einen Sieg und einen weiteren Podestplatz. Olympiasieger Felix Loch dagegen erlebte ein etwas durchwachseneres Wochenende. Von dpa


So., 14.12.2014

Biathlon Neuner lobt Biathletinnen nach Staffelsieg

Mit solchen Ergebnissen zu diesem frühen Zeitpunkt haben wohl nur die wenigsten gerechnet. Bereits beim zweiten Weltcup fuhren die deutschen Biathletinnen mit der Staffel ihren ersten Sieg ein und holten auch in den Einzelwettbewerben gute Ergebnisse. Von dpa


So., 14.12.2014

Bob Furiose Rückkehr der Bob-Weltmeister beim Weltcupauftakt

Schnelle Startzeiten, gutes Material und zwei Siege: Die deutschen Bobfahrer können doch noch gewinnen. Zehn Monate nach der Schmach von Sotschi jubeln sie im Weltcup wieder. Allen voran die Weltmeister. Von dpa


So., 14.12.2014

Eiskunstlauf Savchenko wagt Neuanfang mit Franzosen Massot

Die fünfmalige Weltmeisterin Savchenko gab im Rahmen der deutschen Meisterschaften eine fetzige Premiere mit ihrem neuen Partner Massot. Im Kampf um die Freigabe des Franzosen schaltet die Deutsche Eislauf-Union den Weltverband ein. Von dpa


So., 14.12.2014

Eiskunstlauf Eiskunstlauf-Olympiasieger Hanyu siegt in Barcelona

Barcelona (dpa) - Eiskunstlauf-Olympiasieger Yuzuru Hanyu aus Japan hat sich mit einem Sieg beim Grand Prix Finale in Barcelona zurückgemeldet. Von dpa


Sa., 13.12.2014

Rodeln Rodel-Wetcup: Loch Zweiter - Geisenberger und Doppel top

Felix Loch hat sich für seine Niederlage von Lake Placid revanchiert und ist beim Weltcup in Calgary wieder aufs Podium gefahren. Der Sieg ging überraschend an einen Kanadier. Bei den Frauen und Doppelsitzern dagegen bleiben die Deutschen unschlagbar. Von dpa


6026 - 6050 von 9077 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige