So., 30.03.2014

Rodeln Rodel-Olympiasieger Linger/Linger beenden Karriere

Wien (dpa) - Die österreichischen Rennrodler Andreas und Wolfgang Linger beenden ihre internationale Karriere. Das gab das Brüderpaar bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt. Von dpa

So., 30.03.2014

Curling Curler bei WM famos: Dritter Sieg im dritten Spiel

Bei den Olympischen Spielen zahlten die deutschen Curler noch Lehrgeld, bei der WM in China trumpfen die Hamburger Sportler nun auf. Die Mannschaft um Skip John Jahr startete mit drei Siegen in das Turnier in Fernost. Von dpa


So., 30.03.2014

Ski alpin Vonns Knie braucht Zeit - Rennen für Dezember geplant

Beaver Creek (dpa) - Skirennfahrerin Lindsey Vonn plant ihr Comeback für die Speedrennen in Lake Louise im Dezember. Ihr nach einem Kreuzbandriss operiertes rechtes Knie heile «nur langsam», sagte die Amerikanerin der Nachrichtenagentur AP. Von dpa


So., 30.03.2014

Eiskunstlauf Savchenko will für Frankreich laufen - Heftiger Krach

Aljona Savchenko wird künftig mit dem Franzosen Massot zu laufen - wahrscheinlich nicht für Deutschland. Szolkowy fühlt sich ausgebootet und will nicht einmal mehr die lukrativen Shows in Japan mit ihr bestreiten. Der Ärger trübt den famosen sportlichen Abschied. Von dpa


So., 30.03.2014

Eiskunstlauf Gescholtene Japanerin Asada glänzt mit drittem Gold

Tokio (dpa) - Dutzende von Blumen, Plüschtieren und Geschenken flogen auf das Eis, als Mao Asada sich ein letztes Mal verbeugte. Balsam für die Seele der anmutigen Japanerin, die mit dem dritten Gold bei Weltmeisterschaften in Saitama bei Tokio zum gefeierten Star wurde. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Curling Deutsche Curler starten mit zwei Siegen in WM-Turnier

Peking (dpa) - Die deutschen Curling-Herren haben mit zwei Siegen einen perfekten Start in die WM in Peking erwischt. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Biathlon Rösch erhält Wildcard für kommende Weltcup-Saison

Leipzig (dpa) - Biathlet Michael Rösch kann in der kommenden Saison im Weltcup starten. Der nach Belgien gewechselte Altenberger erhielt vom Weltverband IBU eine Wildcard. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Eiskunstlauf Japans Eis-Star Asada läuft zu drittem WM-Gold

Mao Asada hat sich zum dritten Mal zur Eiskunstlauf-Weltmeisterin gekrönt. Sie lief in einer eigenen Liga. Die Mannheimerin Weinzierl wurde Zwölfte. Für Wirbel sorgt der Plan von Aljona Savchenko, künftig mit dem Franzosen Massot zu laufen. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Eiskunstlauf Savchenko will mit Franzosen Massot laufen

Tokio (dpa) - Die fünfmalige Paarlauf-Weltmeisterin Aljona Savchenko will künftig mit dem Franzosen Bruno Massot starten. Von dpa


Sa., 29.03.2014

Eiskunstlauf Oberstdorfer Eistänzer verpassen Top Ten bei WM

Tokio (dpa) - Die Oberstdorfer Eistänzer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi haben eine Top-Ten-Platzierung bei der Eiskunstlauf-WM in Saitama bei Tokio verpasst. Von dpa


Fr., 28.03.2014

Eiskunstlauf Liebers nur 14. bei WM - Japanischer Doppelerfolg

Dem Berliner Eiskunstläufer Liebers ist bei der WM nach Olympia die Puste ausgegangen. Nach zwei Stürzen sprang nur Platz 14 heraus. Es gewann der japanische Olympiasieger Hanyu. Die Oberstdorfer Zhiganshina/Gazsi tanzten vor der Kür auf einen guten siebten Platz. Von dpa


Fr., 28.03.2014

Eisschnelllauf Eisschnellläufer Kramer trennt sich von Trainer

Heerenveen (dpa) - Der dreifache Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer hat nach neun Jahren die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Gerard Kemkers beendet. Von dpa


Fr., 28.03.2014

Eisschnelllauf Schadenersatz-Prozess: Pechstein legt Berufung ein

Berlin (dpa) - Claudia Pechsteins Prozess-Marathon geht weiter. Die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin hat gegen das Urteil des Landgerichts München Berufung eingelegt. Von dpa


Fr., 28.03.2014

Bob Bob-Chefcoach Langen: Schlittenbauer FES gefordert

Nach dem katastrophalen Abschneiden bei den Winterspielen in Russland hat Bob-Chefcoach Christoph Langen nach Gründen für die Misere gesucht. Die Athleten seien zu langsam gewesen, die Zusammenarbeit mit dem Schlittenhersteller sei nicht optimal. Von dpa


Fr., 28.03.2014

Curling Hamburger Curler wollen bei WM gut abschneiden

Hamburg (dpa) - Die deutschen Curler streben bei der Weltmeisterschaft in Peking eine Wiedergutmachung für ihr mageres Abschneiden bei Olympia an. Von dpa


Fr., 28.03.2014

Eiskunstlauf Oberstdorfer Eistänzer gute WM-Siebte

Saitama (dpa) - Die Oberstdorfer Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi sind mit einem flotten Kurztanz in die Eiskunstlauf-WM in Saitama bei Tokio gestartet. Von dpa


Do., 27.03.2014

Eiskunstlauf Japanerin Asada führt bei Eiskunstlauf-WM

Tokio (dpa) - Die zweimalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Mao Asada hat bei den Welttitelkämpfen eine neue Bestmarke in der Kurzkür aufgestellt. Mit 78,66 Punkten führt die Japanerin vor der Italienerin Carolina Kostner (77,24) und Team-Olympiasiegerin Julia Lipnitzkaja (74,54/Russland). Von dpa


Do., 27.03.2014

Eiskunstlauf Savchenko/Szolkowy zum fünften Mal Paarlauf-Weltmeister

Die zweimaligen Olympia-Dritten Savchenko/Szolkowy sind zum fünften Mal Weltmeister geworden. Damit stellten die Sachsen zum Ende ihrer gemeinsamen Karriere einen deutschen Rekord auf. Eine kleine Party gab es im Hotelzimmer des Mannschaftsarztes in Tokio. Von dpa


Do., 27.03.2014

Eiskunstlauf Die deutschen Weltmeister im Paarlaufen

Tokio (dpa) - Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sind bereits zum fünften Mal Weltmeister im Paarlaufen geworden. Von dpa


Do., 27.03.2014

Eiskunstlauf ISU-Präsident: Kurzprogramm im Eiskunstlauf abschaffen

Tokio (dpa) - Der Präsident der Internationalen Eislauf-Union (ISU), Ottavio Cinquanta, plant zum Ende seiner Amtszeit gravierende Änderungen im Eiskunstlauf. Von dpa


Mi., 26.03.2014

Eiskunstlauf Müde Savchenko/Szolkowy vor fünftem WM-Paarlauf-Titel

Mit dem «Pink Panther» haben Savchenko/Szolkowy Kurs auf den fünften WM-Titel genommen. Das hat noch kein deutsches Eislauf-Paar geschafft. Die kanadischen Verfolger lauern aber auf ihre Chance. Der Berliner Liebers ist vor der Kür Elfter, der Japaner Machida führt. Von dpa


Mi., 26.03.2014

Eiskunstlauf Liebers Elfter vor WM-Finale - Japaner führt

Saitama (dpa) - Der Berliner Eiskunstläufer Peter Liebers hat trotz eines Sturzes im Kurzprogramm gute Chancen auf eine Top-Ten-Platzierung bei der WM in Saitama bei Tokio. Von dpa


Di., 25.03.2014

Ski alpin Termin-Verschiebungen bei Alpin-DM

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Der ausgefallene Riesenslalom bei den deutschen Alpin-Meisterschaften soll am Freitag in Garmisch-Partenkirchen nachgeholt werden. Von dpa


Di., 25.03.2014

Ski alpin Vonn will es noch einmal wissen: Olympia 2018 das Ziel

Lindsey Vonn arbeitet an ihrem Comeback. Dabei geht es ihr aber nicht nur um die Heim-WM im kommenden Februar. Auch Olympia 2018 hat die Amerikanerin nicht abgeschrieben. Von dpa


Di., 25.03.2014

Eiskunstlauf Savchenko/Szolkowy: 5. WM-Titel gegen Olympia-Frust

Die Enttäuschung über Olympia-Bronze saß tief. Bei Schaulauf-Auftritten haben Savchenko/Szolkow ihre gute Laune wiedergefunden. Bei der WM wollen die Chemnitzer nun mit Titel Nummer fünf zum Abschluss ihrer gemeinsamen Karriere Geschichte schreiben. Von dpa


5876 - 5900 von 6739 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige