Do., 01.05.2014

Ski alpin Höfl-Riesch in Garmisch-Partenkirchen verabschiedet

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die dreimalige alpine Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch will zukünftig als TV-Expertin arbeiten. Den Sender nannte die 29-Jährige in Garmisch-Partenkirchen noch nicht. Von dpa

Do., 01.05.2014

Eiskunstlauf Eiskunstlauf-Weltmeister Szolkowy wird Trainer

Chemnitz (dpa) - Der fünfmalige Paarlauf-Weltmeister Robin Szolkowy steht nach dem Ende seiner aktiven Karriere vor einem Wechsel ins Trainerlager. Von dpa


Do., 01.05.2014

Ski alpin Skirennfahrer Keppler hört auf

München (dpa) - Skirennfahrer Stephan Keppler hat sein Karriereende bekanntgegeben. Von dpa


Mo., 28.04.2014

Eisschnelllauf Eisschnelllauf-Neubeginn ohne Gneupel und Schubert

Liebenberg (dpa) - Rekord-Weltmeisterin Gunda Niemann-Stirnemann wird nicht sofort den ausgeschiedenen Eisschnelllauf-Bundestrainer Stephan Gneupel ersetzen. Von dpa


Mo., 28.04.2014

Ski alpin Christian Neureuther wird 65: «Ein rastloser Mensch»

Weiter, immer weiter: So könnte das Motto von Christian Neureuther lauten. Am Montag wird Rosi Mittermaiers Mann 65 Jahre alt - und ist mitten im Unruhestand. Auch die gescheiterte Olympia-Bewerbung konnte die Lebensfreude des sportbegeisterten Bayern nicht wirklich dämpfen. Von dpa


So., 27.04.2014

Eiskunstlauf Savchenko will mit Massot Olympia-Gold 2018

Das einstige Eiskunstlauf-Traumpaar Savchenko/Szolkowy hat sich mit einer letzten Darbietung abgekühlt und emotionslos verabschiedet. Beide gehen nun getrennte Wege. Savchenko will mit neuem Partner 2018 Olympia-Gold holen, Szolkowy schweigt über seine Zukunftspläne. Von dpa


Sa., 26.04.2014

Biathlon Trainer Siebert erneut wegen Krebsleidens operiert

Seit der ersten Operation 2008 ist der Biathlon-Erfolgstrainer Klaus Siebert den Krebs nicht wirklich losgeworden. Nun musste er sich erneut einem größeren Eingriff unterziehen. Sein Engagement als Biathlon-Chefcoach hat der Sachse beendet. Von dpa


Fr., 25.04.2014

Eisschnelllauf Hörmann nimmt Eisschnelllauf-Verband in die Pflicht

Nach dem enttäuschenden Auftreten der Eisschnellläufer in Sotschi will DOSB-Präsident Alfons Hörmann Taten sehen. Sportdirektor Schumacher räumt seine Mitverantwortung ein, Präsident Gerd Heinze will auch weiter Kapitän auf dem «sinkenden Schiff» bleiben. Von dpa


Fr., 25.04.2014

Eisschnelllauf Mulder-Zwillinge künftig im selben Eisschnelllauf-Team

Amsterdam (dpa) - Die bei Olympia in Sotschi so erfolgreichen niederländischen Zwillinge Michel und Ronald Mulder werden nach drei Jahren der Trennung wieder zusammen in einem Eisschnelllauf-Team trainieren. Von dpa


Do., 24.04.2014

Snowboard Snowboard-Crosser Speiser beendet Karriere

München (dpa) - Der Snowboarder und zweimalige Olympia-Teilnehmer David Speiser hat seine Karriere beendet. Wie der 33 Jahre alte Sportler aus Oberstdorf bekanntgab, will er sich auf sein Management-Studium konzentrieren. Von dpa


Mi., 23.04.2014

Skispringen Finne Ahonen macht bis 2017 weiter

Helsinki (dpa) - Janne Ahonen will laut finnischen Medien seine Skisprung-Karriere bis mindestens 2017 fortsetzen. Der 36-Jährige schloss auch einen Start bei den Olympischen Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang nicht aus. Er wäre dann 40 Jahre alt. Von dpa


Mo., 21.04.2014

Rodeln Möller beendet Rodel-Karriere

David Möller hat seine Rodel-Karriere beendet, 22 Jahren in den Eisrinnen dieser Welt waren genug. Ab sofort stehen die Familie des zweimaligen Weltmeisters und die berufliche Zukunft im Vordergrund. Der endgültige Entschluss reifte bei ein paar Gläsern Whiskey. Von dpa


Mi., 16.04.2014

Sportpolitik Lange wird Chef des Wintersportzentrums Oberhof

Oberhof (dpa) - André Lange soll neuer Chef des Thüringer Wintersportzentrums Oberhof werden. Der erfolgreichste Pilot der Bob-Geschichte tritt dann die Nachfolge von Wolfgang Filbrich an, der Ende Juli in den Ruhestand geht. Von dpa


Di., 15.04.2014

Eiskunstlauf Protest: Südkorea fordert Eiskunstlauf-Gold von Sotschi

Lausanne (dpa) - Der südkoreanische Eiskunstlaufverband hat nun doch offiziell dagegen protestiert, dass die Russin Adelina Sotnikowa und nicht seine Starläuferin Kim Yuna Gold bei den Olympischen Winterspiele in Sotschi gewonnen hat. Von dpa


Mo., 14.04.2014

Ski alpin Anwander wird neuer alpiner Damen-Cheftrainer beim DSV

Planegg (dpa) - Markus Anwander wird Nachfolger von Thomas Stauffer als Bundestrainer der deutschen Alpin-Damen. Von dpa


Sa., 12.04.2014

Olympia IOC: Verletzungen beim Slopestyle «inakzeptabel»

Berlin (dpa) - Nach Ansicht eines IOC-Experten ist die Anzahl der Verletzungen bei den Slopestyle-Wettbewerben im Ski und Snowboard «inakzeptabel hoch» und könnte die olympische Zukunft der Disziplinen gefährden. Von dpa


Fr., 11.04.2014

Ski alpin Vom DSV in die Schweiz: Stauffer übernimmt Herren-Team

Zürich (dpa) - Maria Höfl-Rieschs langjähriger Trainer Thomas Stauffer hat nach seinem Aus als Damen-Chef beim Deutschen Skiverband schnell eine neue Aufgabe gefunden. Der 45 Jahre alte Schweizer wird in seinem Heimatland Cheftrainer des Herren-Teams. Von dpa


Fr., 11.04.2014

Skispringen Österreichs Skisprung-Chefcoach Pointner hört auf

Frankfurt/Main (dpa) - Die Erfolgs-Ära von Österreichs Skisprung-Chefcoach Alexander Pointner ist beendet. Nach zehn Jahren hat sich Pointner mit dem Verband nicht auf eine Verlängerung seines Vertrages einigen können. Von dpa


Fr., 11.04.2014

Bob Anschieber Kuske jagt Pechsteins Gold-Bilanz

Der viermalige Olympiasieger Kevin Kuske bleibt dem Bob treu. Wie Claudia Pechstein möchte der Anschieber bis 2018 weitermachen. In puncto Goldmedaillen könnte er die Eisschnellläuferin mit zwei weiteren Olympiasiegen sogar überholen. Von dpa


Do., 10.04.2014

Biathlon Alkohol und platte Reifen: Norweger werden abgemahnt

Oslo (dpa) - Dass die norwegischen Biathleten Feierbiester sind, ist in der Szene bekannt. Doch diesmal haben es die Stars Emil Hegle Svendsen, Tarjei Bö und Johannes Thingnes Bö zu weit getrieben. Von dpa


Do., 10.04.2014

Bob Anschieber Kuske und Poser vor Wechsel in Machata-Bob

Um auf Tempo zu kommen, braucht jeder Bob-Pilot starke Anschieber. Die Konkurrenz ist groß im deutschen Lager und die Top-Leute begehrt. Nach Rücknahme seiner Sperre will Manuel Machata nun Kevin Kuske und Christian Poser holen. Verlierer ist Pilot Thomas Florschütz. Von dpa


Do., 10.04.2014

Ski alpin Skiverband trennt sich von Damen-Cheftrainer Stauffer

Planegg (dpa) - Der Deutsche Skiverband und der langjährige Cheftrainer von Maria Höfl-Riesch beenden die Zusammenarbeit. Der auslaufende Vertrag von Damen-Bundestrainer Thomas Stauffer werde nicht verlängert, bestätigte Alpindirektor Wolfgang Maier einen Bericht der «Süddeutschen Zeitung». Von dpa


Mo., 07.04.2014

Bob Machata nach Kufen-Eklat rehabilitiert

Einen Monat dauerte das juristische Gezerre zwischen Pilot Manuel Machata und dem deutschen Bobverband um eine Strafe wegen verliehener Kufen. Seit Montag ist Machata rehabilitiert - und peilt nun WM-Gold für Deutschland an. Von dpa


Mo., 07.04.2014

Ski alpin Stemmer Skicross-Bundestrainer - Freestyle ausgelagert

Planegg (dpa) - Peter Stemmer zeichnet zukünftig für das Weltcup-Team der Skicrosser als Bundestrainer verantwortlich, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach der Cheftrainer-Klausur in Planegg mit. Von dpa


Mo., 07.04.2014

Biathlon Frauen-Bundestrainer Ricco Groß künftig nur im IBU-Cup

Planegg (dpa) - Nach den ersten medaillenlosen Olympischen Winterspielen der deutschen Biathletinnen hat der Deutsche Skiverband (DSV) nun gehandelt. Von dpa


5876 - 5900 von 6775 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige